Studiengangdetails

Das Studium "Labor- und Prozesstechnik" an der staatlichen "TUD - TU Dresden" hat eine Regelstudienzeit von 10 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Dresden. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.

Lehramt (Berufsbildende Schulen)

Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Dresden

Allgemeines zum Studiengang

Die Prozesstechnik beschäftigt sich mit den Produktionsprozessen als Ganzes. Das Prozesstechnik Studium ist somit eine Verbindung aus verschiedenen Disziplinen. Im Laufe des Studiums erwirbst Du sowohl Kenntnisse aus der Elektro- und Informationstechnik als auch solche aus der Bio- und Lebensmitteltechnologie. Mit diesen Kompetenzen bist Du bestens gewappnet, um qualitative und ertragreiche Prozesse zu steuern.

Prozesstechnik studieren

Alternative Studiengänge

Energie- und Prozesstechnik
Bachelor of Science
TU Berlin
Umwelt- und Energieprozesstechnik
Master of Science
Uni Magdeburg
Prozesstechnik
Master of Engineering
Hochschule Kaiserslautern
Verfahrens- und Prozesstechnik
Bachelor of Science
TH Bingen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2021