Studiengangdetails

Das Studium "Produktdesign" an der staatlichen "FH Aachen" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Aachen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 12 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 535 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Ausstattung und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
83% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
83%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Aachen

Letzte Bewertungen

3.0
Chiman , 02.11.2017 - Produktdesign
4.0
Florian , 24.10.2017 - Produktdesign
3.9
Anni , 21.09.2017 - Produktdesign

Allgemeines zum Studiengang

Im Produktdesign Studium geht es um viel mehr als die Gestaltung von Produkten. Im Studiengang entwickelst Du Ideen für neue Produkte und planst deren technische Umsetzung. Das Produktdesign Studium vereint deshalb zwei Fachbereiche: Design und Maschinenbau. Das Studium passt ideal zu Dir, wenn Du sowohl technisch begabt als auch kreativ bist.

Produktdesign studieren

Alternative Studiengänge

Material + Technisches Design
Bachelor of Science
Ostfalia Hochschule
Infoprofil
Produkt-Design
Diplom
Uni Kassel
Product Design and Applied Art (Porcelain, Ceramics and Glass)
Master of Arts
Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Produkt Design/Nachhaltige Produktkulturen
Master of Arts
Bauhaus-Universität Weimar
Produktdesign
Diplom
HBK - Hochschule der Bildenden Künste Saar

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Eine interessante Erfahrung für kurze Zeit

Produktdesign

3.0

Prüfungen immer gleich und der Ablauf ist auch immer gleich. Es gibt zwar immer neue Projekte aber so wirklich was Neues lernen tut man nicht mehr ab dem 3 Semester. Es wird einm auch nicht einfach gemacht vom Studium ins Berufsleben zu kommen.
Positiv finde ich die vielen Ausflüge zu irgendwelche messen und Ausstellungen.

Ich bin sehr zufrieden

Produktdesign

4.0

Ich bin mit der Wahl meines Studiengangs super zufrieden. Man hat in kaum einem anderen Studiengang soviel Variationen zur auswahl. Man kann seinen Vorlieben und Interessen frei Folgen und wird dabei immer unterstützt. Ich würde jederzeit wieder dieses Studium starten.

Produktdesign ist unglaublich vielseitig

Produktdesign

3.9

Dieser Studiengang bietet unglaublich viele Möglichkeiten seine Kreativität auszuleben. Der kleine Fachbereich ist sehr familiär und gibt einem immer Rückhalt bei schwierigen Projekten. Man kann immer auf die Hilfe von Dozenten und Kommilitonen zählen.

Von nichts kommt nichts!

Produktdesign

3.1

Die ersten vier Semester harte Arbeit (Vermittlung der Grundlagen), danach kann man sich einigermaßen auf das konzentrieren, was man wirklich machen möchte (Vertiefung der Studienrichtung). Im Produktdesign sind leider nur wenige Professoren und somit Vertiefungsmöglichkeiten vertreten.

Es ist ein sehr anspruchsvolles Studium!

Produktdesign

3.4

Produktdesign ist sehr anspruchsvoll, ein Vollzeitstudium was sehr viel Zeit und Aufwand benötigt. Man kann seine Schwerpunkte selber setzten und verschiedene Bereiche wie Industriedesign, Packaging oder Möbeldesign wählen, die man dann vertiefen kann.
Es macht Spaß und nach der ganzen Arbeit belohnt man sich selber mit einem fertigen z.B. Möbelstück.

Praxisorientiert, persönlich und vielseitig

Produktdesign

4.0

Das FH Gebäude mit Räumlichkeiten und Werkstätten bietet gute Möglichkeiten für praktisches Arbeiten. Dozenten ermutigen dich, Dinge auszuprobieren. Du bist nicht nur deine Matrikelnummer, sondern wirst bestmöglich bei deinen Projekten unterstützt. Allgemein ist die Stimmung auch unter den Studenten sehr familiär.
In einigen Bereichen würde ich mir wünschen, dass technische Schwerpunkte noch intensiver behandelt werden.

Nette Menschen, aber manchmal Chaos

Produktdesign

3.3

Die wünsche der Studierenden werden erst genommen, es werden neue Lehrveranstaltung bei Bedarf geschaffen. Die Kehrseite davon ist leider, dass viele Dinge im Versuchskaninchen-Modus laufen. Die Werkstattleiter sind teilweise fehlbesetzt, so meine Meinung.

Alte Methoden und Platzmangel

Produktdesign

2.2

Das Studium bereitet dich nicht auf das reale Arbeitsleben vor. Die Dozenten entwickeln sich innerhalb der FH nicht weiter. Sie halten an ihren alten Methoden fest. Außerdem gibt es für die Produktdesigner kaum Möglichkeiten sich außerhalb der Seminare in der FH aufzuhalten.

Lernumfang

Produktdesign

4.2

Ich bin ein blutiger Ersti und muss sagen, dass das erste Jahr im Studiengang Produktdesign sehr anstrengend ist. Alle Grundlagen des Studienganges werden in dieser Zeit vermittelt und man hat viele Projekte parallel laufen (ab dem 3. Semester nur noch ein großes Projekt pro Semester = weniger Stress). Jedoch ist die FH Aachen eine der wenigen Hochschulen, die voll ausgestattete Werkstätten betreibt. Dies bringt viel praktische Erfahrung mit sich und man lernt die Werkstoffe so am besten kennen. Zudem hat der Fachbereich Gestaltung ein eigenes Gebäude, man ist also unter sich und jeder kennt jeden :)

Nette Menschen, aber leider Versuchskaninchen-Orga

Produktdesign

3.5

Ich war gerne an der fh, da die Atmosphäre einfach toll ist. Nette Menschen und sehr sozial. Die Projekte an sich sind je nach Lehrkörper mehr oder weniger sinnvoll. Teils sehr unterschiedliche LehrKonzepte, das hat natürlich den Vorteil einer persönlichen Differenzierung. Aber meist gibt es zu wenig Auswahl innerhalb eines Schwerpunkts. Wenn es darum geht ins Berufsleben einzusteigen mehr MSN leider, dass einige Grundlagen fehlen. Gestalterische und technisches wissen wurde vermittelt, aber jede arbeitsrechtliche Grundlage fehlt.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 7
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 13 Bewertungen fließen 12 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 83% empfehlen den Studiengang weiter
  • 17% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte