Studiengangdetails

Das Studium "Psychologie" an der staatlichen "Uni Kiel" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Kiel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 48 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1637 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kiel

Letzte Bewertungen

3.7
Eslem , 13.09.2019 - Psychologie
3.3
Magdalena , 03.09.2019 - Psychologie
3.2
Anonyma , 25.08.2019 - Psychologie

Allgemeines zum Studiengang

Du begeisterst Dich für die menschliche Psyche und möchtest mehr darüber erfahren? Du kannst Dir vorstellen, als Psychologe Klienten zu betreuen? Dann solltest Du Psychologie studieren. Von eigenen Forschungsexperimenten bis hin zu hohen Posten in Unternehmen - mit dem Psychologie Studium stehen Dir viele Türen offen.

Psychologie studieren

Alternative Studiengänge

Psychologie
Master of Science
Uni Bielefeld
Psychologie
Master of Science
Uni Erfurt
Infoprofil
Sales Management & Vertriebspsychologie
Master of Arts
Cologne Business School (CBS)
Infoprofil
Psychologie
Bachelor of Science
MSB Medical School Berlin
Infoprofil
Psychologie
Master of Science
Uni Hamburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gut zu wissen

Psychologie

3.7

Das Studium hat mich zunächst mit dem Inhalt überrascht - viel statistiklastiger als erwartet. Doch nun wird es langsam immer interessanter und anwendungsorientierter. Lernen muss man können, aber zum Glück sind es interessante Inhalte mit „ahh“-Effekte.

Toller Studiengang

Psychologie

3.3

Kiel ist eine super Studentenstadt und auch das Fach Psychologie ist hier sehr interessant gestaltet. Die Studieninhalte sind gut gestaltet und bauen aufeinander auf. Leider gibt es aber auch ein paar Dinge die nicht einwandfrei sind. Die Organisation ist oft chaotisch und unstrukturiert. Und auch die Bibliothek ist oft sehr voll und die Öffnungszeiten könnten besser sein. Aber im großen und ganzen kann ich das Psychologiestudium in Kiel empfehlen!

Anfangs chaotisch, allmählich etwas organisierter

Psychologie

3.2

Ich bin in der ersten Bachelorkohorte und habe das Studium anfangs als sehr unorganisiert erlebt.
Die Lehre war nicht ausreichend darauf abgestimmt, dass die Reihenfolge mancher Veranstaltungen anders als im Diplomstudiengang ist und dass manche Seminare im Bachelor komplett wegfallen. Es sieht allerdings so aus, als ob das, was bei uns schiefläuft, in den nachfolgenden Kohorten berücksichtigt wird. Auch die aktuelle Herausforderung "Kolloquien innerhalb der Arbeitseinheiten für die Ba...Erfahrungsbericht weiterlesen

Man muss es wollen

Psychologie

3.3

Das Studium ist sehr methoden- und statistiklastig und anfangs relativ wenig praxisorientiert. Im Laufe des Studiums ändert sich letzteres aber. Man sollte sich ferner bewusst sein, dass "Psychologie" nicht nur "Klinische Psychologie" bedeutet! Ich dachte im Abi außerdem, dass Psychologie auch philosophische Seiten hat, aber dieser Part fällt im Studium heraus..

Viel Statistik

Psychologie

3.0

Ich bin erst das zweite Semester an der Uni Kiel und merke doch, dass vor allem an dieser Uni viel Statistik bzw Mathe abverlangt wird.
Es gibt Module, die ich interessant finde und welche die mich eher weniger interessieren.
Ich bereue es aber nicht an diese Uni gegangen zu sein!

Sehr Interessant

Psychologie

4.2

Das Studium ist super interessant, auch wenn die ersten 4 Semester nur aus Grundlagen bestehen. Die meisten Vorlesungen sind wirklich spannend, bis auf Statistik, die in Kiel ein bisschen zu viel Aufmerksamkeit bekommt. (Für meinen Geschmack jedenfalls).

Sehr Statistik lastig, für Forschung aber optimal

Psychologie

4.3

Die Uni und der Campus sind schön, die Dozenten kompetent und das Lehrangebot sowie das Hochschulsportangebot sind super.
Der Studiengang ist auf Naturwisschenschaften und Statistik ausgelegt; das ist vor allem super, wenn man in die Forschung gehen möchte.

Nur Lehrbücher lesen!

Psychologie

3.5

Die Studieninhalte sind super interessant und so auch die Vorlesungen. Jedoch wir in vielen Vorlesungen einfach das Lehrbuch wiedergegeben, so könnte man sich oft die Anwesenheit in der Vorlesung sparen und einfach allein das Lehrbuch durcharbeiten, da dies für die Klausur Vorbereitung eh essentiell ist.

Doch ein Statistikstudium?

Psychologie

3.5

Aktuell bin ich im vierten Semester und bisher wird man gefühlt nur mit Statistik zugeballert. Wenn es einem nicht gerade liegt, kommen zu den zwei Vorlesungen pro Woche noch drei Tutorien mit jeweils 90 Minuten dazu. Es ist aber schon gut, dass es in dem Bereich so viele Tutoren gibt, die einem helfen und unterstützen. Der Dozent in dem Fach ist aber ein wirklich netter und man kann ihn trotz seines schrecklichen Fachs (und des schlimmen Taschenrechners, welcher vorausgesetzt wird...Sagt schon...Erfahrungsbericht weiterlesen

Als Pendler unschaffbar

Psychologie

3.0

Als Pendler aus Flensburg hatte ich gehofft dieses Studium schaffen zu können. Die Zeit die beim Pendeln verloren geht ist die, die andere Studierende zum Lernen haben. Ein Umzug kommt für mich nicht in Frage. Nun werde ich in Flensburg Lehramt studieren.
Mein Bafög ging für die Monatskarte drauf die stolze 232 Euro kostet( danke DB für den Spartarif) 250 Euro Miete, nebenbei ein Nebenjob in Flensburg ergaben mit Fahrtzeiten eine 50 Stunden Woche. Dann noch irgendwo lernen? Freizeit nicht...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 10
  • 32
  • 6
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 48 Bewertungen fließen 47 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter