Kurzbeschreibung

Die Globalisierung und der demographische Wandel sind die großen Herausforderungen für das Zusammenleben im 21. Jahrhundert. Die moderne Psychologie versucht Antworten und Lösungen für die damit verbundenen Fragen und Probleme zu finden. Sie erforscht die Grundlagen menschlichen Erlebens und Verhaltens und entwickelt Vorschläge, wie optimale Bedingungen geschaffen werden können, damit Personen ihre eigenen Potenziale möglichst vollständig ausschöpfen können.

Der bilinguale MSc in Psychologie bereitet darauf vor, diese Aufgaben in einer zunehmend vielfältigen Gesellschaft verantwortungsvoll wahrzunehmen. Etwa ein Drittel der Kurse wird auf Englisch unterrichtet und zwei Drittel auf Deutsch. Der Campus der Jacobs University mit Studierenden aus über 100 Ländern bietet dafür ein in Deutschland einzigartiges, inspirierendes Studienumfeld. Lernen und Forschen geschieht im engen Kontakt mit international renommierten Professorinnen und Professoren. In der Forschung stehen aktuelle, gesellschaftlich relevante Themen im Vordergrund. Das Studium bereitet somit auf einen erfolgreichen Berufseinstieg in attraktiven Arbeitsfeldern vor.

Letzte Bewertungen

4.7
Natalie , 03.11.2018 - Psychologie
4.3
Robin , 24.06.2018 - Psychologie
5.0
Louise , 15.09.2017 - Psychologie
4.5
Paul , 01.03.2017 - Psychologie
4.3
Sarah , 01.03.2017 - Psychologie

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Master of Science
Inhalte

Semester 1:

  • Einführung in die klinische Psychologie
  • Einführung in die Arbeits-, Organisations-, und Wirtschaftspsychologie
  • Einführung in die kulturvergleichende Psychologie
  • Testtheorie und Testkonstruktion
  • Nebenfach

Intersession: Intercultural Competence and Conflict Management (optional)

Semester 2:

  • Health Promotion and Conseling in a Diverse Society
  • Entscheidungen (Decision Making) in Organisationen
  • Advanced Quantitative Methods
  • Evaluationsmethoden
  • Nebenfach

Praktikum

Semester 3:

  • Klinisch-psychologische Forschung
  • Organizational Behavior across Cultures
  • Spezielle Probleme der angewandten Sozialpsychologie (optional)
  • Gutachtentechnik
  • Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse

Semester 4:

  • Masterarbeit
  • Kolloqium

Voraussetzungen

Ein Bachelorabschluss in Psychologie oder ein gleichwertiger Abschluss (drei Jahre Studium) in einem verwandten Fach ist die Voraussetzung, um sich für das Masterstudium in Psychologie zu bewerben. Der Studiengang ist NC-frei: bei der Auswahl zählt die persönliche Motivation ebenso wie die fachliche Qualifikation. Für die Bewerbung müssen folgende Dokumente eingereicht werden:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Noten- und Leistungsübersicht des Bachelorstudiums
  • Bachelorurkunde (kann nachgereicht werden)
  • Bescheinigung über ausreichende Deutschkenntnisse (entfällt bei Muttersprachlern oder wenn Deutsch die Unterrichtssprache des Bachelorstudiums war)
  • Bescheinigung über ausreichende Englischkenntnisse (entfällt bei Muttersprachlern oder wenn Englisch die Unterrichtssprache des Bachelorstudiums war)
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Bremen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Die Inhalte des MSc in Psychologie lehnen sich eng an die Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) für Masterstudiengänge an. In einer Studienzeit von vier Semestern werden 120 ECTS-Punkte erworben.

1. Klinische Psychologie - befasst sich mit dem Wissen um Entstehung, Diagnose, Therapie und Prävention psychischer Erkrankungen. Hier werden die Grundlagen für therapeutische Berufe erworben.

2. Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie - analysiert, wie moderne Arbeit für den Menschen optimal gestaltet und die Work-Life-Balance verbessert werden kann. Sie ist von besonderer Relevanz für die Personalwirtschaft.

3. Interkulturelle Psychologie - untersucht, wie das Zusammenleben von Menschen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund ermöglicht und erleichtert werden kann Interkulturelle Kompetenzen und Kommunikation als Teilbereich der interkulturellen Psychologie stellen Schlüsselqualifikationen mit hoher Relevanz in sämtlichen Lebensbereichen dar.

Neben diesen Schwerpunkten enthält der Studiengang eine solide Ausbildung in wissenschaftlicher Methodik und in der Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse. Der Studiengang wird durch ein Nebenfach, ein dreimonatiges Praktikum und die Masterarbeit vervollständigt.

Quelle: Jacobs University 2017

Die Bewerbung für unsere Masterprogramme erfolgt online. Hierfür muss zunächst ein Account angelegt werden. Nach dem Login kann das Online-Bewerbungsformular ausgefüllt werden und Bewerbungsunterlagen können hochgeladen werden. Hier geht es zum Bewerbungsaccount:

https://jacobs.hobsons.co.uk/emtinterestpage.aspx?ip=appcreation

Quelle: Jacobs University 2017

Die im Studium erworbenen Qualifikationen finden ihre praktische Anwendung in Bereichen wie psychologischer Diagnostik, Beratung, Training und Psychotherapie. Typische Berufsfelder umfassen neben einer Tätigkeit als Psychologin/Psychologe eine Beschäftigung im Gesundheits-, Sozial-, Personal- und Bildungswesen, in Wissenschaft, Verwaltung oder in der Industrie. Der MSc in Psychologie qualifiziert darüber hinaus für vielfältige Aufgaben in leitenden Positionen in Unternehmen und anderen Institutionen. Für forschungsorientierte Absolventinnen und Absolventen besteht außerdem die Möglichkeit, die akademische Qualifikation mit einer Doktorarbeit an der Graduiertenschule „Bremen International Graduate School of Social Sciences“ (BIGSSS, www.bigsss-bremen.de) fortzusetzen.

Quelle: Jacobs University 2017

Die Studiengebühren betragen 20.000 Euro pro akademischem Jahr. Unterkunft und Verpflegung kosten 6.000 Euro pro akademischem Jahr. Die Jacobs University bietet jedem zugelassenen Studierenden ein individuelles Unterstützungspaket zur Studienfinanzierung, zum Beispiel bestehend aus Stipendien und Stundungsoptionen, an.

  • Leistungsbezogenes Stipendium bis zu 15.000 Euro pro akademischem Jahr möglich
  • Rund 70% der Studierenden erhalten ein leistungsbezogenes Teilstipendium
  • Individuelle, einkommensunabhängige Finanzierungsoptionen (z.B. Stundung der Studiengebühren) stehen jedem zugelassenen Bewerber offen (JUStudyAtEase Programm)
  • Gestundete Studiengebühren müssen erst nach erfolgreichem Berufseinstieg zurückgezahlt werden – und auch nur, wenn ein Mindesteinkommen erreicht wird.
  • Bedarfsabhängige individuelle Finanzierungshilfe zusätzlich auch möglich
  • Mehr Infos auf: https://www.jacobs-university.de/study/undergraduate/fees-finances/financial-aid

Quelle: Jacobs University 2019

Videogalerie

Studienberater
Marc-Benjamin Fellbusch
+49 (0)421 2004211

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Du begeisterst Dich für die menschliche Psyche und möchtest mehr darüber erfahren? Du kannst Dir vorstellen, als Psychologe Klienten zu betreuen? Dann solltest Du Psychologie studieren. Von eigenen Forschungsexperimenten bis hin zu hohen Posten in Unternehmen - mit dem Psychologie Studium stehen Dir viele Türen offen.

Psychologie studieren

Bewertungen filtern

Viel besser als öffentliche Uni!

Psychologie

4.7

Habe meinem Bachelor in der Psychologie an einer öffentlichen Uni gemacht. Im Vergleich lerne ich an der Jacobs viel viel mehr! Gerade weil durch die kleine Kursgröße auch viel Diskussionen möglich sind. Auch wird man an dieser Uni mehr von Praktikern unterrichtet wird, als von Dozenten, welche eigentlich nur an Forschung interessiert sind.  

Absolut zu Empfehlen!

Psychologie

4.3

Es gibt ein richtiges Campusleben mit vielen Events (z.B. bbq, bowling, Tanzgruppen, Chor etc.) mit Leuten von sehr vielen Unterschiedlichen Ländern was das Leben auf dem Campus sehr interessant macht.
Die Graduation war etwas sehr besonderes.
Die Arbeit in kleinen Gruppen war ebenfalls eine tolle Erfahrung. Man hat nur wenig Klausuren, aber dafür viele Präsentationen, Hausarbeiten und Projekte. Außerdem sind die Dozenten sehr zugänglich und versuchen bei vielem zu helfen. Jeder student hat einen Academic Advisor zu dem man jederzeit gehen kann um sich beruflichen, akademischen oder persönlichen Rat zu holen

Interessante Lehre in internationalem Ambiente

Psychologie

5.0

Man studiert in sehr kleinen Gruppen, wodurch eine persönliche Betreuung durch die Professoren ermöglicht wird. Der Unterricht findet teilweise auf Englisch statt. Großes Angebot an Clubs und ehrenamtlichen Vereinen auf dem Campus. Da es sich um eine kleine Uni handelt gibt es natürlich weniger Forschungsgebiete als an einer staatlichen.

Super Betreuung und international

Psychologie

4.5

Ich kann diesen Studiengang allen empfehlen, die sich Qualität und Entfaltungsmöglichkeiten in der Lehre wünschen. Ich habe meinen Bachelor in Utrecht in den Niederlanden gemacht und gehörte dort zu den besten 15% meines Jahrgangs. Die nachteilige Umrechnung meiner niederländischen Note in das deutsche Notensystem sorgte jedoch dafür, dass ich an den staatlichen Universitäten keinen Platz bekam (teilweise auch durch angeblich fehlende Fächer im Grundstudium). Die Jacobs Universität bot mir die M...Erfahrungsbericht weiterlesen

Abwechslungsreicher Unterricht

Psychologie

4.3

Sehr gute Dozenten; abwechslungsreicher Unterricht, der nicht nur theoretisch sondern auch praxisorientiert ist. Ausgebildete Psychologen und Psychotherapeuten als Gastdozenten berichten Alltagserfahrungen und erläutern die praktische Tätigkeit in Institutionen oder im selbstständigen Dienst.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 4
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.6
  • Ausstattung
    4.8
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.6

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte