Publizistik
5 Hochschulen
4 bis 9 Semester
Master, Diplom, Bachelor
Vollzeit, Berufsbegleitend
2 Fachhochschulen, 2 Universitäten, 1 Kunst- / Musikhochschule

Publizistik Studium

Zeitschriftenartikel, Essays oder Analysen sind Deine Welt? Du musst nicht lange überlegen, wie eine Reportage aufgebaut ist oder was eine Radioproduktion ausmacht? Wenn Du darüber hinaus noch gerne wissen möchtest, wie Du Werke von Schriftstellern und Autoren veröffentlichst und bekannt machst, dann ist das Publizistik Studium genau das Richtige für Dich. Der Studiengang vermittelt Dir alles Wissenswerte, um die Massenmedien Radio, Fernsehen, Magazin und Zeitung verstehen und nutzen zu können.

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Das Bachelor Studium in Publizistik umfasst 6 Semester, die sich in eine Einführungsphase, eine Vertiefungsphase und eine Examensphase aufteilen. Während dieser Zeit erhältst Du theoretische Einblicke in alle Bereiche, die der Publizistikwissenschaft zugrunde liegen. Übungen in wissenschaftlicher Methodik erweitern das Studienspektrum. Abgesehen von der Einführung in die Publizistikwissenschaft erwarten Dich im Grundstudium Fächer wie:

  • Mediengeschichte und –struktur
  • Datenanalyse und -erhebung
  • Journalismus
  • Politische und öffentliche Kommunikation
  • Public Relations
  • Medienpolitik
  • Medienrecht

In der Regel sehen die Studienordnungen im Verlauf des Publizistik Studiums 2 Praktika vor. Währenddessen kannst Du erste Berufserfahrungen sammeln und Einblicke in Dein späteres Arbeitsfeld gewinnen. Auslandsaufenthalte sind zwar keine Pflicht, können aber von Vorteil bei der späteren Jobsuche sein. Ein Auslandssemester fördert Deine sprachlichen und sozialen Kompetenzen, die im Bereich der Publizistik eine erhebliche Rolle spielen.

Nach der Abschlussarbeit kannst Du entweder in den Beruf einsteigen oder Deine Kenntnisse im Master Studium weiter vertiefen. Den Master in Publizistik solltest Du in Erwägung ziehen, falls Du nach Deinem Abschluss eine Karriere in Forschung und Lehre oder eine Führungsposition anstrebst. Der Bachelor Abschluss in Publizistik qualifiziert Dich auch für ein Master Studium in Kommunikationswissenschaft, Journalismus oder Medienwissenschaften.

Top 5 Studiengänge

Publizistik
Uni Mainz (Mainz)
Bachelor of Arts
6 Semester
3.9
91%
Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
FU Berlin (Berlin)
Bachelor of Arts
6 Semester
3.7
80%
Mediapublishing
HdM - Hochschule der Medien Stuttgart (Stuttgart)
Bachelor of Arts
7 Semester
4.0
88%
Publizistik - und Kommunikationswissenschaft
FU Berlin (Berlin)
Master of Arts
4 Semester
4.2
100%
Management Digitales Publizieren
HM - Hochschule München (München)
Master of Arts
5 Semester
3.3
100%

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Grundvoraussetzung für das Publizistik Studium ist das Abitur. Einige Hochschulen begrenzen den Zugang zum Publizistik Studium mit dem sogenannten Numerus Clausus. In diesem Fall entscheidet Deine Abiturnote darüber, ob Du einen Studienplatz bekommst oder Wartesemester sammeln musst. Für die reinen Publizistik Studiengänge erheben  die Universitäten meist keinen bestimmten NC. Bei interdisziplinären Studiengängen wie Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sieht dies etwas anders aus. Hier verlangt beispielsweise die Freie Universität Berlin eine Abiturnote von 1,2 oder besser, damit Du Dein Studium aufnehmen kannst.

Ist das Publizistik Studium das richtige für mich?

Damit Du Dein Publizistik Studium erfolgreich gestaltest, solltest Du ein Interesse an Sprache und der Vermittlung von Geschichten mitbringen. Da die neuen Medien eine immer stärkere Präsenz in der Publizistik einnehmen, erleichtern Dir eine Affinität zu den Themen Internet und Fernsehen den Studienalltag enorm. Darüber hinaus setzen einige Universitäten ein gewisses Sprachniveau in Englisch voraus – meist das Sprachniveau B1 nach dem europäischen Referenzrahmen für Sprachen.  Zudem liegt ein Schwerpunkt des Publizistik Studiums auf der Datenerhebung und -analyse. Daher solltest Du Dich auch für empirische Forschung und Statistik begeistern können. Gute Schulnoten in Mathematik und Informatik bieten da bereits eine solide Grundlage. Folgende persönliche Eigenschaften solltest Du für ein Publizistik Studium ebenfalls mitbringen:

  • Disziplin
  • Motivationsfähigkeit
  • Sprachbegabung
    6/10
  • Belastungsfähigkeit
    8/10
  • Organisationstalent
    6/10
  • Kulturelles Interesse
    8/10
  • Kommunikationsstärke
    9/10
  • Kreativität
    6/10

