COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Rechtspflege" an der staatlichen "HWR Berlin" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Diplom". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 18 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.1 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 521 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Diplom
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin

Letzte Bewertungen

3.6
Pia , 16.12.2020 - Rechtspflege
2.4
Rene , 05.12.2020 - Rechtspflege
2.7
Sarah , 06.10.2020 - Rechtspflege

Allgemeines zum Studiengang

Ein Recht oder Jura Studium ist bei deutschen Studenten äußerst beliebt. An Fachhochschulen und privaten Hochschulen kannst Du Recht auf Bachelor oder Master studieren. Diese Abschlüsse qualifizieren Dich allerdings nicht für eine Tätigkeit als Anwalt, Richter oder Staatsanwalt. Sie vermitteln Dir vielmehr das notwendige Fachwissen, um Karriere als Wirtschaftsjurist, Rechtspfleger oder Rechtsberater zu machen.

Recht studieren

Alternative Studiengänge

Rechtspflege
Diplom
Fachhochschule Schwetzingen
Deutsch-Französisches Recht
Master of Laws
Uni Freiburg
Rechtspfleger
Diplom
Norddeutsche Hochschule für Rechtspflege
Kanonisches Recht
Lizentiat
LMU - Uni München
Deutsch-Französisches Recht
Staatsexamen
FAU – Uni Erlangen-Nürnberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Grundlage

Rechtspflege

3.6

Für den Berufsstart war das Studium eine solide Grundlage. Jedoch driften die Inhalte des Studiums mit der praktischen Anwendung im Arbeitsalltag oft drastisch auseinander. Die Schwerpunkte sind oft falsch gesetzt. Dinge, die im Studium wieder und wieder hoch und runter gebetet werden, sind in der Praxis und im Arbeitsleben überhaupt nicht relevant, dafür sind wichtige Aspekte des Arbeitsalltags nir Thema während des Studiums.

Gemischte Erfahrungen

Rechtspflege

2.4

Das Studium ist schlecht organisiert. Der Inhalt des Studiums ist interessant wird aber oft nicht gut rübergebracht. Die Dozenten sind zum gtoßteil gut. Wobei gelernte Rechtspfleger als Dozenten besser sind als Anwälte. Vielen Dozenten und Professoren fehlt das didaktische Feingefühl. Ich denke andere Bundesländer, wie MV, gehen damit bessee um.

Guter Studiengang - Schlechte Organisation

Rechtspflege

2.7

Der Studiengang und dessen Inhalte sind sehr interessant und auch von den Dozenten mehr oder weniger anschaulich aufgearbeitet. Leider ist man mit 7 Klausuren, die man innerhalb von zwei Wochen schreibt schnell mal überfordert. Die Organisation des Studiums lässt auch zu wünschen übrig. Vorallem in Corona Zeiten hatte man anfangs sehr viel Ausfall, was dann später alles zur selben Zeit nachgeholt werden sollte. Und die Einteilung in die Praxisstationen gelingt...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anspruchsvolles Studium zum deutschen Recht

Rechtspflege

4.2

Es handelt sich bei dem Studium um ein sehr interessantes, spannendes aber auch zeitaufwendiges Studium. Es bedarf sehr viel Disziplin und Durchhaltevermögen um die Inhalte nicht nur in der Theorie zu lernen, sondern auch schlussendlich praktisch anwenden zu können. Es ist ein gut strukturiertes Studium mit Professoren, welche Ikonen auf ihrem Fachgebiet sind und Dozenten mit sehr viel Berufserfahrung. Es ist ein sehr schönes Studium und gut gegeigt für Personen...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 7
  • 7
  • 1
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.1
  • Ausstattung
    2.6
  • Organisation
    2.2
  • Bibliothek
    3.3
  • Digitales Studieren
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.1

In dieses Ranking fließen 18 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 40 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 83% empfehlen den Studiengang weiter
  • 17% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019