Bericht archiviert

Forschungslastig

Psychologie (M.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    2.7
Wenn man in die psychologische Forschung gehen möchte, ist man in Marburg bei aller Liebe zu den methodischen Fächern gut aufgehoben. Leider fehlt für alle anderen Berufsmöglichkeiten die Praxisrelevanz in vielen Fällen.
Prinzipiell ist der Bachelor 8 Semsester und der Master 2 Semester lang, wobei in der Konzeption des Bachelors alle Studieninhalte des Dimplomstudiengangs von 10 Semestern in 8 reingequetscht wurden. Dementsprechend hoch ist der work load und oftmals nicht passend in Relation zu den credits. So gesehen hat man mit Erwerb des Bachelors schon ein Diplom gemacht, wobei jedoch auf dem Arbeitsmarkt der Bachelor nach wie vor nicht als eigenständiger Berufsabschluss anerkannt wird.
Grunsätzlich ist, wie vermutlich an jeder anderen Uni auch, die Lehrqualität sehr vom Dozenten und dessen Lust, sich mit Lehre zu befassen, abhängig. Teilweise sind auch die Lehrmethoden veraltet: so soll in Rahmen eines Fallseminars (im Studiengang B.Sc. Psychologie) ein Therapieantrag geschrieben werden. Jedoch nicht basierend auf den neuen Anforderungen aus April 2017, sondern auf den Anforderungen von davor. Auch hier bleibt dann natürlich die Praxisrelevanz auf der Strecke. Zumal dies ein Lehrinhalt der Therapeutenausbildung ist und eigentlich weniger Lehrinhalt in einem "allgemeinbildenden" Studiengang sein sollte.
  • Organisation eher mangelhaft, Studienberatung katastrophal

Sabina hat 22 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist das WLAN auf dem Campus?
    Den WLAN Empfang auf dem Campus finde ich gut.
  • Fühlst Du Dich wohl auf dem Campus?
    Auf dem Campus fühle ich mich meistens wohl.
  • Gibt es organisierte Studentenpartys?
    Ich freue mich, dass es viele organisierte Studentenpartys gibt.
  • Gibt es ausreichend Sitzplätze in den Hörsälen?
    Ich habe nie ein Problem damit, einen Sitzplatz im Hörsaal zu finden.
  • Wie schön ist der Campus?
    Für mich sieht der Campus ziemlich schäbig aus.
  • Wie ist die Luft in den Hörsälen?
    In den Hörsälen riecht es meistens wie in einem Pumakäfig.
  • Wie schätzt Du den Ruf Deiner Hochschule ein?
    Für mich zählt unsere Hochschule ganz klar zur Elite.
  • Gibt es Parks, Grünflächen oder Seen in unmittelbarer Nähe der Uni?
    Ich finde es toll, dass es in unmittelbarer Nähe zur Hochschule Parks, Grünflächen oder Seen gibt.
  • Wie praxisnah ist Dein Studium aufgebaut?
    Mein Studium bietet eine ausgewogene Mischung zwischen Theorie und Praxis.
  • Wie hoch ist der Anspruch an die Studenten?
    Mein Studium überfordert mich. Der Anspruch ist zu hoch.
  • Gibt es ausreichend Sprechstundentermine?
    Ich finde, dass es meistens genug Sprechstundentermine gibt.
  • Werden Vorlesungen häufig abgesagt?
    Nur in Ausnahmefällen werden Vorlesungen bei uns abgesagt.
  • Gibt es eine Anwesenheitspflicht?
    In manchen Kursen habe ich eine Anwesenheitspflicht.
  • Wie hoch ist das Lernpensum?
    Das Lernpensum bezeichne ich als sehr hoch.
  • Fühlst Du Dich während Deines Studiums gut betreut?
    Ich fühle mich während des Studiums alleingelassen.
  • Ist die Studiengangsleitung gut erreichbar?
    Die Erreichbarkeit der Studiengangsleitung berurteile ich mittelmäßig.
  • Ist die Regelstudienzeit realistisch bemessen?
    Ich finde, die Regelstudienzeit ist genau richtig bemessen.
  • Wie schwer ist es in einen Wunschkurs zu kommen?
    Ich benötige meistens etwas Glück, um in einen Wunschkurs zu kommen.
  • Wie lernst Du für Klausuren?
    Für meine Klausuren lerne ich meist alleine.
  • Ist das Preis-/Leistungsverhältnis angemessen?
    Ich zahle keine Studiengebühren.
  • Gibt es in Deiner Hochschule ausreichend Orte zum Lernen?
    An unserer Hochschule gibt es meiner Meinung nach nicht genug Orte zum Lernen.
  • Hast Du das Gefühl, das Dich Dein Studium gut auf das Berufsleben vorbereitet?
    Ich fühle mich durch mein Studium nicht gut auf das Berufsleben vorbereitet.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.6
Laura , 22.11.2021 - Psychologie (M.Sc.)
4.3
Anna , 23.10.2021 - Psychologie (M.Sc.)
4.0
Thessa , 15.07.2021 - Psychologie (M.Sc.)
4.0
Nici , 11.06.2021 - Psychologie (M.Sc.)
3.7
Antonia , 24.04.2021 - Psychologie (M.Sc.)
3.4
Anna , 02.11.2020 - Psychologie (M.Sc.)
4.0
Anonym , 04.12.2019 - Psychologie (M.Sc.)
3.8
Anonym , 28.02.2019 - Psychologie (M.Sc.)
4.0
Julia , 18.01.2019 - Psychologie (M.Sc.)
3.7
Tim , 25.07.2018 - Psychologie (M.Sc.)

Über Sabina

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 8 Semester
  • Studienbeginn: 2014
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Campus Lahntal
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 02.12.2018