COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Rechtswissenschaft" an der staatlichen "Uni Halle-Wittenberg" hat eine Regelstudienzeit von 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Halle. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 101 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1154 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Ein-Fach-Studium, nichtmodularisiert

Bewertung
97% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
97%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Halle

Letzte Bewertungen

3.6
Sophia , 04.07.2020 - Rechtswissenschaft
4.0
Nils , 25.05.2020 - Rechtswissenschaft
2.7
Günther , 16.05.2020 - Rechtswissenschaft

Allgemeines zum Studiengang

Das Rechtswissenschaft Studium, auch Jura Studium genannt, gehört zu den beliebtesten Studiengängen in Deutschland. Jedes Jahr beenden etwa 10.000 neue Absolventen ihr Rechtswissenschaft Studium. Das hat gute Gründe, denn der Studiengang macht Dich nicht nur zum Experten in Sachen Recht, sondern eröffnet Dir auch die Chance auf eine steile juristische Karriere. So kannst Du anschließend beispielsweise als Rechtsanwalt, Staatsanwalt oder als Richter arbeiten.

Rechtswissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Rechtswissenschaft
Master of Laws
LMU - Uni München
Rechtspflege
Diplom
Fachhochschule für Rechtspflege Nordrhein-Westfalen
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Leipzig
Rechtswissenschaft (Deutsch-Französisch)
Bachelor of Laws
Uni Potsdam, Université Paris Nanterre
Infoprofil
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni des Saarlandes

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Nicht Klischeehaft

Rechtswissenschaft

3.6

Das Jurastudium ist nicht das, was alle Klischees sagen. Es ist weder trocken, noch lernt man nur auswendig. Ganz im Gegenteil ist es sehr spannend und man lernt an Fällen, wodurch es einen großen Praxisbezug hat und man eben nicht alles auswendig lernen kann.

Gutes, aber anstrengendes Studium

Rechtswissenschaft

4.0

Das Studium in Halle ist an sich super. Im ersten Semester bekommt man seitens der Uni viel
Hilfe sich im Unileben zurechtzufinden. Die Lehrenden sind durchweg engagiert, klar gibt es auch Ausnahmen, aber insgesamt bin ich mit
Professoren und anderen Dozenten sehr zufrieden. Auch die Uni mit ihrer Juridicum ist super. Es gibt zahlreiche Bücher, alles ist sehr modern ausgestattet, aber im Juridicum fehlt es an Sitzplätzen. Auch ist die Organisation der Uni (Ergebnisse Klausuren, Wie läuft es gerade jetzt in der Corona Zeit an?) deutlich hinterher. Dennoch kann ich die Uni Halle weiterempfehlen.

Studiumsinhalt

Rechtswissenschaft

2.7

- Durch immer weiteres Vertiefen des Stoffes immer mehr tiefgründiges Verständnis und Erkennen von komplexen Zusammenhängen
- großer Unterschied zwischen Studium und Praxis
- im Schwerpunkt: Möglichkeit Interessen nachzugehen
- wenig Pflichtklausuren und Scheine.

Anstrengendes, trockenes Studium

Rechtswissenschaft

4.0

Das Jurastudium ist nicht zu unterschätzen. Um stets auf dem neuesten Stand in der Vorlesungsreihe zu sein, wäre es notwendig täglich für mindestens 4-5h die Vorlesungen nachzuarbeiten. Aufgrund dessen ist eine vielfältige Freizeitgestaltung nicht immer möglich. Außerdem ist es wichtig sich klar zu sein, dass das Jurastudium keinerlei Praxis wie in anderen Studiengängen enthält und somit alles theoretisch gehalten ist, wodurch das Studium sehr trocken wirkt.
Auch in Bezug auf die Prüfungen ist der Studiengang von anderen Master-/Bachelor- oder gar Examensstudiengängen abzugrenzen.

  • 6
  • 59
  • 33
  • 2
  • 1
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    2.3
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 101 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 246 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019