Storytelling im Web: Die visuelle Publizistik

Durch das Internet und die vielfältigen mobilen Endgeräte ergeben sich auch für die Publizistik neue Möglichkeiten, Inhalte darzustellen. Und wie könnte man Reportagen, Geschichten und Informationen auf iPad und Co. besser untermalen als mit Videos und Bildern? Die visuelle Publizistik verschafft Dir das Rüstzeug, um Dein Publikum im Netz durch mediales Storytelling zu begeistern. In Zeitungs-Apps sorgen animierte Balkendiagramme für optisch ansprechend aufbereitetes Zahlenmaterial. Der Bereich Marketing garniert die eigene Produktwebseite mit visuellen Effekten. Und im Webshop eines Unternehmens sorgst Du mit hochwertigen Produktvideos für den nächsten Kassenschlager. Die visuelle Publizistik vermittelt Dir dabei alles Wichtige zum visuellen Storytelling und den Besonderheiten der Publizistik im Web. Durch die fortschreitende Digitalisierung gewinnt die visuelle Publizistik daher weiter an Bedeutung.

Beruf, Karriere & Gehalt

Nach dem Publizistik Studium eröffnen sich Dir viele berufliche Möglichkeiten. Ein Großteil der Publizisten findet eine Anstellung im Bereich Medien und Journalistik, sei es im Zeitungswesen oder beim Radio, beim Fernsehen oder in der Onlinebranche. Dein Studium qualifiziert Dich ebenfalls für eine Tätigkeit im Fachgebiet Medienmanagement und Medienwissenschaft, in der Marktforschung oder im Marketing eines Verlages.

Der Einstieg in die Medienbranche verläuft meist über ein Volontariat. Dieses dauert zwischen 12 und 18 Monaten. In dieser Zeit durchläufst Du verschiedene Abteilungen wie den Bereich Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit und sammelst praktische Erfahrungen. Das durchschnittliche Monatsgehalt eines Volontärs liegt bei 1.400 € brutto im Monat. Ein Journalist verdient zu Beginn seines Berufslebens im Durchschnitt 1.750 € brutto. Als Redakteur kannst Du mit etwas Berufserfahrung 2.800 € brutto monatlich erwarten. Nach 5 Jahren Redaktionspraxis steigt Dein Einkommen auf bis zu 3.700 €. Als Chefredakteur liegt das Monatsgehalt durchschnittlich bei 5.800 € brutto.

Eine andere Karrieremöglichkeit erschließt sich Dir nach dem Publizistik Studium im PR-Bereich. Viele Publizisten machen sich mit einer eigenen PR-Agentur selbstständig. Andere üben in Firmen, Parteien oder Vereinen Beratertätigkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit aus. Auch hier gibt es Volontariatsstellen, die mit rund 1.700 € brutto vergütet werden. Während der Junior-PR-Manager monatlich durchschnittlich 2.500 € verdient, sind es beim Senior-PR-Manager 4.200 € brutto.

Möchtest Du lieber in der Forschung und Lehre arbeiten, bieten sich Universitäten oder Forschungsinstitute an. Universitäten bezahlen ihre wissenschaftlichen Mitarbeiter nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD). Meist startest Du mit einer halben Stelle auf Stufe 12 oder 13 des TVöD. Dann verdienst Du je nach Bundesland etwa 1.400 € brutto im Monat.

Standorte & Hochschulen

Ein reines Publizistik Studium bieten in Deutschland nur wenige Universitäten an. Fachhochschulen oder private Hochschulen haben den Studiengang nicht im Lehrangebot. An manchen Unis gehört der Studiengang Publizistik zu den Medien- und Kommunikationswissenschaften oder zum  Journalismus Studium. Hierbei kannst Du Publizistik als Schwerpunkt wählen. Interessierst Du Dich eher für die wirtschaftlichen Aspekte der Publizistik, könnten Studiengänge wie Buchhandel und Verlagswirtschaft oder Medienmanagement die passenden Studiengänge für Dich sein.

Aktuelle Bewertungen

5.0
Anne , 16.09.2019 - Publizistik
3.0
Moritz , 15.09.2019 - Publizistik
4.0
Svantje , 09.09.2019 - Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
4.2
Romina , 02.09.2019 - Publizistik
3.7
Sydney , 27.08.2019 - Publizistik
3.5
Zoe , 03.08.2019 - Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
4.5
Anna Maria , 19.07.2019 - Publizistik
4.3
Vivien , 12.07.2019 - Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
3.8
Anonym , 12.07.2019 - Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
4.0
Anika , 09.07.2019 - Publizistik

Verwandte Studiengänge

Seite 1 von 1

6 Studiengänge

Publizistik
Uni Mainz (Mainz)
Bachelor of Arts
6 Semester
3.9
91%
Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
FU Berlin (Berlin)
Bachelor of Arts
6 Semester
3.7
80%
Mediapublishing
HdM - Hochschule der Medien Stuttgart (Stuttgart)
Bachelor of Arts
7 Semester
4.0
88%
Publizistik - und Kommunikationswissenschaft
FU Berlin (Berlin)
Master of Arts
4 Semester
4.2
100%
Management Digitales Publizieren
HM - Hochschule München (München)
Master of Arts
5 Semester
3.3
100%
Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik
HFF - Hochschule für Fernsehen und Film München (München)
Diplom
9 Semester
0.0