Kooperationsstudiengang

Psychologie und Philosophie (B.Ed.) Lehramt

In Kooperation mit: Agrarhochschule Wien, KPH Wien / Krems, PH Niederösterreich, PH Wien

Studiengangdetails

Das Studium "Psychologie und Philosophie" an der staatlichen "Uni Wien" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Education". Der Standort des Studiums ist Wien. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 2.9 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 988 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Lehrveranstaltungen und Bibliothek bewertet.

Lehramt (Sek. Allgemeinbildung)

Bewertung
0% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Wien

Letzte Bewertungen

2.9
Nicole , 22.06.2022 - Psychologie und Philosophie (B.Ed.) Lehramt
2.9
Sophie , 13.07.2021 - Psychologie und Philosophie (B.Ed.) Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Du begeisterst Dich für die menschliche Psyche und möchtest mehr darüber erfahren? Du kannst Dir vorstellen, als Psychologe Klienten zu betreuen? Dann solltest Du Psychologie studieren. Von eigenen Forschungsexperimenten bis hin zu hohen Posten in Unternehmen - mit dem Psychologie Studium stehen Dir viele Türen offen.

Psychologie studieren

Alternative Studiengänge

Philosophie
Master of Arts
Uni Siegen
Psychologie
Bachelor of Science
Hochschule Macromedia
Infoprofil
Philosophie
Bachelor
Uni Koblenz-Landau
Philosophy
Master of Arts
Central European University
Philosophie, Politik und Ökonomie
Bachelor of Arts
Uni Salzburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Oberflächlich

Psychologie und Philosophie (B.Ed.) Lehramt

2.9

Ich finde, dass die Studieninhalte sehr allgemein und zu theoretisch gehalten sind. Sie wiederholen sich ständig in den Pflichtveranstaltungen. In den Wahlfächern geht man zwar viel mehr in die Tiefe, dafür büst aber noch mehr Praxisrelevanz dabei ein.

Muss verbessert werden

Psychologie und Philosophie (B.Ed.) Lehramt

2.9

Die lange Dauer des Studiums ist nicht gerechtfertigt, besonders da viele Lehrveranstaltungen für meine zukünftige Lehrfunktion an Schulen komplett irrelevant sind und mir dafür didaktische und praktische Erfahrungen fehlen. Praxis im Studium gibt es zwar, die Betreuung der Mentoren ist jedoch teilweise sehr mangelhaft. Die Organisation der Praxis ist zudem total ineffizient. Studierende legen stundenlange Anfahrtszeiten zurück, obwohl sich viele selbst einen Praxisplatz an einer nahe gelegenen Schule organisieren könnten....Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    2.5
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    2.5
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    2.5
  • Gesamtbewertung
    2.9
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2022