Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften (B.Sc.)

Bewertungen filtern

Konzept ist gut, Umsetzung sehr unterschiedlich

Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften (B.Sc.)

Bericht archiviert

Das Studium ist eine schöne Option der Akademisierung für Physiotherapeuten und Sport- und Gymnastiklehrer nach oder während ihrer Ausbildung. Thematisch sehr vielfältig aufgestellt. Großer Schwerpunkt bei wissenschaftlichen Arbeiten mit vier Modulen. Die Qualität der Vorlesungen und Seminare sind aber stark abhängig von den Dozenten. Großes Plus für Wissenschaftliches Arbeiten, Management und BWL leider sehr mager.

Wissenserweiterung

Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften (B.Sc.)

Bericht archiviert

Inhalte die ich mir schon in der Ausbildung gewünscht hätte wurden gelehrt und vertieft. Veraltete Unterrichtsinhalte der schulischen Ausbildung wurden ausgeglichen. Erlernen von kritischem Hinterfragen und Untersuchen für den Berufsalltag und Fortbildungs-Dschungel immens hilfreich.

Unzureichende Spezialisierung, hohe Kosten

Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften (B.Sc.)

Bericht archiviert

Die Vorlesungen des Studienganges sind interessant und qualitativ auch meistens auf gutem Niveau. Jedoch werden die einzelnen Module nur angeschnitten, beispielsweise eine Woche Onkologie, eine Woche Qualitätsmanagement, etc.
Am Ende des Studiums ist man in keinem der Fächer "Experte".
Wissenschaftliches Arbeiten wird etwas ausführlicher behandelt, so dass man nach Abschluss mit Studien etc. arbeiten kann.
Wer einen groben fachlichen Überblick über die Themenbereiche von Prävention, Reha und Therapie bekommen möchte,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viel Physio - wenig Sporttherapie

Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften (B.Sc.)

Bericht archiviert

Obwohl die Mehrheit des Semesters aus Sportlehrern bestand, waren die Inhalte immer nur auf Physiotherapeuten ausgerichtet. Die meisten Dozenten hatten vom Berufsfeld der Sportlehrer und Sporttherapeuten wenig bis keine Ahnung. Organisatorisch herrschte überwiegend Unklarheit, Informationen wurden oft sehr spät oder gar nicht weitergegeben. Ich hoffe, dass sich seit meinem Abschluss 2015 noch einiges geändert hat.

  • 1
  • 5
  • 2
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.6
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 11 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 20 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 82% empfehlen den Studiengang weiter
  • 18% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2021