COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Es gibt schöneres, aber es ist machbar

Rechtspflege

2.0

Ich bin nun endlich fertig mit dem Studium und froh, es hinter mir zu haben. Die 3 Studienjahre waren sehr anstrengend und nervenaufreibend.

Die HWR hat sehr viele Defizite, die auch auf dem Rücken der Studenten ausgetragen werden. Im Studiengang Rechtspflege sind an der HWR drei verschiedene Bundesländer vertreten. Dabei stimmt die Kommunikation zwischen der HWR und den jeweiligen OLGs leider gar nicht. Die Organisation ist im...Erfahrungsbericht weiterlesen

Theorie vs. Praxis

Rechtspflege

3.0

Die Vorlesungen an der Hwr sind oft langweilig und haben oft nichts mit der Praxis eines Rechtspflegers zu tun. Manche Dozenten waren seit Jahren nicht in der Praxis und reden 3 Stunden monoton auf die Studenten ein. Die Klausuren und Examen sind sehr schwer und ebenfalls praxisfern. Bei dem dualen Studium muss man sich durch die Theorie quälen, aber die Arbeit macht Spaß und ist es wert.

Jurastudium in 3 Jahren

Rechtspflege

3.0

Die Inhalte, die vermittelt werden, sind zwar grundsätzlich sehr interessant und gut. Allerdings wird versucht den Stoff in einem unmenschlichen Tempo den Studenten beizubringen, sodass man quasi gar keine Freizeit mehr neben dem Studium hat, wenn man einigermaßen passable Noten erreichen möchte.

Alle Vorlesungen und Übungen dauern 3h, manchmal auch 5h. Eine Zeitspanne, in der man sich unmöglich bis zum Ende konzentrieren kann.

Interessante Rechtsproblematiken

Rechtspflege

3.3

Der Studiengang ist anspruchsvoll und trotzdem total vielfältig und interessant. Erbrecht, Familienrecht.. Alles dabei.
Dran bleiben ist in diesem Studium wichtig. Also regelmäßiges Nacharbeiten. Die Professoren sind sehr freundlich und lehrhaft. Ich habe mich für das richtige Studium entschieden.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 6
  • 6
  • 1
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.2
  • Ausstattung
    2.5
  • Organisation
    2.3
  • Bibliothek
    3.2
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.1

In dieses Ranking fließen 16 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 38 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019