COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Toller Studiengang

Rechtswissenschaft

3.8

Innerhalb des Studiums habe ich gemerkt, dass es sehr lern- sowie zeitintensiv ist und gar nicht dem klassischem Klischee entspricht, welcher besagt das dieser Studiengang sehr trocken sei. Es wurden sowohl negative als auch positive Erfahrungen gemacht, jedoch überwiegen die positiven im Endeffekt weitaus wodurch das Lernen viel angenehmer wird.

Angemessen

Rechtswissenschaft

3.8

Es war am Anfang sehr schwer wegen der hohen Durchfallquoten, aber wenn man alles nacharbeitet und lernt, klappt es. Manche Professoren sind sehr anspruchsvoll und unterrichten auf Examensniveau, sodass man nicht mitkommt. Deswegen war ich öfter nicht in den Vorlesungen und hab es mir selbst mit Lehrbüchern beigebracht.

Interessantes Studium

Rechtswissenschaft

4.0

Interessantes Studium mit lebensnahen Inhalten auf einer kleineren und überschaubaren Universität. Die Bibliothek könnte umfangreicher ausgestattet sein aber ansonsten gute Erfahrungen.
Das Klima ist sehr angenehm und das Studium ist nicht so anonym wie auf bekannteren größeren Universitäten.

Gute Lehre

Rechtswissenschaft

3.5

Die Vorlesungen sind spannend und abwechslungsreich. Die Dozent sind freundlich und geben sich Mühe Nachbar zu sein. Sie stehen neben den Vorlesungen für Fragen zur Verfügung. Die von Studenten geleiteten Tutorien ergänzen die Vorlesungen und verstärken eine lockere Atmosphäre.

  • 1
  • 33
  • 48
  • 7
  • 2
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 91 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 256 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 84% empfehlen den Studiengang weiter
  • 16% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 08.2020