COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Recht und Management in der sozialen Arbeit" an der staatlichen "Hochschule RheinMain" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Laws". Der Standort des Studiums ist Wiesbaden. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 20 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 598 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Digitales Studieren, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
85% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
85%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Laws
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Wiesbaden

Letzte Bewertungen

4.4
Lea , 12.05.2020 - Recht und Management in der sozialen Arbeit
3.7
Nicole , 08.04.2020 - Recht und Management in der sozialen Arbeit
2.0
D. , 17.02.2020 - Recht und Management in der sozialen Arbeit

Allgemeines zum Studiengang

Ein Recht oder Jura Studium ist bei deutschen Studenten äußerst beliebt. An Fachhochschulen und privaten Hochschulen kannst Du Recht auf Bachelor oder Master studieren. Diese Abschlüsse qualifizieren Dich allerdings nicht für eine Tätigkeit als Anwalt, Richter oder Staatsanwalt. Sie vermitteln Dir vielmehr das notwendige Fachwissen, um Karriere als Wirtschaftsjurist, Rechtspfleger oder Rechtsberater zu machen.

Recht studieren

Alternative Studiengänge

Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
Hochschule Coburg
Infoprofil
Social Work
Master of Arts
Hochschule Hannover
Soziale Arbeit
Master of Arts
Hochschule Esslingen
Infoprofil
Infoprofil
Soziale Arbeit für Erzieher
Bachelor of Arts
Uni Lüneburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Lernen ist ein Muss

Recht und Management in der sozialen Arbeit

4.4

Ohne selbstständiges lernen geht nichts. Auch wenn Dozenten & die generelle Organisation sehr gut sind und man sich an der Hochschule sehr gut aufgehoben fühlt und die Dozenten einem vor Klausuren ein gutes Gefühl geben. Lernen ist dann doch das A&O. Der Spruch „Studenten haben ein chilliges Leben, die müssen ja nichts machen“ ist hier fehl am Platz.

Perfekte Mischung

Recht und Management in der sozialen Arbeit

3.7

Es ist der perfekte Studiengang für Personen, die sich für Recht aber auch Soziale Arbeit interessieren. Die Inhalte sind abwechslungsreich. Die Module sind zwar anspruchsvoll, aber definitiv zu bewältigen.
Zudem kann man je nach Studiengangsrichtung gleich zwei Studienabschlüsse erlangen.

Nicht empfehlenswert.

Recht und Management in der sozialen Arbeit

2.0

Alles in einem ein ganz gut gelungener Studiengang der nur durch Dozenten unerträglich gemacht wird. Gut fünfzig Prozent der Kommilitonen sind dort, weil sie in anderen Studiengängen nicht genommen worden sind.
Studentenleben davon abgesehen so gut wie nicht vorhanden.
Organisation ist schrecklich, sämtliche Raumnummern zum Beispiel sind nicht einsehbar und nur über Kommilitonen zu erfahren.
Was vor allem ein Problem ist, wenn man eine Klausur wiederholen muss.Erfahrungsbericht weiterlesen

Organisatorisch kann die Hochschule nichts

Recht und Management in der sozialen Arbeit

2.7

Es ist sehr anstrengend, da es natürlich sehr rechtslastig ist. Aber es ist trotzdem genau das was ich wollte. Manche Dinge, die ich bei meinem Termin erfragt habe, sind leider nicht so wie ich sie erwartet habe und wie es mir erzählt wurde. Ich hatte Mathe letztes Semester, was ich überhaupt nicht kann und nicht wollte und genau das hatte ich extra erfragt. Die Stundenpläne sind anfangs gut und fangen...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 1
  • 6
  • 8
  • 5
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 20 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 24 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 85% empfehlen den Studiengang weiter
  • 15% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2020