Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Studiengangdetails

Das Studium "Psychologie" an der staatlichen "Uni Hamburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Hamburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 22 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1151 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Digitales Studieren bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
86% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
86%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hamburg

Letzte Bewertungen

4.0
Noah , 17.12.2020 - Psychologie
4.1
Thi An , 17.10.2020 - Psychologie
2.9
Sophie , 19.09.2020 - Psychologie

Allgemeines zum Studiengang

Du begeisterst Dich für die menschliche Psyche und möchtest mehr darüber erfahren? Du kannst Dir vorstellen, als Psychologe Klienten zu betreuen? Dann solltest Du Psychologie studieren. Von eigenen Forschungsexperimenten bis hin zu hohen Posten in Unternehmen - mit dem Psychologie Studium stehen Dir viele Türen offen.

Psychologie studieren

Alternative Studiengänge

Psychologie & Digitale Transformation
Master of Science
Hochschule Fresenius
Infoprofil
Psychologie
Master of Science
Uni Lübeck
Psychologie
Master of Science
Uni Greifswald
Psychology (US Degree)
Bachelor of Arts
Touro College Berlin
Psychologie
Bachelor of Science
KU Eichstätt-Ingolstadt
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Erfahrungen

Psychologie

4.0

Meine Erfahrungen sind stand jetzt ziemlich gut, allerdings bin ich auch erst am Anfang und kann noch nicht so viel dazu sagen. Die Corona Krise macht es nicht so einfach, ich war noch nie an der Uni. Die Dozenten machen aber einen sehr netten, kompetenten Eindruck.

Great, anstrengend though

Psychologie

4.1

Aufbau macht Sinn, Verteilung der Fächer ist unmäßig, Wintersemester sind schwerer. Am Anfang haben wir die Orientierungswoche, in der wir uns ans Studium anpassen können. Die Klausuren sind meistens schwierig, etwas noch tricky. Bei Statistik und Datenanalysen begegnen wir immer noch Problemen

Unkritisch, wenig Wahlmöglichkeiten

Psychologie

2.9

Das Psychologiestudium an der Universität Hamburg ist wenig bis gar nicht kritisch mit der eigenen Wissenschaft. Das Ziel von Lehrveranstaltungen ist oft das reine Reproduzieren von Wissen im Multiple-Choice-Format.

Leider hat man erst ab dem 5. Semester die Möglichkeit Seminare nach Interessen zu wählen, davor läuft der Bachelor eher im einheitlichen Schema ab.

Einige Dozent*innen sind sehr engagiert und begeistert von ihrer Teildisziplin. Praktische Erfahrung in der Forschung...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr viel Auswendiglernen und Statistik

Psychologie

3.5

So wie es im Titel steht, man muss sehr viele Inhalte und Theorien auswendig lernen und auch Statistik spielt vor allem in den ersten zwei Semestern eine große Rolle, damit haben viele Schwierigkeiten. Die Inhalte sind alle sehr interessant, es ist so gut wie in jeder Vorlesung mal was interessantes und Langweiliges dabei. So wie es auch überall ist, gibt es da einige bessere Dozenten und einige nicht so gute.

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 15
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.1
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 22 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 61 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2021