COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Psychologie" an der staatlichen "Uni des Saarlandes" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Saarbrücken. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 19 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 665 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
84% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
84%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Saarbrücken

Letzte Bewertungen

3.8
Frederik , 03.02.2020 - Psychologie
2.2
Antje , 21.08.2019 - Psychologie
3.7
Linda , 17.08.2019 - Psychologie

Allgemeines zum Studiengang

Du begeisterst Dich für die menschliche Psyche und möchtest mehr darüber erfahren? Du kannst Dir vorstellen, als Psychologe Klienten zu betreuen? Dann solltest Du Psychologie studieren. Von eigenen Forschungsexperimenten bis hin zu hohen Posten in Unternehmen - mit dem Psychologie Studium stehen Dir viele Türen offen.

Psychologie studieren

Alternative Studiengänge

Psychologie PLUS
Bachelor of Science
IPU Berlin
Infoprofil
Psychologie
Bachelor of Science
Uni Leipzig
Psychologie
Master of Science
Hochschule Fresenius
Infoprofil
Psychologie
Master of Science
Uni Münster
Gesundheitspsychologie
Bachelor of Science
SRH Hochschule für Gesundheit
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gedankenlesen durch Statistik

Psychologie

3.8

Vorurteilsbehaftet, teils berechtigt, teils nicht. Interesse wächst auch mit fortschreitendem Semester. An der Universität des Saarlandes gibt es viele interessante Seminare mit Anwendungsbezug (zumindest im Master)
Die Organisation (Anmeldungen zu Prüfungen und Seminaren) lässt jedoch sehr zu wünschen übrig und befindet sich auf einem Level vor dem Internet.

Mehr Schein als Sein

Psychologie

2.2

Leider sind die Dozenten völlig unmotiviert und die wirklich Guten suchen sich schnell Anstellungen an anderen Unis. Der Bereich Psychologie wird auch kaputt gespart, da das ganze Geld in die „Excellence“ Richtung Informatik gesteckt wird.

Wunschseminare belegen ist Glückssache, da Losverfahren, grundsätzlich ist das Studium nur schwer in der Regelstudienzeit zu schaffen, Masterarbeiten in Kooperation mit externen Unternehmen werden strickt abgelehnt.

Seminare laufen in...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zu viel Gewicht auf einzelnen Fächern

Psychologie

3.7

Im Master nur 5 Klausuren. Eine versemmelt, schon ist der Schnitt dahin. Prüfer aus einzelnen Fächern fragen Satz für Satz Informationen aus ihren selbst verfassten Büchern ab. Dieses System mag ich nicht. Insgesamt aber tolle Uni und viele kompetente Dozenten und interessante veranstaltungen

Methodenfreunde willkommen

Psychologie

3.0

Ich bin für meine Master nach Saarbrücken gewechselt. Die Stadt hat mir gut gefallen. Das Studium war größtenteils okay. Anspruchsvoller als an meiner Bachelor Uni, was vielleicht aber auch am Master liegt. Was allerdings GAR NICHT geht sind die Methodenprüfungen. Hatte nie Probleme mit Methoden, aber diese beiden Prüfungen waren trotz intensiver Vorbereitung super schwer, um nicht zu sagen unfair. Echt ein Grund warum ich mich nicht nochmal für Saarbrücken...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 13
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    2.6
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 19 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 33 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 84% empfehlen den Studiengang weiter
  • 16% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019