Kurzbeschreibung

Das Studium "Psychotherapiewissenschaft" an der privaten "SFU – Privatuni Berlin" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bakkalaureus". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.
Galeriebild 4
Quelle: Sigmund Freud PrivatUniversität Berlin 2017

Es wird kein Numerus Clausus (NC), der in erster Linie Schulnoten berücksichtigt, als Aufnahmekriterium herangezogen, sondern ein qualitatives Aufnahmeverfahren durchgeführt: zwei Gespräche mit erfahrenen PsychotherapeutInnen sowie ein eintägiges Gruppenseminar sollen den KandidatInnen ermöglichen, ihre Motivation zu klären sowie die Voraussetzungen für dieses Studium zu vermitteln.

Methodische Schwerpunkte werden nach den ersten vier Generalsemestern durch die Psychoanalyse oder die Verhaltenstherapie gesetzt, weitere schulenspezifische Schwerpunkte wie Personzentrierte Psychotherapie, systemische Psychotherapie oder Gestalttherapie sind in Vorbereitung. Wir verfolgen in der Ausbildung ein pluralistisches Methodenmodell, das bereits im Bachelorstudium ein „Über den Zaun schauen“ ermöglicht.

Quelle: SFU Berlin 2017

Studienberater
Dr. Georg Franzen
Studiengangberater
SFU – Privatuni Berlin
+49 (0)5141 93 32 82

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Versetzt Du Dich gerne in andere Menschen und löst mit ihnen ihre Probleme? Interessieren Dich psychische Störungen? Scheust Du Dich auch nicht vor einer langen Ausbildung mit einem erst theoretischen und anschließend praktischen Teil? Dann könnte das Psychotherapie Studium etwas für Dich sein.

Psychologie und Psychotherapie studieren

Standorte