COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Studieren für's Leben

Rechtspflege

Bericht archiviert

Die Studienzeit in Schwetzingen war super! Die Hochschule befindet sich im schönen Schloss Schwetzingen direkt am angrenzenden Schlosspark. Mit nur etwa 350 Studierenden herrscht eine sehr familiäre und vertraute Stimmung. Die Studieninhalte sind abwechslungsreich, interessant und bilden für's Leben.

Die Campuspartys

Rechtspflege

Bericht archiviert

Es gibt jeden Monat eine Party, bei welchen Geld für die Examensfeier eingenommen werden.
Die Partys sind immer gut besucht und sie machen richtig Spaß :D

Rundum zufrieden

Rechtspflege

Bericht archiviert

In meinen Augen sind die Lehrveranstaltungen größtenteils ansprechend gestaltet. Die Dozenten wirken kompetent und stehts bemüht den vorliegenden Lehrstoff den Studenten näher zu bringen. Durch die klein gehaltenen Seminargruppen erhält man nicht das Gefühl nur eine Nummer zu sein (wie an vielen Universitäten). Dies ermöglich außerdem, dass die Dozenten gezielt auf den Einzelnen eingehen können.

Fordernde, interessante und lehrreiche Studieninhalte

Rechtspflege

Bericht archiviert

Anspruchsvoll, interessant und wirklich lehrreich.Wenn die Juristerei den eigenen Neigungen und Interessen wirklich entspricht, ist der Student dort perfekt aufgehoben. Die Dozenten sind ohne Ausnahme sehr aufgeschlossen, fachkundig und nett, das Arbeitsklima ist angenehm und die Studieninhalte werden sehr gut vermittelt.

  • 5 Sterne
    0
  • 16
  • 10
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.3
  • Digitales Studieren
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 26 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 49 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020