Geprüfte Bewertung

Studium an der PHB

Psychologie (M.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.3
Ich bin aktuell im 1. Semester und soweit finde ich die Uni klasse. Die verschiedenen Ausrichtungen geben einem die Möglichkeit sich besser zu orientieren, was man eigentlich machen möchte. Die Location der Universität ist auch super. Man kommt überall schnell hin und Cafés und Restaurants sind direkt um die Ecke. Die Kurse kann man sich so legen, wie man möchte. Das einzige, was etwas stört ist die schlechte Internetverbindung und das es keine Rückzugsorte zum lernen gibt. Es gibt zwar Bibliotheken in der Gegend, aber manchmal möchte man in einer Freistunde einfach in der Uni bleiben. Das Essen, was im Foyer angeboten wird ist sehr lecker. Es dient dem Ersatz einer Mensa. Ringvorlesungen und Forschungsprojekte, die direkt im Haus angesiedelt sind, geben einem die Chance sich auf seine Masterarbeit besser vorzubereiten. Ich hoffe, dass sich das bald ändert. Ansonsten bin ich sehr zufrieden und freue mich auf die kommenden Semester. Ich kann die Universität soweit auf jedenfall empfehlen.
  • Lehrinhalte und Möglichkeiten der Ausrichtung
  • Keine Aufenthaltsräume für Rückzug

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.3
Anonym , 23.11.2019 - Psychologie
4.3
Karo , 21.11.2019 - Psychologie
5.0
Anonym , 20.11.2019 - Psychologie
5.0
Benjamin , 01.09.2018 - Psychologie
4.0
Anonym , 15.08.2018 - Psychologie
4.2
Silke , 14.08.2018 - Psychologie
4.3
Anonym , 14.08.2018 - Psychologie
4.2
Florencia , 13.08.2018 - Psychologie
4.8
Anonym , 13.08.2018 - Psychologie
4.2
Alexandra , 20.07.2018 - Psychologie

Über Laura

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 1
  • Studienbeginn: 2019
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Berlin
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 20.11.2019