Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Kurzbeschreibung

Die AMD Akademie Mode & Design bildet seit über 30 Jahren für kreative und betriebswirtschaftlich orientierte Berufe in der Kreativwirtschaft aus und begründet den Fachbereich Design der Hochschule Fresenius – gemeinsam bilden sie die größte private Präsenzhochschule Deutschlands.

Von der Idee eines Fashionproduktes bis hin zur Lancierung im Markt ist es ein weiter Weg. Veränderte Bedürfnisse der Konsumenten, globaler Wettbewerb und das Zusammenspiel der unterschiedlichen Absatzkanäle – Mono- und Multibrandstores, E-Commerce und andere – erfordern komplexe Unternehmensstrukturen und systematische Prozesse. Im Masterstudiengang Fashion and Product Management erwerben Sie branchenspezifisches Knowhow sowie Management-Kompetenz. Sie lernen dadurch mit den aktuellen Marktbedingungen der Modeindustrie umzugehen und finden innovative Lösungen – bei Produkten und deren Vermarktung. Das Masterstudium kombiniert eine wissenschaftlich-analytische Ausbildung mit hohem Praxisbezug.

Letzte Bewertungen

4.4
Kenrick , 15.05.2021 - Fashion and Product Management
4.4
Kenrick , 22.09.2020 - Fashion and Product Management
3.2
Louisa , 10.10.2019 - Fashion and Product Management
3.7
Felix , 09.05.2019 - Fashion and Product Management
3.0
Barbara , 17.04.2019 - Fashion and Product Management

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Gesamtkosten
10.710 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte
  • Management
    Zu den konkreten Lehrveranstaltungen aus dem Bereich Management gehören: Management in Volatile Markets und Sustainable Management in Global Markets, Supply Chain Management sowie Leadership in Global Markets. Diese Lehrveranstaltungen werden auf Englisch gelehrt. Aus diesen Gründen ist der Nachweis englischer Sprachkenntnisse mindestens auf Niveaustufe B 2 des Europäischen Referenzrahmens erforderlich.

  • Produktmanagement
    Zu den konkreten Lehrveranstaltungen aus dem Bereich Produktmanagement zählen: Produktmanagement im Fashionmarkt, Strategien der Produkt- und Kollektionsentwicklung, Innovative Handelsformate, Innovative Materialien, Internationale Bekleidungsherstellung, Innovationsmanagement, Fashion IT-Systeme, Virtuelle Produktentwicklung, Vertikale Prozesse und Produktmanagement und Controlling im Produktmanagement.

  • Marketing
    Zu den konkreten Lehrveranstaltungen im Bereich Marketing zählen: Markenmanagement, Empirische Sozialforschung und Warenästhetik. Hinzu kommen die Wahlpflichtprojekte in den Bereichen „Fashion Product“, „Fashion Brand“ oder „Merchandising“.
Voraussetzungen
  • Ein abgeschlossenes erstes Hochschulstudium, in dem 210 Credits nach ECTS erworben wurden; im Studiengang Mode- und Designmanagement (B.A.) der AMD oder in einem vergleichbaren branchenspezifisch betriebswirtschaftlichen Studiengang an anderen Hochschulen, der für die Aufgabenfelder der Kreativwirtschaft ausbildet.
  • Der Nachweis von Kompetenzen in den Bereichen: Betriebswirtschaft und Management (22 Credits), Marketing (08 Credits), Branchenrelevante Fachgebiete (10 Credits).
  • Ein Praktikum oder eine Berufstätigkeit in Unternehmen der Modewirtschaft im Umfang von mindestens 6 Monaten. Dies kann in einem vorherigen Studium absolviert worden sein.
  • Das Bestehen einer Eignungsprüfung. Diese beinhaltet ein Eignungsgespräch, in dem von der Zulassungskommission neben der Motivation auch kaufmännisches Interesse, strategisches Denken und kognitives Vermögen sowie persönliches Engagement und soziale Kompetenzen überprüft werden. Für Absolventen der AMD gibt es ein verkürztes Aufnahmeverfahren.
  • Der Nachweis englischer Sprachkenntnisse mindestens auf Niveaustufe B 2 des Europäischen Referenzrahmens.
  • Eine Erklärung darüber, ob die Masterprüfung in einem vergleichbaren Studiengang endgültig nicht bestanden wurde oder zum Bewerbungszeitpunkt ein Masterstudiengang an einer anderen Hochschule studiert wird. Eine Erklärung darüber, ob und ggf. wie oft und in welchen Modulen oder Prüfungsgebieten bereits Prüfungsleistungen in demselben Studiengang oder in vergleichbaren Studiengängen an einer Hochschule nicht bestanden wurden.
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommersemester
Standorte
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Wiesbaden
Hinweise
Studiengebühren: 595 mtl.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Videogalerie

Studienberatung
Studienberatung
AMD Akademie Mode & Design
+49 (0)800 8648648

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Dein Wecker klingelt, Du stehst auf und das erste, was Du machen möchtest, ist Deine Zähne zu putzen. Der Wasserhahn funktioniert nicht, was tust Du? Du rufst professionelle Hilfe. Anschließend stehst Du im Stau und die Fahrbahn verengt sich langsam zu einer Spur. Was nun? Reißverschlussverfahren. All das und noch viel mehr hat sich jemand vor langer Zeit ausgedacht. Hinter jedem Hahn, jedem komplexen System und jeder einzelnen Bahnschiene steckt ein Konzept. Und von wem?

Vielleicht ja bald von Dir als zukünftigem Produktentwickler. Stehst Du mit Erfindergeist und Kreativität dahinter, neue Produkte zu entwickeln oder für alte Probleme bessere technische Lösungen zu finden? Dann bist Du im Produktentwicklung Studium genau richtig!

Produktentwicklung studieren

Bewertungen filtern

Kollegen von morgen verbinden

Fashion and Product Management

4.4

Der Studiengang verbindet alle Standorte der Uni in Deutschland sodass man in jeder Stadt Leute kennenlernt. Wir hatten tolle Projekte mit großen Marken und konnten sehr viel theoretisches Wissen in der Praxis anwenden. Ich habe meine Kollegen von morgen aus ganz Deutschland kennenlernen können und hatte viel Spaß.

Sehr gute Vorbereitung auf den Job Alltag

Fashion and Product Management

4.4

Mir gefällt vor allem die Praxisnähe. Unsere Dozenten kommen alle aus der brache und geben uns durch ihre Kontakte viele Möglichkeiten, Einblicke in den job Alltag zu bekommen. Weiter hatten wir tolle Projekte mit großen Firmen wie z.b Bayer Leverkusen oder GNTM

Privat ist nicht unbedingt besser

Fashion and Product Management

3.2

Leider oft Organisationsschwierigkeiten
Keinen Mehrwert gegenüber staatlichen Unis
Gute Lehrkräfte
Semesterferien zu lang
Hochschule ist gut ausgestattet
Online-Vorlesungen sind super
Präsenztermine eher überflüssig, da an diesen Tagen meistens keine Präsenz von Nöten ist.

Praxisnah spezialisieren!

Fashion and Product Management

3.7

Nach meinem Bachelor im Bereich Textilmanagement wollte ich mich auf das Produktmanagement mit dem Schwerpunkt Bekleidung spezialisieren. In meinen Veranstaltungen lerne ich in vielen praxisbezogenen Beispielen Strategien sowie Schwierigkeiten des erfolgreichen Produktmanagements. Das Online Vorlesungstool ermöglicht es dabei, so flexibel wie möglich parallel einen Job auszuüben.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    2.3
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 5 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 6 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2021