Studium Raumplanung
4 Studiengänge | 100 Bewertungen

Raumplanung Studium

Die Welt, in der wir leben, befindet sich in einem stetigen Wandel. Wir entwickeln uns weiter, aber auch die Umgebungen, in denen wir leben. Unser Lebens- und Arbeitsumfeld spielt dabei eine große Rolle. Mit der Hilfe von Raumplanern können wir unsere Umgebung unseren Wünschen entsprechend gestalten, damit alle als Teil der Gesellschaft bestmöglich zusammenleben können.

Du möchtest diese Hilfe bereitstellen und daran mitwirken, nicht nur die westlichen Länder zu optimieren, sondern auch am Wandel von Schwellen- und Entwicklungsländern teilzuhaben? Dann bist Du im Raumplanung Studium genau richtig!

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Das Raumplanung Studium setzt sich zum Ziel, die unterschiedlichen Anforderungen, Konflikte und Chancen in den verschiedenen räumlichen Ebenen zu analysieren und darauf aufbauende Lösungswege und Strategien zu entwickeln. Das heißt, dass Du lernst, das individuelle Wohnumfeld eines jeden zu optimieren. Dabei kannst Du Dich entweder auf einzelne Wohngebiete beschränken oder Deine Betrachtung auf die europäische und internationale Ebene ausweiten.
Du beschäftigst Dich mit den Auswirkungen des demographischen Wandels auf dem Wohnungsmarkt und erfährst auch, wie sich Einwanderungen darauf auswirken. Neben den fachlichen Grundlagen in den Bereichen Verkehr, Landschaft und Umwelt beschäftigst Du Dich mit der Gesamtplanung von Städten oder ganzen Regionen. Dabei liegt der Fokus vor allem auf dem Stadtumbau, der Regionalentwicklung sowie auch der Raumordnung.

Beliebteste Studiengänge

TU Dortmund (Dortmund)
access_time8 Semester
100% Weiterempfehlung
56 Bewertungen
TU Dortmund (Dortmund)
access_time2 - 3 Semester
100% Weiterempfehlung
21 Bewertungen
TU Kaiserslautern (Kaiserslautern)
access_time6 Semester
96% Weiterempfehlung
23 Bewertungen
KIT (Karlsruhe)
access_time4 Semester
0 Bewertungen

Ablauf & Abschluss

Dein Bachelor in Raumplanung nimmt in der Regel 6 bis 8 Semester in Anspruch. In der Raumplanung steht das forschende Lernen im Vordergrund. Das heißt, dass Du Dich in Studienprojekten und städtebaulichen Entwürfen zu eigenmotiviertem, selbstständigen Arbeiten weiterbildest.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit eines Auslandssemesters, da die Universitäten gute Verbindungen zu Partnerhochschulen weltweit pflegen. Ein Praktikum ist nicht vorgeschrieben, allerdings empfehlen es die Universitäten. Dieses kannst Du unter anderem in kommunalen oder regionalen Planungsbehörden sowie auch in Ingenieur- und Architekturbüros absolvieren.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Für ein Studium in Raumplanung benötigst Du üblicherweise das (Fach-)Abitur. Ansonsten hast Du für den Bachelor keine weiteren Vorgaben zu beachten. Um die Voraussetzungen für ein Master Studium zu erfüllen, musst Du im Vorfeld ein Bachelor Studium in einem Fachbereich absolviert haben, der thematisch zur Raumplanung passt. Das können beispielsweise Studiengänge wie Raumplanung, Stadtplanung, Geographie, VWL, Soziologie oder Ökologie sein.

Zudem erwarten die Universitäten von Dir einen Nachweis über praktische Erfahrungen im Tätigkeitsfeld der Raumplanung sowie auch ein Motivationsschreiben. Dieses sollte Dein konkretes Berufsziel, aber auch Deine Beweggründe für das Studium beinhalten.

Ist der Studiengang Raumplanung der richtige für mich?

In Deinem Raumplanung Studium kommt es darauf an, komplexe Probleme und Situationen zu analysieren und daraufhin konzeptionelle sowie auch kreative Lösungen dafür zu finden. Durch lösungsorientiertes, analytisches Denken fallen Dir diese Aufgaben leichter.
Zudem wirst Du in Deinem späteren Beruf selten alleine arbeiten. Die Arbeit im Team und der fachübergreifende Austausch mit verschiedenen Bereichen ist maßgebend für die Tätigkeit als Raumplaner. Deshalb solltest Du kein Problem damit haben, die unterschiedlichen Meinungen aller am Planungsprozess Beteiligten anzunehmen, aber auch Deine eigene Ansicht zu präsentieren.
  • Bewertungs Kriterium ID: 1
    Analytische Fähigkeiten
    6/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 5
    Durchsetzungsvermögen
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 7
    Organisationstalent
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 18
    Sozialkompetenz
    7/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Nach Deinem Studium in Raumplanung kannst Du unmittelbar in die Stadtplanung einsteigen. Dazu bieten Dir Planungsbüros, aber auch Stadtverwaltungen einen Platz und erwarten von Dir die Konzeption, Durchführung und Begleitung von Bauprojekten im städtischen Bereich. Genauso hast Du die Möglichkeit, in Vereinen oder Verbänden über ihre räumliche Entwicklung zu entscheiden.
Auch private Betriebe der Energie-, Rohstoff- und Bauindustrie benötigen Deine Hilfe bei der Koordinierung und Planung ihrer Projekte. Alternativ ist auch die Branche der Unternehmensberatung eine Option für Dich, in der Berufswelt Fuß zu fassen. Dabei bestehen Deine Aufgaben darin, Analysen und Konzepte zur Beurteilung und Organisation von Unternehmen zu erstellen und somit ihre Entwicklung zu fördern.

Wo kann ich Raumplanung studieren?

Raumplanung kannst Du an ausgewählten Universitäten in Deutschland studieren. Es gibt nur wenige, die diesen Studiengang anbieten, allerdings sind diese durch ihren technischen Schwerpunkt besonders gut dafür geeignet. Hochschulen bieten diesen Studiengang derzeit nicht an.

Aktuelle Bewertungen

Vielfältiges und praxisnahes Studium
Emelly, 22.01.2022 - Raumplanung, TU Dortmund
Bis jetzt sehr positiv
Layla, 16.01.2022 - Raumplanung, TU Dortmund
Sehr interdisziplinär
Hannah, 14.01.2022 - Raumplanung, TU Dortmund
Sehr breit gefächerter Bachelor
Susanne, 09.01.2022 - Raumplanung, TU Kaiserslautern
Super vielseitig, ein Studiengang mit Zukunft
Dörthe, 07.01.2022 - Raumplanung, TU Dortmund
Außer Online-Uni - perfekt
Leoni, 06.01.2022 - Raumplanung, TU Kaiserslautern
Bis jetzt nur gute Erfahrungen
Anna, 07.12.2021 - Raumplanung, TU Dortmund
Falls (Innen-)Architektur nicht klappt
Toni, 26.11.2021 - Raumplanung, TU Dortmund
Interdisziplinär und herausfordernd
Robin, 21.11.2021 - Raumplanung, TU Dortmund
Top organisiert
Nik, 21.11.2021 - Raumplanung, TU Kaiserslautern
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Raumplanung wurden von 100 Studenten bewertet.
3.8
99%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis