Studiengangdetails

Das Studium "Rechtswissenschaft" an der privaten "EBS Universität für Wirtschaft und Recht" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Wiesbaden. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 40 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (4.5 Sterne, 61 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
12 Trimester tooltip
Studienbeginn
Herbsttrimester
Abschluss
Staatsexamen
Standorte
Wiesbaden

Letzte Bewertungen

4.7
K. , 07.03.2019 - Rechtswissenschaft
4.5
Marie , 05.03.2019 - Rechtswissenschaft
4.8
Franziska , 31.10.2018 - Rechtswissenschaft

Allgemeines zum Studiengang

Das Rechtswissenschaft Studium, auch Jura Studium genannt, gehört zu den beliebtesten Studiengängen in Deutschland. Jedes Jahr beenden etwa 10.000 neue Absolventen ihr Rechtswissenschaft Studium. Das hat gute Gründe, denn der Studiengang macht Dich nicht nur zum Experten in Sachen Recht, sondern eröffnet Dir auch die Chance auf eine steile juristische Karriere. So kannst Du anschließend beispielsweise als Rechtsanwalt, Staatsanwalt oder als Richter arbeiten.

Rechtswissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Rechtswissenschaft
Master of Laws
Uni Halle-Wittenberg
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Heidelberg
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Passau
Infoprofil
Rechtswissenschaft
Bachelor of Laws
EBS Universität für Wirtschaft und Recht
Rechtspflege
Diplom
Fachhochschule für Rechtspflege Nordrhein-Westfalen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Genau die richtige Entscheidung für mich

Rechtswissenschaft

4.7

Seit fast drei Jahren studiere ich an der EBS Law School und fühle mich sehr wohl.
Für Jura muss man an jeder Uni viel lernen und an der EBS vielleicht sogar noch etwas mehr, da man nebenbei noch BWL Kurse besucht und das erste Staatsexamen in 4,5 Jahren absolvieren kann (inklusive Auslandssemester und Schwerpunkt). Gleich von dem ersten Trimester an, wird man dazu motiviert sein Bestes zu geben, so bleibt jeder (mehr oder weniger) auf dem aktuellen Stand der Vorlesungen und den Studienin...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studium, das sich lohnt!

Rechtswissenschaft

4.5

Auch wenn viel Lernaufwand investiert werden muss, so wird man am Ende des Studiums durch das zeitgleiche Absolvierens eines Bacherlor of Laws, des 1. juristischen Staatsexamens und eines Master of Arts in Business for Legal Professionals belohnt. Das Studium ist durch Trimester außerdem so strukturiert, dass sich i.d.R. die Studienzeit um ein Jahr verkürzt und es gibt vielfältige Möglichkeiten und Hilfen der Universität und des Alumnivereins das Studium zu finanzieren.

Lernerfolge

Rechtswissenschaft

4.8

Das Studium ist gut strukturiert, mit einem Auslandstrimester, einem Bachelor of laws sowie BWL Kursen und einem anschließenden Master of Arts for Legal Professionals.
Die Anmeldung zu Klausuren erfolgt automatisch und ist zwar herausfordernd aber garantiert einen schnellen Erfolg und einen zügigen Studiengang.

Tolles Studium!

Rechtswissenschaft

4.8

Die EBS ist eine der renommiertesten Privatuniversitäten und das merken wir Studenten jeden Tag am Netzwerk genauso wie in den Vorlesungen und AGs. Mit einer, wenn nicht der besten Examensquote Deutschlands ist die Law School einfach ein toller Ort. Und: Wir sind wie eine Familie (in der es, klar, auch mal Streit gibt, der aber immer wieder gelöst wird).

Von wegen trocken

Rechtswissenschaft

3.8

Alles was man hört, sobald man erwähnt, dass man Jura studiert, ist: „Das ist doch fürchterlich trocken“. Von wegen! Jura ist unglaublich vielfältig und spannend, man bekommt einen ganz anderen Blick auf den Alltag. Klar, manches macht mehr Spaß und anderes weniger und ja, es ist schon anstrengend (besonders mit den straffen Zeitplan an der EBS), aber nichts desto trotz würde ich mich sofort wieder für Jura entscheiden!

Insgesamt ein sehr empfehlenswertes Studium

Rechtswissenschaft

4.7

Das Studium ist sehr gut gut strukturiert, die Dozenten in höchstem Maße motiviert und der Kontakt zwischen Lehrenden und Lernenden eng und unkompliziert.

Das Pensum des Studiums inkl. der wirtschaftswissenschaftlichen Komponente ist stringent und straff, jedoch nicht überfordernd, wenn man stetig fleißig ist und die Inhalte nacharbeitet.
Das Miteinander unter den Studenten ist angenehm und familiär, der Kontakt zur Verwaltung ebenfalls unkompliziert und effektiv.

Insgesamt - auch wegen des engen Kontakts zu Partnerkanzleien- und Unternehmen - ein sehr empfehlenswertes Studium mit deutlich überdurchschnittlichen Ergebnissen.

Erfolgreich Jura studieren

Rechtswissenschaft

5.0

Kleine Gruppen, gute Dozenten, eigenes Repititorium, ... dadurch hat man eine klasse Vorbereitung auf das Staatsexamen. Zudem hat man durch das gute Netzwerk früh die Möglichkeit mit Großkanzleien in Kontakt zu kommen und sich gezielt auf Praktika bewerben zu können.

Das perfekte Karrieresprungbrett

Rechtswissenschaft

4.7

Die EBS zeichnet sich besonders durch die kleinen Lerngruppen aus (circa 60 pro Jahrgang). Jeder kennt sich unter einander, und sogar die Dozenten kennen dich beim Nachnamen und könne dich in der Vorlesung persönlich ansprechen. Diese sind bei Fragen, auch in der Vorlesung, jederzeit behilflich.
Der Campus liegt sehr zentral direkt neben dem Bahnhof und ist sehr modern. Das Studium ist sehr anspruchsvoll, insbesondere weil wir viele Vorlesungen haben und dazu noch die Wirtschaftsmodule- e...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anstrengendes aber abwechslungsreiches Fach

Rechtswissenschaft

4.2

Für Jura muss man sehr viel lernen, zwar nicht auswendig, wie alle immer denken, aber es ist viel. Trotzdem ist es so vielfältig und dadurch so interessant. Für mich war es auf jeden Fall die richtige Entscheidung Jura zu studieren. An der EBS wird man sehr gefördert und ist den Dozentrn sehr nah, wodurch man alle möglichen Fragen (auch per Telefon oder Mail) stellen kann und sofort eine Antwort erhält. Die kleinen Gruppen (ca 60 pro Jahrgang) sind schön, da ein engeres Verhältnis entstehen kann. Es war auch die richtige Entscheidung für mich an die EBS zu gehen.

Am Ende wird es sich lohnen

Rechtswissenschaft

4.8

Das Studium der Rechtswissenschaften ist sehr anspruchsvoll. Trotzdem sollte man sich nicht davon abschrecken lassen, denn es bietet eine Vielzahl an beruflichen Möglichkeiten. Dazu ist zu sagen, dass Jura nichts mit lediglich stupidem auswendig lernen zu tun hat. Vielmehr ist logisches argumentieren und ein Händchen für Sprache gefragt.

  • 8
  • 22
  • 8
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.9
  • Dozenten
    4.8
  • Lehrveranstaltungen
    4.8
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    4.4
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.7

Von den 40 Bewertungen fließen 18 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter