Kurzbeschreibung

Technik menschlich machen!

Das Ingenieurpsychologie-Studium am Hochschulcampus Tuttlingen kombiniert Psychologie mit Technik. Der Studiengang geht auf den Faktor „Mensch“, dessen Verhalten und kognitiven Fähigkeiten bei der Produktgestaltung ein. Denn die Digitalisierung in Unternehmen und Gesellschaft erfordert intelligente Konzepte in der Mensch-Maschine-Kommunikation. Je einfacher ein System gestaltet ist, desto besser für den Menschen und umso effizienter. Egal ob in der Medizintechnik, im Automotive-Sektor, bei Industrierobotern oder multimedialen Geräten – Technik muss für den Benutzer intuitiv bedienbar sein.

Letzte Bewertungen

3.9
Melissa , 20.10.2021 - Ingenieurpsychologie (B.Sc.)
5.0
Sofia , 17.10.2021 - Ingenieurpsychologie (B.Sc.)
4.3
Maike , 05.10.2021 - Ingenieurpsychologie (B.Sc.)
4.3
Luis , 30.09.2021 - Ingenieurpsychologie (B.Sc.)
4.0
Scarlett , 08.09.2021 - Ingenieurpsychologie (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Inhalte

1. Semester

  • Allgemeine Psychologie 1
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Einführung in die Ingenieurpsychologie
  • Technische Grundlagen 1
  • Mathematik
  • Physik für Ingenieurpsychologie

2. Semester

  • Allgemeine Psychologie 2 und Biologische Psychologie
  • Informationsverarbeitung 1
  • Quantitative Forschungsmethoden
  • Technische Grundlagen 2
  • Mathematisch-Physikalische Vertiefung

3. Semester

  • Ausgewählte Kapitel der Ingenieurpsychologie
  • Informationsverarbeitung 2
  • Ergonomische Produktgestaltung
  • Physikalische Sinneswahrnehmung
  • Grundlagen der Automatisierungstechnik
  • Psychophysiologie

4. Semester

  • Praktisches Studiensemester

5. Semester

  • Arbeits- und Organistationspsychologie
  • Management- und Arbeitstechniken
  • Mensch-Maschine-Kommunikation
  • Menschzentrierte Gestaltung
  • Wahlpflichtmodul 1

6. Semester

  • Human Factors Engineering
  • Semesterprojekt
  • Kognitive Systeme
  • Produktionsergonomie
  • Wahlpflichtmodul 2

7. Semester

  • Mündliche Prüfung
  • Bachelor-Thesis
  • Wahlpflichtmodul 3
Voraussetzungen
  • allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Tuttlingen
Hinweise

7 Semester inkl. 1 Praxissemester

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Die Ausbildung am Hochschulcampus Tuttlingen erfolgt in Kooperation mit den Unternehmen der Region und bietet exzellente Jobperspektiven. Studierende lernen während ihrer Ausbildung zahlreiche Betriebe und den Berufsalltag eines Ingenieurs kennen. Praktika finden nicht nur in den hochschuleigenen Laboren sondern auch in der Industrie statt.

Quelle: HFU - Hochschule Furtwangen 2020

Das Schnupperstudium Orientierung Technik am Hochschulcampus Tuttlingen umfasst ein Studiensemester. Es liefert Einblicke in die Vielseitigkeit von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Innerhalb eines halben Jahres lernen Studierende die Fachgebiete Medizintechnik, Werkstofftechnik, Produktionstechnik, Ingenieurpsychologie und Mechatronik kennen. Sie gewinnen einen Eindruck von der Hochschulstadt Tuttlingen und dem Studienalltag. Das Schnupperstudium ist somit der ideale Navigator für Ihre Studienentscheidung und für die Wahl des richtigen Bachelor-Studiengangs. Mehr unter www.orientierung-technik.de.

Quelle: HFU - Hochschule Furtwangen 2020

Der Bachelorstudiengang Ingenieurpsychologie ist auch als Trainee-Studium mit vertiefter Praxis in Form eines dualen Studiums belegbar. Jetzt informieren!

Quelle: HFU - Hochschule Furtwangen 2020

Videogalerie

Studienberater
Sabine Hattung-Hocheder
Studienberatung
HFU - Hochschule Furtwangen
+49 (0)746 1502-6600

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

ACQUIN akkreditiert

Allgemeines zum Studiengang

Du begeisterst Dich für die menschliche Psyche und möchtest mehr darüber erfahren? Du kannst Dir vorstellen, als Psychologe Klienten zu betreuen? Dann solltest Du Psychologie studieren. Von eigenen Forschungsexperimenten bis hin zu hohen Posten in Unternehmen - mit dem Psychologie Studium stehen Dir viele Türen offen.

Psychologie studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Vielversprechend

Ingenieurpsychologie (B.Sc.)

3.9

Wie bei jedem anderen Studium muss man natürlich viel lernen, man muss also vorbereitet sein mehr zu lernen und Zeit zu investieren als man es in der Schule davor gemacht hat. Inhaltlich ist es natürlich nur spannend wenn man sich dafür Interessiert. Ein Großteil wird Psychologie Unterrichtet aber man muss klar sagen, Mathematik, Physik und Chemie sind auch dabei. Bitte nicht unterschätzen! Das Studium ist sehr ansprechend. Die Präsenz Vorlesungen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interdisziplinäre Lehre nah am Studierenden

Ingenieurpsychologie (B.Sc.)

5.0

Ein sehr kleiner Campus, mit den Möglichkeiten eines sehr großen. Die Hochschule geht sehr auf die Wünsche und Bedürfnisse der Studierenden ein. Feedback ist jederzeit erwünscht und wird schnellstmöglich und bestmöglichst umgesetzt. Es mangelt an nichts. Die Lehrausstattung ist sehr modern mit Beamer und ditialen Tafeln in jedem Raum. Die Bibliothek ist sehr gut vernetzt und bietet neben auf Wunsch bestellten Büchern eine schier grenzenlose Auswahl an eBooks.
Im Zweifel...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessant und anspruchsvoll

Ingenieurpsychologie (B.Sc.)

4.3

Die Hochschule an sich ist super. Und der Studiengang ist sehr zukunftsweisend und interessant. Gerade die Anteile der KI und Psychologie machen es so spannend. Das Fach Programmieren ist zwar sehr anspruchsvoll, wenn man aber die Grundlagen kennt kann man damit Beruflich sehr viel anfangen.

Sehr Abwechslungsreich

Ingenieurpsychologie (B.Sc.)

4.3

Der Studiengang besteht aus den Fachrichtungen Mechatronik, Informatik jnd Psychologie. Daher ist das Studium sehr abwechslungsreich aufgebaut und spannend. Die Dozenten haben viel Freude und Motivation zu Lehren, was sich positiv auf die Vorlesungen auswirkt.

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 36
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    4.2
  • Digitales Studieren
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 45 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 53 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2021