Studiengangdetails

Das Studium "Rechtswissenschaft" an der staatlichen "Uni Leipzig" hat eine Regelstudienzeit von 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Leipzig. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 254 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1413 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
96% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
96%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Leipzig

Letzte Bewertungen

4.5
Alicia , 20.08.2019 - Rechtswissenschaft
3.0
Julian , 15.08.2019 - Rechtswissenschaft
2.2
Jan , 14.08.2019 - Rechtswissenschaft

Allgemeines zum Studiengang

Das Rechtswissenschaft Studium, auch Jura Studium genannt, gehört zu den beliebtesten Studiengängen in Deutschland. Jedes Jahr beenden etwa 10.000 neue Absolventen ihr Rechtswissenschaft Studium. Das hat gute Gründe, denn der Studiengang macht Dich nicht nur zum Experten in Sachen Recht, sondern eröffnet Dir auch die Chance auf eine steile juristische Karriere. So kannst Du anschließend beispielsweise als Rechtsanwalt, Staatsanwalt oder als Richter arbeiten.

Rechtswissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Bayreuth
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Bucerius Law School
Infoprofil
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Halle-Wittenberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Jura Uni Leipzig

Rechtswissenschaft

4.5

Sehr nette Dozenten, manchmal etwas langweilig, das hat Jura aber so an sich. Die AG’s und Seminare bereiten sehr gut auf die Klausuren vor. Das Einzige, was etwas negativ ist, sind die fehlenden Plätze in der Mensa. Da ist noch Potenzial. Mitstudierende sind auch nett.

Sehr vielseitig

Rechtswissenschaft

3.0

Das Studium ist in seinen Inhalten äußerst vielseitig. Am Anfang ist einem allerdings nicht wirklich klar, worauf das Studium hinausläuft. Die großen Zusammenhänge erschließen sich erst in der Examensvorbereitung, weil im Examen alles an Inhalten abverlangt wird. Dementsprechend zeitintensiv ist die Examens Vorbereitung. Dennoch finde ich es gut, dass das Examen den gesamten Stoff umfasst.

Kein Kontakt zur Uni notwendig

Rechtswissenschaft

2.2

Der Studiengang Rechtswissenschaften an sich ist sehr umfangreich, jedoch auch sehr interessant. Ich möchte in meiner Bewertung jedoch nicht die Inhalte, sondern die Zustände an der Uni Leipzig beschreiben.
Gerade als Erstsemester ist man recht allein gelassen. Es gibt keine Einführungs- oder Orientierungswoche in der man seine Kommilitonen kennen lernen kann, sondern nur einen halben Tag, an dem einen (wenn man Pech hat) von ein paar demotivierten Drittis der Campus gezeigt wird. Das war...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielseitigkeit

Rechtswissenschaft

5.0

Man lernt , sich in jede Materie reinzulesen und früher oder später damit klarzukommen. Natürlich bedarf es einer Menge Fleiß und Durchhaltevermögen, dennoch findet man eigentlich in jedem Rechtsgebiet etwas, das einen interessiert und bei der Stange hält.
Die Voraussetzungen für ein Studium der Rechtswissenschaften in Leipzig sind denkbar gut, die Ausstattung ist sehr modern und mit der Schließung der Dresdner Jura-Fakultät sind noch mehr hochkarätige Lehrkräfte nach Leipzig gekommen. Gr...Erfahrungsbericht weiterlesen

Erklärt wie die Welt funktioniert

Rechtswissenschaft

2.8

Thematisch super- die Prüfungsordnung lässt zu wünschen übrig. Das Miteinander ist sehr schwierig- es geht sehr viel um Konkurrenz. Die Veranstaltungen sind nicht so angeordnet, dass man leicht versteht worum es geht. Einige Dozenten bringen jedoch frischen Wind

Für den, der es mag

Rechtswissenschaft

3.7

Wie überall ist Jura für denjenigen, den es interessiert und der sich damit auseinandersetzen möchte sehr interessant. Der Standort spielt in dem Studium meiner Meinung nach eine eher untergeordnete Rolle. Die Professoren sind durchweg kompetent. Man darf sich jedoch nicht daran stören mit 600 anderen Studenten zusammen unterrichtet zu werden. Eine persönliche Betreuung erfolgt maximal in den Arbeitsgemeinschaften- selbst das ist jedoch nicht garantiert.

Erfolg durch Motivation

Rechtswissenschaft

4.3

Um in diesem Studiengang erfolgreich zu sein, brauchst du neben Geduld, Fleiß und Lernbereitschaft vor allem eins: MOTIVATION! Wenn du von Anfang an nicht genau weißt, wo du mit deinem Jurastudium hinmöchtest, wird es in den nächsten Semestern immer schwieriger werden eben diese Motivation zu finden um am Ende erfolgreich das Staatsexamen zu meistern. Bis dahin ist es ein weiter Weg, aber es ist nicht unmöglich. Du solltest es von Anfang an zur Gewohnheit machen, regelmäßig Vorlesungen zu besuchen um nicht den Faden zu verlieren, sowie sich in Lerngruppen integrieren und sich eine strukturierte Arbeitsweise anzueignen. Mir persönlich macht Jura sehr viel Spaß und ich glaube das perfekte Studienfach für mich gefunden zu haben!

Tolles Fach, tolle Stadt, überlastete Uni

Rechtswissenschaft

2.7

Recht zu studieren ist anspruchsvoll, interessant, unfassbar lehrreich im Hinblick auf politische und Allgemeinbildung und es macht auch Spaß. Leipzig ist dazu noch eine wunderschöne lebenswerte Stadt mit reichem Angebot an Kultur, Natur und Party.
Die Uni ist aber leider seit der Schließung der Fakultät in Dresden maßlos überfordert. Die Hörsäle sind brechend voll, insbesondere während der Hausarbeiten- und Klausurenphase sieht die Bibliothek nicht besser aus. Der Zugang zu Rechercheseit...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nicht klischeehaft wie alle denken

Rechtswissenschaft

4.3

Jura ist einfach ein interessanter Bereich mit sehr vielen unterschiedlichen Themen und ist gar nicht mal so trocken wie alle denken. Es ist sogar sehr praktisch indem man jede Woche neue Fälle löst in den AGs. Dazu kommt dass das Studium zeitlich super geregelt ist, da man nicht 24/7 in der Uni sein muss und viel zu Hause alleine machen kann.

Jura erklärt euch das Leben

Rechtswissenschaft

4.2

Nach 2 Semestern Jura, vor denen ich vor erst durch viele Personen abgeschreckt wurde, muss ich sagen, dass es ein feiner Studiengang ist und die Interessengebiete abdeckt und erfüllt. Vor allem die Uni Leipzig bietet zahlreiche Angebote und eine hervorragende Bibliothek. Auch der Austausch während und vor dem Studium mit anderen Studierenden gab viel Sicherheit, welche sich bis heute bestätigt.

  • 3
  • 96
  • 128
  • 27
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 254 Bewertungen fließen 151 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter