Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Geprüfte Bewertung

Satz mit x, dass war wohl nix

Psychologie (M.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    2.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    2.0
  • Gesamtbewertung
    2.3
Also vorab: Dies ist natürlich nur eine mögliche und individuelle Erfahrung und Meinung dazu. Ich kenne auf jeden Fall auch genug Leute, die sehr zufrieden mit dem Master in Erfurt waren/ sind. Keep that in mind! Wenn ihr auf viel Freiraum steht, im Sinne von Studien durchführen in Anlehnung an bestehende Projekte der Uni bzw. Dozenten/innen (z.B. im Rahmen der Methodenstudie) und Forschungsmethoden und Statistik schon immer spannend fandet, oder euch für die Potentialentwicklung Erwachsener (vor allem gemünzt auf Lehramtstudierende der Uni Erfurt) oder Kinder (da vor allem gemünzt auf Unterstützung bei der Entwicklung allgemein, oder bestehenden Störungen wie Legasthenie) interessiert, seid ihr hier goldrichtig.Außerdem kann man, entgegen aller Infos aus den Einführungsveranstaltungen, den Master mega gut mit "nebenbei arbeiten" verknüpfen,da die Präsenzzeiten teilweise sehr gering sind. Zuallererst rate ich allen Interessierten, sich vorher genau(!) die Prüfungsordnung und ggf. den Akkreditierungsbericht zu dem Lehr-und Lernpsychologie-Master in Erfurt durchzulesen. Nur aus beiden Dokumenten geht hervor, dass nicht alle, eigentlich zu Auswahl stehenden (und auf der Homepage angepriesenen) Schwerpunkte auch tatsächlich angeboten werden. Der Schwerpunkt,nach dem der Studiengang benannt ist, wird nämlich schlichtweg und ersatzlos nicht angeboten. Ich habe mich da leider vom Namen täuschen lassen und war entsprechend ent-täuscht.Wie dem auch sei. Das Niveau der Lehrveranstaltungen schwankt von sehr anspruchs-& niveauvoll (alles im Bereich Statistik-/Forschungsmethoden) bis hin zu unterirdisch. Oder man bekommt zu einigen Dingen, wie dem hoch angepriesenen und wohlklingenden Didaktik-Modul keine Infos. Dahinter verbirgt sich meiner Meinung nach eigentlich eine unbezahlte Hilfstätigkeit auf Zeit , irgend eine Art von Input suchte ich hier vergebens (von Klausuren konzipieren bis Seminare halten& betreuen ist alles möglich...) Aber man kann sich auch was aus dem fächerübergreifenden Stufu-Bereich aussuchen (Studium Fundamentale), damit war ich sehr zufrieden. Man kann aber auch (ohne einschlägige, oder irgendwie abgeprüfte Qualifikation...) selber eins anbieten :) Klar kann man dem Konzept auch was abgewinnen ,Praxiserfahrung, Umgang mit Studierenden etc., aber ich hätte mir halt erstmal fachlichen Input zu Didaktik gewünscht. Tja ansonsten...Das Prüfungs-/ Lehrkonzept lässt meiner Meinung nach auch zu wünschen übrig. Zwar schreibt man insgesamt weniger Klausuren, aber die Modulprüfungen,die dann zwei oder drei thematisch lose miteinander verknüpfte Lehrveranstaltungen abprüfen, beziehen sich halt teilweise aus Inhalte von vor einem Jahr. Am Beispiel Lernen,Verstehen, Gedächtnis etc. wich zudem das Niveau der Veranstaltung (vor allem Gruppenarbeiten & Referate, wie fast überall...) von der Klausur erheblich ab. Das Teilmodul Evidenzbasiertes Lernen war hingegen super spannend. Dort werden aus verschiedensten z.T. wissenschaftsphilosophischen Blickwinkeln die Themen Wissen& Lernen betrachtet und verschiedene Strömungen gegenübergestellt. Die Bibliothek kann ich leider nur mit gemischten Gefühlen beschreiben. Ich bin mir sehr sicher, dass dort auch auskunftsfreudige und freundliche Menschen arbeiten... leider sind diese bislang höchst selten mit mir in Interaktion getreten ;) Aber wie dem auch sei, es gibt eigentlich genügend Platz, Gruppenräume bekommt man auch sehr gut und kurzfristig und zur Prüfungszeit hat die Bib am Wochenende sogar von 10-18 Uhr geöffnet, irre ;) Ein wahrer Lichtblick ist hingegen das Café Hilgenfeld!Tja...ansonsten haben mich die Stadt Erfurt und viele liebe Menschen hier in meinem Umfeld bislang über Wasser gehalten,sonst hätte ich vermutlich schon die Segel gestrichen.
  • Gut mit Berufstätigkeit verknüpfbar trotz Vollzeitstudium, Lehre im Bereich Statistik und Forschungsmethoden sehr anspruchsvoll
  • Lehr- und Lernpsychologie im Master ohne(!) Lehr- und Lernpsychologie

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.8
Anonym , 12.04.2021 - Psychologie
2.4
Anonym , 11.12.2020 - Psychologie
2.1
L. , 05.12.2020 - Psychologie
4.6
Thilini , 22.08.2020 - Psychologie
3.6
Alexa , 15.05.2020 - Psychologie
2.3
Sarah , 24.11.2019 - Psychologie
4.2
Nicole , 12.04.2019 - Psychologie
3.0
Manuela , 23.03.2018 - Psychologie
3.8
Sophie , 05.03.2018 - Psychologie
3.8
Sascha , 24.02.2017 - Psychologie

Über Anne

  • Alter: 30-32
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 2
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Erfurt
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 24.07.2018