Bewertungen filtern

Anspruchsvoll aber zu schaffen

Rechtspflege (Diplom)

Bericht archiviert

Man braucht etwas Zeit um sich mit dem Gutachtenstil anzufreunden, den man ja nur im Studium benötigt und danach nie wieder. Die Bewertung der Klausuren ist schwer nachvollziehbar. Einige Dozenten haben kein Interesse an einem guten Durchschnitt, was sich in der Auswertung bemerkbar macht.

Das Studium ist super

Rechtspflege (Diplom)

Bericht archiviert

Das Studium ist super, nicht nur, dass man das was man lernt spielend leicht in sein privates Leben übernehmen kann, sondern auch, dass man Geld verdient, weil es sich um ein duales Studium handelt. Wer sich für Recht interssiert wird sich hier richtig wohl fühlen. Ich studiere gerade im ersten Semester und bin froh, dass ich mich nicht für Jura entschieden habe. Nach dem 3 Jährigen Studium wird man nämlich...Erfahrungsbericht weiterlesen

Lernintensiv

Rechtspflege (Diplom)

Bericht archiviert

Es wird sehr viel von einem selbst verlangt. Die Dozenten sind nicht wirklich kompetent und vermitteln teilweise in den Vorlesungen nur die Hälfte an Stoff- den Rest soll man sich dann selbst erarbeiten. Teilweise funktioniert die Technik auch nicht.

Ein sehr anstrengendes Studium

Rechtspflege (Diplom)

Bericht archiviert

Das Rechtspflegestudium ist ein duales Studium der Länder. Es ist sehr anspruchsvoll und beinhaltet Rechtsfächer. Unter anderem wird Insolvenzrecht, Handelsrecht, Zwangsversteigerungsrecht, Grundbuchrecht, Familien- und Betreuungsrecht, Nachlassrecht, Internationales Privatrecht, Verwaltungsrecht, Kostenrecht, Zwangsvollstreckungsrecht und Strafrecht unterrichtet. Die hauptamtlichen Dozenten haben sehr viel Erfahrung und können die Studieninhalte größtenteils verständlich rüberbringen. Die Dozenten aus den Übungsgruppen aus der Praxis gehen teils weniger strukturiert vor. Dies trifft jedoch nicht auf alle zu. Alles in...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 7
  • 4
  • 1
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.1
  • Ausstattung
    2.8
  • Organisation
    2.3
  • Bibliothek
    3.6
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.2

In dieses Ranking fließen 15 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 41 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen den Studiengang weiter
  • 13% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2021