COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Man muss es wollen

Rechtswissenschaft

4.1

Die Dozenten sind kompetent, lediglich das online-Studium sorgte für einige Probleme, da nicht immer alles rechtzeitig hochgeladen wurde und man teils mit einem Schlag Vorlesungen von 4 Tagen nachbereiten/aufarbeiten musste.
Generell würde ich vorab auch ein schnupperstudium empfehlen, denn einiges ist nicht so leicht wie man zu Beginn denkt. Die Klausuren im ersten Semester habe ich teils gerade so bestanden, obwohl ich besseres erwartet hatte. Davon sollte man sich...Erfahrungsbericht weiterlesen

Hilfsbereite Dozenten und guter Studienverlauf

Rechtswissenschaft

3.8

Der Studienverlauf ist in Beginn im Sommersemester und im Wintersemester aufgeteilt und somit hat man direkt von Beginn an einen guten Überblick über das gesamte Studium, welches natürlich auch jederzeit zusammen mit der Studienordnung einsehbar ist. Die Dozenten bemühen sich darum die Inhalte immer verständlich rüberzubringen, gehen auf Fragen ein (sowohl während der Veranstaltung als auch nachher durch Mails oder direkte Fragen stehen die Dozenten für weitere Fragen zur Verfügung)...Erfahrungsbericht weiterlesen

Genau mein Studium!

Rechtswissenschaft

4.0

Jura ist typabhängig, aber auf keinen Fall trocken. Jedoch wird ein konsequentes Durchhaltevermögen und eine gewisse Selbstdisziplin erwartet. Von guten Noten aus der Schule muss man sich meist verabschieden, aber daran gewöhnt man sich schnell. Das gehört zu einem Jurastudium dazu.
Ich sage nur: 4 gewinnt! ;-)
Ich würde immer wieder genau dieses Fach studieren. Und das auch in Mainz :-)

Viel Lernen

Rechtswissenschaft

3.7

Jura an sich ist so wie ich mir das vorgestellt habe, damit einhergehend natürlich auch viel Lernstoff. Jedoch was ich mir anders vorgestellt habe ist dass sich meine Mühen wenigstens in den Noten niederschlagen, jedoch nach diesen Ergebnissen hat mir das gezeigt obwohl sehr selbstsicher nach den Prüfungen gewesen zu sein eher enttäuscht von den Prüfungsergebnissen zu sein (alles bestanden jedoch relativ wenige Punkte).

  • 1
  • 26
  • 87
  • 22
  • 2
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    2.9
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.6
  • Digitales Studieren
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 138 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 295 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020