Kurzbeschreibung

Der Studiengang “Material + Technisches Design” vereint Grundlagenfächer der Naturwissenschaft und Technik mit gestalterischen Elementen des Designs. Im Studium erwerben Sie ein gutes Fundament aus dem Wissen zweier Welten. Diese Ausbildung qualifiziert Sie für alle Schnittstellen des Designs und den Ingenieurwissenschaften. Eine solche fachübergreifende Perspektive ist grade in der modernen Arbeitswelt sehr gefragt. Möglichkeiten bieten sich zum Beispiel im Produktdesign, der technischen Produktentwicklung, der Konstruktion oder im technischen Marketing.

Letzte Bewertungen

4.1
Ivsan , 13.10.2022 - Material + Technisches Design (B.Sc.)
3.0
Darwin , 27.07.2022 - Material + Technisches Design (B.Sc.)
3.8
Janika , 28.06.2022 - Material + Technisches Design (B.Sc.)
3.8
Celina , 28.06.2022 - Material + Technisches Design (B.Sc.)
4.0
Celina , 26.08.2021 - Material + Technisches Design (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Das Studium hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und schließt mit der Bachelorarbeit (Bachelor of Science / B.Sc.) ab.

1. bis 3. Semester:
Naturwissenschaftliche, ingenieurwissenschaftliche und gestalterische Grundlagen: Analytik, Biologie, Bionik, Chemie, CAD, Grundlagen des Gestaltens, Leichtbau, Mathematik, Nachhaltiges Design, Physik, Produktdesign, Technisches Zeichnen, Rhetorik, Werkstoffkunde ...

4. und 5. Semester:
Fachstudium, Seminare und praxisnahe Projekte in Kleingruppen: Faserverbundwerkstoffe, Produktdesign, Polymerwerkstoffe, Nachwachsende Rohstoffe, Energie- u. Ressourceneffizienz, Hybride Werkstoffe, Projektarbeiten, ...

6. Semester:
Praxissemester mit Bachelorthesis

Voraussetzungen
  • Hochschulzugangsberechtigung
  • der Studiengang ist zulassungsbeschränkt und es besteht hochschuleigenes Auswahlverfahren
  • es ist kein Vorpraktikum notwendig
Bewertung
86% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
86%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Wolfsburg
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Der Studiengang “Material + Technisches Design” vereint Grundlagenfächer der Naturwissenschaft und Technik mit gestalterischen Elementen des Designs unter einem Dach.

Die Verzahnung der einzelnen Disziplinen ist dabei der Schlüssel zum Erfolg, um neue Ideen und innovative Produkte zu erschaffen. Im Studium lernen Sie fachübergreifend zu arbeiten. Es werden Kenntnisse über Material, Entwicklung und Fertigung vermittelt. Sie arbeiten mit modernen Kreativ- und Projektmethoden. Materialwissenschaftliche Aspekte und neue Technologien spielen ebenso eine wichtige Rolle. Für eine nutzerorientierte Produktentwicklung werden sozioökonomische Trends identifiziert und die Nachhaltigkeit über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg berücksichtigt. Ebenso Prinzipien der Wahrnehmung, Ästhetik, Ergonomie und des Lifestyle. Sie erarbeiten passende Entwürfe und Lösungsansätze für Ihre Aufgabenstellungen.

Quelle: Ostfalia Hochschule 2019

Eine überschaubare Semestergröße bietet einen guten Kontakt zu den ProfessorInnen und MitarbeiterInnen, die Sie in Ihrem Studium begleiten. Durch die Mitarbeit an Forschungsprojekten innerhalb der Fakultät, haben Sie die Möglichkeit praktische Erfahrungen zu sammeln.

Quelle: Ostfalia Hochschule 2019

Das Studium wird mit vielen Laboren, Projekten und Praxisphasen durchgeführt. Dadurch können Sie das erlernte Wissen auf die realen Anforderungen der Praxis übertragen.

Ab dem 2. Semester werden eine Reihe von Laboren angeboten, die ergänzend zu den Vorlesungen praktische Fähigkeiten vermitteln. In unseren Laboren und im Technikum stehen moderne Analysegeräte, 3D-Drucker und Verarbeitungsmaschinen zur Verfügung.

Quelle: Ostfalia Hochschule 2019

Die Ostfalia kooperiert mit vielen ausländischen Hochschulen. Sie können also auch einen Teil ihres Studiums im Ausland verbringen. Auf der Suche nach der richtigen Partnerhochschule und bei der Finanzierung unterstützt Sie unser International Student Office.

Quelle: Ostfalia Hochschule 2019

Als Absolvent*innen des Studiengangs Material und Technisches Design haben Sie ein gutes Fundament aus dem Wissen zweier Welten erworben. Diese Ausbildung qualifiziert Sie für alle Schnittstellen des Designs und den Ingenieurwissenschaften. Eine solche fachübergreifende Perspektive ist grade in der modernen Arbeitswelt sehr gefragt. Möglichkeiten bieten sich zum Beispiel im Produktdesign, der technischen Produktentwicklung, der Konstruktion oder im technischen Marketing.

Quelle: Ostfalia Hochschule 2019

Studienberatung
Zentrale Studienberatung
Ostfalia Hochschule
+49 (0)5331 939-15200

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Im Produktdesign Studium geht es um viel mehr als die Gestaltung von Produkten. Im Studiengang entwickelst Du Ideen für neue Produkte und planst deren technische Umsetzung. Das Produktdesign Studium vereint deshalb zwei Fachbereiche: Design und Maschinenbau. Das Studium passt ideal zu Dir, wenn Du sowohl technisch begabt als auch kreativ bist.

Produktdesign studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Perfektes Studium

Material + Technisches Design (B.Sc.)

4.1

Sehr gute Organisation, enges Arbeiten mit Profs. und spannende Fächer und Studieninhalte.
Ich studiere in diesem Studiengang seit einem Semester und bis jetzt läuft alles super. Alle Menschen, Profs und Komillitonen sind top.
Nur wurde ich mir mehr Aufenthaltsorte im Campus erwünschen, sonst ist alles echt super.

Abwechslungsreich

Material + Technisches Design (B.Sc.)

3.0

Abwechslungsreicher Studiengang. Viel Mathe und Chemie, aber auch Module die Spaß machen und interessant sind, wie Bionik oder nachwachsende Rohstoffe. Im Prinzip ist dieser Studiengang eine Mischung aus Maschinenbau, Design und Chemie mit Werkstoffkunde. Die Semester sind ziemlich voll wegen der hohen Anzahl an Laboren die durchgeführt werden müssen. Meine Kommilitonen und ich haben uns bei dem Studiengang allerdings etwas anderes vorgestellt. Er heißt Material + technisches Design und nicht...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studiengang mit Potenzial für die Zukunft

Material + Technisches Design (B.Sc.)

3.8

Zusammenfassend ist der Studiengang genau das was ich mir vorgestellt habe. Der Designanteil ist relativ gering, was für mich jedoch nicht weiter schlimm ist, da mich die Technik und Materialwissenschaften mehr interessieren. In Verbindung werden alle Bereiche einer Produktentwicklung berücksichtigt. Von der Konstruktion/Design über die geeignete Materialauswahl bis hin zu möglichen Fertigungstechniken wird alles abgedeckt. Man ist am Ende also fähig ein Produkt von A-Z selbst herzustellen. Ein weiterer wichtiger...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zukunftsfähiger Studiengang

Material + Technisches Design (B.Sc.)

3.8

Der Studiengang hat mir sehr gut gefallen. Der Designanteil war verhältnismäßig gering, was für einen naturwissenschaftlichen Bachelor aber vollkommen verständlich ist. Der Arbeitsumfang war manchmal ziemlich viel, aber dennoch machbar. Die Forschungs- und Bachelorarbeit in einem Semester zu schreiben ist zeitlich kaum machbar. In dem Studiengang wird auf die komplette Produktentwicklung eingegangen, was für die spätere Berufswahl den Vorteil hat, dass man sich für sehr viele Berufe bewerben kann.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.0
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 9 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2022