COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Bericht archiviert

Gute Uni, gute Noten, engagierte Kommilitonen

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.8
Die Lehrveranstaltungen sind ja durch das Staatsexamen vorgegeben. In dem Spielraum der bleibt, gibt die Law School aber ihr Bestes, um ein akademisch anspruchsvolles und gleichzeitig examensvorbereitendes Programm anzubieten - sowohl im Grundstudium als auch in der Examensvorbereitung. Dieser Mittelweg gelingt meistens sehr gut. Das habe ich besonders gemerkt, als ich in der Examensvorbereitung sehr stark auf das Grundstudium zurückgreifen konnte.

Was aber der größte Vorteil ist: Man studiert an der Law School in einem sehr angenehmen, kollegialen Klima: Egal, ob mit einer fachlichen Frage, ob mit der Idee für ein extracurriculares Projekt oder einfach nur für ein Bier: Stets finden sich engagierte Kommilitonen, mit denen das Studieren Spaß macht.
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!
  • Sehr gutes Studienklima, gute Examensnoten, viel Unterstützung während des Studiums

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

5.0
Alexander , 20.01.2021 - Rechtswissenschaft
5.0
Max , 18.12.2020 - Rechtswissenschaft
4.3
Jannik , 03.12.2020 - Rechtswissenschaft
4.2
Julia , 07.02.2020 - Rechtswissenschaft
4.8
Tobias , 06.02.2020 - Rechtswissenschaft
3.5
Sebastian , 17.11.2019 - Rechtswissenschaft
4.7
Carl , 17.10.2019 - Rechtswissenschaft
4.7
Jacob , 18.08.2019 - Rechtswissenschaft
4.8
Anonym , 17.03.2019 - Rechtswissenschaft
4.8
Anonym , 05.03.2019 - Rechtswissenschaft

Über Christoph

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studienbeginn: 2010
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 25.11.2014