Kurzbeschreibung

Die Studierenden lernen Bewegungskonzepte unter Berücksichtigung trainingswissenschaftlicher Inhalte zu entwickeln. Dabei wird die jeweiligen Situation des Patienten betrachtet und ein individueller Ansatz gewählt. Weitere Schwerpunkte liegen in den Themen betriebliche Gesundheitsförderung und betriebliches Gesundheitsmanagement. Die Studierenden verstehen die Bedürfnisse der Patienten in den verschiedenen Lebenswelten. Das bedeutet, Kinder gehören genauso zur Zielgruppe wie Senioren und Berufstätige. Die Absolventen besitzen fachliche und soziale Kompetenzen, um in ihrem präventiven und sporttherapeutischen Handeln mit Ärzten, Sportwissenschaftlern und Therapeuten interdisziplinär und problemlösend zusammenzuarbeiten. Sie können in Therapie und Rehabilitation immer dann tätig sein, wenn es sich nicht um primär ärztlich zu erbringende Leistungen handelt.

Letzte Bewertungen

4.3
Caroline , 27.08.2021 - Prävention und Bewegungstherapie in Lebenswelten (B.A.)
4.1
Martin , 19.06.2021 - Prävention und Bewegungstherapie in Lebenswelten (B.A.)
4.4
Ludwig , 17.06.2021 - Prävention und Bewegungstherapie in Lebenswelten (B.A.)
4.3
Anonym , 08.06.2021 - Prävention und Bewegungstherapie in Lebenswelten (B.A.)
4.9
Viktoria , 02.06.2021 - Prävention und Bewegungstherapie in Lebenswelten (B.A.)

Duales Studium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Einführung Studium & sissenschaftliches Arbeiten
  • Biologische und physiologische Grundlagen
  • Grundlagen der Bewegungs- und Trainingslehre
  • Wirtschaftslehre in der Sport- und Gesundheitsbranche
  • Krafttraining
  • Praxis im Unternehmen

2. Semester

  • Grundlagen der Sportpädagogik, Sportpsychologie und Sportethik
  • Marketing in der Sport- und Gesundheitsbranche
  • Krafttraining
  • Gruppentraining in den Lebenswelten
  • Ausdauertraining
  • Praxis im Partnerunternehmen

3. Semester

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen für Prävention und Bewegungstherapie
  • Bewegung und Gesundheit in der Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen
  • Belastbarkeit und Gesundheit in der Lebenswelt von Beruf unf Arbeit
  • Funktionsdiagnostik
  • Funktionstraining
  • Praxis im Partnerunternehmen

4. Semester

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kommunikation und Digitalisierung
  • Bewegung und Gesundheit in der Lebenswelt der Älteren
  • Gesundheitspsychologische Aspekte in den Lebenswelten
  • Bewegungsförderung in Alten- und Pflegeeinrichtungen
  • Praxis Projekt: Prävention und Bewegungstherapie in Lebenswelten

5. Semester

  • Bewegungstherapie bei chronischen Erkrankungen
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Ernährung und Gesundheit in Lebenswelten
  • Psychische Belastungen und Beanspruchung
  • Return to sport / Return to work
  • Praxis-Projekt: Ernährung und Gesundheit in Lebenswelten

6. Semester

  • Wissenschaftliches Arbeiten (Vertiefung)
  • 3 Wahlpflichtmodule
  • Entspannung und Stressabbau
  • Bachelorarbeit

Schwerpunkte des Studiengangs

  • Bewegung und Gesundheit in der Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen
  • Belastbarkeit und Gesundheit in der Lebenswelt von Beruf und Arbeit | Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Bewegung und Gesundheit in der Lebenswelt der Älteren
  • Bewegungsförderung in Alten- und Pflegeeinrichtungen
Voraussetzungen
  • Abitur oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Meister mit Kammerabschluss oder
  • Mittlerer Bildungsabschluss und Nachweis einer fachverwandten abgeschlossenen Berufsausbildung mit anschließender zweijähriger Berufspraxis, Aufnahmeprüfung erforderlich. Bewerber werden exklusiv an der dba auf die Aufnahmeprüfung vorbereitet.
  • Nachweis eines Ausbildungs- oder Praxisbetriebes
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Baunatal
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Videogalerie

Studienberater
Stefan Fischer
Zentrale Studienberatung
dba - Deutsche Berufsakademie Sport und Gesundheit
+49 (0)5601 899 3001

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bewertungen filtern

Gute Beratung zur Studiengangs Wahl

Prävention und Bewegungstherapie in Lebenswelten (B.A.)

4.3

Vor dem 3. Semester muss man sich nach dem Grundstudium final für einen der Studiengänge entscheiden. Die DBA steht immer offen für Fragen und hat auch zusätzlich ein Online-Meeting angeboten, um die Unterschiede nochmal zu zeigen, offene Fragen direkt zu klären und Tipps zur Wahl zu geben.

Kompetenzen entwickeln

Prävention und Bewegungstherapie in Lebenswelten (B.A.)

4.1

Die positivsten Erfahrungen habe ich im Bereich der Kompetenzentwicklung gemacht, die mir geholfen hat, die theoretischen Inhalte in meinem Praxisbetrieb anzuwenden. Außerdem konnte ich durch eine evidenzbasierten Wissensvermittlung mehr Informationen für mich selber dazu gewinnen und habe dadurch mehr Möglichkeiten in meinem handeln und kann auf Informationsquellen zurückgreifen, wenn ich mir in einem Themenfeld mal nicht sicher bin. Leider hat mir Corona etwas dazwischen gegrätscht, weshalb ich im Moment die...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielfältiges Gesundheitsstudium

Prävention und Bewegungstherapie in Lebenswelten (B.A.)

4.4

Zu Beginn dachte ich, es sei ein Sport Studium. Jetzt weiß ich, es ist viel mehr als das. Bewegung und Gesundheit und all ihre Schnittstellen mit verschiedenen Personengruppen in unterschiedlichen Lebenssituationen werden behandelt und es wird von großartigen Dozenten ein breites Wissensspektrum vermittelt.

Praxisnahes Studium mit sehr netten Dozenten

Prävention und Bewegungstherapie in Lebenswelten (B.A.)

4.3

Nettes Dozenten-team was auf Kommunikation statt Monologe setzt. Die einzelnen Module sind praxisnah aufgebaut, sodass Studierende Erfahrungen aus der Praxis und ihrem Unternehmen miteinbringen können.

Inhaltlich könnte der Studiengang noch etwas weiter gefasst mit Beschwerdebildern aufgebaut werden, sodass mehr spezifische Dinge besprochen werden (nach TEP-Operation, WS-Erkrankungen, etc.)

Es wird frühzeitig die Phase zur Abschlussarbeit eingelenkt, sodass dort rechtzeitig Unterstützung seitens der Lehrpersonen gewährleistet wird.

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 11
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.9
  • Dozenten
    4.7
  • Lehrveranstaltungen
    4.4
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    4.4
  • Bibliothek
    3.8
  • Digitales Studieren
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.5

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2021