COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Viel Mathe! Durchhaltevermögen nötig

Psychologie

3.0

Statistikteil ist echt ausladend und unnötig schwer. Dass alle durchfallen sollte eigentlich nicht das Ziel sein.... manche Kurse machen aber exht spaß und es gibt tolle Dozenten, die den Stoff möglich interessant gestalten, das trifft wie überall aber nicht auf alle zu. Insgesamt eine gute Uni, wenn man später in die Forschung gehen möchte, für eher anwendungsorientierte nicht so toll. 

Tolle Stadt - tolle Uni!

Psychologie

4.3

Das Studium der Psychologie an der Uni Kiel macht sehr viel Spaß, das liegt vor allen Dingen an den freundlichen und kompetenten Dozenten, von denen die Meisten noch recht jung und nah an der Forschung sind. Die Lerninhalte sind vielseitig, der Zusammenhalt der Fachschaft Psychologie über die Semester hinweg sehr groß. Im ersten Semester wird man geduldig an die Hand genommen und sanft an den Studienalltag herangeführt. Der einzige Kritikpunkt sind die Hörsäle, die doch schon recht beengt und klein sind, da fällt einem öfter mal was vom Tisch. Der Campus ist verhältnismäßig überschaubar im Vergleich zu zB. Hamburg. Aber Studieren am Meer, das ist einfach traumhaft. :)

Interessant, lehrreich und aufwendig

Psychologie

3.2

Organisatorisch nicht ganz auf der Höhe in Kiel. Die Umstellung von Diplom auf Bachelor macht den Dozenten noch deutliche Probleme. Sie sind allerdings die Besten in ihren
Jeweiligen Fachgebieten, was ich sehr gut finde. Trotzdem ist das Studium umfangreich (8 Semester Bachelor) und man lernt sehr viel, auch selbstständig erarbeitet.

Tolle Leute und Atmosphäre

Psychologie

4.0

Durch die gute Organisation fühlt man sich gut aufgehoben. Man kann alles nachfragen. Es gibt sehr nette Leute und tolle Dozenten. Ich habe auch schon ein Praktikum gemacht, das hat mir auch im Bereich A&O weitergeholfen. Ich freue mich aber, mich noch nicht entscheiden zu müssen und noch genug Zeit zu haben.

  • 5 Sterne
    0
  • 13
  • 35
  • 10
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.6
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 58 Bewertungen fließen 46 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019