Bericht archiviert

Tolles Lernumfeld

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.7
Ich habe als Teil des ersten Jahrgangs an der EBS Law School studiert. Obwohl bei einer neu gegründeten Fakultät anfangs mit insbesondere organisatorischen Anlaufschwierigkeiten gerechnet werden kann, muss ich doch insgesamt von einer überwiegend positiven Studienerfahrung berichten.

Das überdurchschnittliche Abschneiden des ersten Jahrgangs bei der staatlichen Prüfung zeigt schon, dass das Konzept der Ausbildung an der EBS, das vor allem durch kleine Lerngruppen, einen engen Kontakt zu den Dozenten sowie durch viele junge, ambitionierte Studierende geprägt ist, aufgeht. Natürlich ist das Studium an der EBS keine Garantie für ein überdurchschnittliches Abschneiden in der Staatsprüfung. Jedoch hat meiner Einschätzung nach in diesem Lernumfeld jeder die Möglichkeit das eigene Potential voll auszuschöpfen, um so das für sich beste Ergebnis rauszuholen.

Von den hohen Kosten sollte man sich allerdings nicht zu sehr abschrecken lassen. Es gibt viele Finazierungsmöglichkeiten. Nicht wenige Studierende hätten ihr Studium ohne Förderung nicht finanzieren können.

Insgesamt kann ich das Studium an der EBS Law School also nur empfehlen.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.7
K. , 07.03.2019 - Rechtswissenschaft
4.5
Marie , 05.03.2019 - Rechtswissenschaft
4.8
Franziska , 31.10.2018 - Rechtswissenschaft
4.8
Simon , 31.10.2018 - Rechtswissenschaft
3.8
Anonym , 21.09.2018 - Rechtswissenschaft
4.7
Lucas , 22.03.2018 - Rechtswissenschaft
5.0
Alexander , 22.03.2018 - Rechtswissenschaft
4.7
Annika , 10.11.2017 - Rechtswissenschaft
4.2
Giulia , 18.09.2017 - Rechtswissenschaft
4.8
Alexander , 04.07.2017 - Rechtswissenschaft

Über F.

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: EBS Universität für Wirtschaft und Recht
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 28.06.2016