COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Rechtswissenschaft" an der staatlichen "FAU – Uni Erlangen-Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 2 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Laws". Der Standort des Studiums ist Erlangen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1588 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
2 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Laws
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Erlangen

Letzte Bewertungen

4.3
Lena , 15.04.2019 - Rechtswissenschaft
3.8
Teresa , 29.10.2018 - Rechtswissenschaft
2.8
Rachel , 30.07.2018 - Rechtswissenschaft

Allgemeines zum Studiengang

Das Rechtswissenschaft Studium, auch Jura Studium genannt, gehört zu den beliebtesten Studiengängen in Deutschland. Jedes Jahr beenden etwa 10.000 neue Absolventen ihr Rechtswissenschaft Studium. Das hat gute Gründe, denn der Studiengang macht Dich nicht nur zum Experten in Sachen Recht, sondern eröffnet Dir auch die Chance auf eine steile juristische Karriere. So kannst Du anschließend beispielsweise als Rechtsanwalt, Staatsanwalt oder als Richter arbeiten.

Rechtswissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Heidelberg
Legal Tech
Bachelor of Laws
Uni Passau
Infoprofil
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Freiburg
Rechtswissenschaft
Master of Laws
Uni Freiburg
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Potsdam

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Alles andere als trocken

Rechtswissenschaft

4.3

Im Gegensatz zu den ganzen Vorurteilen, ist das Jura-Studium alles andere, als trocken. Es macht Spaß und behandelt so viele Dinge, auf die man im Alltag stößt. Jeder kennt Situationen, die wir in unserem Studium behandeln, wie „Bestellungen auf Amazon“.

Sehr gute Erfahrungen

Rechtswissenschaft

3.8

Rechtswissenschaft ist auf der einen Seite natürlich ein recht anspruchsvolles Studium. Man muss sehr viel Lernen und es bringt ein hohes Maß an Selbststudium mit sich. Auf der anderen Seite ist es auch ein sehr interessantes und breit gefächertes Studium, das durch ein breites Angebot auch abwechslungsreich gestaltet werden kann. Meiner Meinung nach sehr zu empfehlen.

Ein Studium mit vielen Facetten

Rechtswissenschaft

2.8

Neben interessanten Studieninhalten, fühlt man sich bei den meisten Dozenten in guten Händen. Es gibt zahlreiche Zusatzangebote der ReWi - Fakuktät, welche mit viel Passion von Mitarbeiter begleitet werden. Ausstattung und Lernmaterialien sind ausbaufähig, aber ausreichend.
In conclusio ein gelungener Studiengang.

Alles in Allem ein gutes Studium

Rechtswissenschaft

3.5

Der Studiengang Rechtswissenschaften ist an sich gut aufgebaut. Skripte und Folien (sogar manche vorlesungen) werden online gestellt.
Allein der Standort ist nicht optimal. Es gibt keine Parkplätze für studenten und das zusatzticket für öffentliche verkehrsmittel sind viel zu teuer!

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    2.6
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 5 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 11 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020