Studiengangdetails

Das Studium "Produkt- und Systementwicklung" an der staatlichen "FHWS - Hochschule Würzburg-Schweinfurt" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Engineering". Der Standort des Studiums ist Schweinfurt. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 595 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Schweinfurt

Letzte Bewertungen

3.6
Lisa , 09.05.2019 - Produkt- und Systementwicklung
3.6
Leo , 10.04.2019 - Produkt- und Systementwicklung
3.8
Florian , 25.01.2019 - Produkt- und Systementwicklung

Alternative Studiengänge

Produktentwicklung / Konstruktion
Bachelor of Engineering
Fachhochschule Südwestfalen
Fashion and Product Management
Master of Arts
AMD Akademie Mode & Design
Infoprofil
Product Development and Manufacturing
Master of Engineering
Hochschule RheinMain
Virtuelle Produktentwicklung
Bachelor of Science
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Produktentwicklung
Master of Science
Hochschule Pforzheim
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Vielfältiges Angebot

Produkt- und Systementwicklung

3.6

Das Studium ist interessant. Viele Fächer ist wirklich nützlich, auch wenn es keine klassisch technischen Fächer mehr sind. Dazu kommen viele praktische Projekte, die (meist in Gruppen) selbstständig bearbeitet werden. Hier schaut man über den Tellerrand und lernt eigenständig zu arbeiten. Dabei scaut man auch mal um die Ecke und sitzt eben nicht nur im Hörsaal.

Maschinenbaustudenten im Vorteil

Produkt- und Systementwicklung

3.6

Als Student, der vorher nicht Maschinenbau studiert hat, habe ich immer wieder festgestellt, dass das ein Nachteil ist. Für die Maschinenbauer gibt es anscheinend schon vorher mehr Informationen, die anderen fehlen. Dabei geht es um ein teilweise vorausgesetztes Grundwissen aber vor allem um die Projekte, die einen großen Anteil ausmachen. Die Vorlesungsinhalte sind sehr interessant und meistens auch sehr gut vermittelt worden, sodass ich das Studium insgesamt nicht bereue.

Guter Masterstudiengang

Produkt- und Systementwicklung

3.8

Die Inhalte wurden gut ausgewählt, einige Inhalte aus dem Bachelor wurden vertieft bzw. mit Aussagekräftigen Beispielen erklärt. Es wird gut auf verschiedene Industriezweige eingegangen, auch wenn natürlich die Automobilindustrie überwiegt. Dennoch wird darauf hingewiesen, dass das Erlente auf alle Branchen anwendbar ist. Ich bin mit dem Studiengang sehr zufrieden.

Beide "Extreme" vorhanden

Produkt- und Systementwicklung

4.0

Bisher ist meine Meinung vom Studium zweigeteilt. Manche Vorlesungen sind richtig toll und machen Spaß, andere dagegen sind teilweise "Zeitverschwendung". An sich sind die Inhalte, die vermittelt werden sollen, sehr gut ausgewählt. Man wird nicht nur in fachlichen, sondern auch in anderen Kompetenzen unterrichtet. Jedoch sind manche Vorlesungsinhalte sehr abstrakt und vor allem, wenn man nicht immer alle gerade benötigten Unterlagen zur Verfügung hat (noch nicht online etc.), schlecht nachvollziehbar, besonders beim Wiederholen der Inhalte, da man keine passenden Notizen machen konnte zu Zeichnungen etc.

Fast notwendige Erweiterung zum Grundstudium

Produkt- und Systementwicklung

4.7

Das Masterstudium war ein sehr guter Blick über den Tellerrand des engstirnigen Maschinenbaus hinaus. Ich frage mich fast, wie man ohne diesen Master als Maschinenbaubachelor überhaupt leben kann? Sehr gut war, dass wir durchwegs erfahrene Professoren hatten, welche fachlich top waren! Gut waren auch die selbstständigen Projekte. Leider war die Zeit zu schnell rum.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    3.9

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019