Studiengangdetails

Das Studium "Rechtswissenschaft" an der staatlichen "Uni Mainz" hat eine Regelstudienzeit von 10 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Mainz. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 154 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1497 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Mainz

Letzte Bewertungen

2.7
Sophie , 14.10.2021 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
4.3
Johannes , 13.10.2021 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
3.0
Mila , 09.10.2021 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

Allgemeines zum Studiengang

Das Rechtswissenschaft Studium, auch Jura Studium genannt, gehört zu den beliebtesten Studiengängen in Deutschland. Jedes Jahr beenden etwa 10.000 neue Absolventen ihr Rechtswissenschaft Studium. Das hat gute Gründe, denn der Studiengang macht Dich nicht nur zum Experten in Sachen Recht, sondern eröffnet Dir auch die Chance auf eine steile juristische Karriere. So kannst Du anschließend beispielsweise als Rechtsanwalt, Staatsanwalt oder als Richter arbeiten.

Rechtswissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Bucerius Law School
Infoprofil
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Bielefeld
Rechtswissenschaft
Magister
Uni Heidelberg
Good Governance - Rechtsgestaltung
Master of Laws
Uni Rostock
Rechtswissenschaften
Staatsexamen
Uni Hannover

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Überwiegend positiv

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

2.7

Die meisten Professoren sind wirklich gut und strukturiert, vor allem im öffentlichen Recht gibt es jedoch auch ein paar Professoren mit denen viele Studierende nicht so gut zurecht kommen, da eine klare Struktur und eine klausurrelevante Schwerpunktsetzung fehlt.

Vielfältige Themengebiete

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

4.3

Es werden viele Realitätsnahe Simulationsaufgaben gestellt, welche es zu lösen gibt. In Zusammenarbeit mit den Dozenten mach das Studium Spaß und bereitet einen auf das nachkommende Leben in verschiedensten Kanzleien vor.
Auch die Studenten, welche die selben Fächer belegen sind freudig dabei und mit ihnen macht es einfach Spaß zu studieren!

Alt aber währt sich

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

3.0

Die meisten Dozenten vermitteln die Lehrinhalte sehr gut. Dem Studienverlaufplan zu folgen ist ein guter Weg um sich zu orientieren und das Studium zu schaffen.
Es gibt gute Einführungsveranstaltungen in denen alles erklärt wird.
Nur die Bibliothek ist ganz schön veraltet und im neuen modernen Lernzentrum ist zu wenig Platz für alle Jura Studenten.

Jura ist kein Paragraphen auswendig lernen

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

3.7

Meine Erfahrungen bis jetzt sind ganz klar: Nur weil wir im Semester keinen Praxis Unterricht haben, heißt es nicht, Jura ist trocken. Man lernt so viele verschiedene Rechtsgebiete kennen, dass es gar nicht trocken sein kann. Und statt Paragraphen auswendig zu lernen ist es eher so, dass teilweise das Schema hinter den Paragraphen und die Bedeutung auswendig gelernt werden muss, jedoch auch nur um dies dann in der Klausur korrekt...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 29
  • 98
  • 24
  • 3
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.6
  • Digitales Studieren
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.4

In dieses Ranking fließen 154 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 374 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2021