Studiengangdetails

Das Studium "Angewandte Polymerwissenschaften" an der staatlichen "FH Aachen" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Das Studium wird in Aachen und Jülich angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 532 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
75% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
75%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Aachen, Jülich

Letzte Bewertungen

3.9
Erkan , 22.03.2018 - Angewandte Polymerwissenschaften
3.6
Marcel , 13.11.2017 - Angewandte Polymerwissenschaften
2.9
Marcel , 28.03.2017 - Angewandte Polymerwissenschaften

Alternative Studiengänge

Polymer- und Kolloidchemie
Bachelor of Science
Uni Bayreuth
Polymer Materials Science
Master of Science
Uni Halle-Wittenberg
Polymer Science
Master of Science
Uni Bayreuth
Polymer Science
Master of Science
TU Berlin
Polymer science
Master of Science
FU Berlin, HU Berlin, TU Berlin, Uni Potsdam

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

EIne sehr gute Ausbildung für die Polymerchemie

Angewandte Polymerwissenschaften

3.9

Ich arbeite z.Z. in einem großchemischen Unternehmen und kann diesen Studiengang empfehlen, wenn man weiterhin in der Polymerchemie tätig sein möchte. Eine gute Vorbereitung für den Job! Ich hatte noch die Dozenten und Proffessoren die gut in ihrem Fach waren, die aber nicht mehr lange (Alter) ihren Job als Dozent ausüben werden.

Praxisorientierter Masterstudiengang

Angewandte Polymerwissenschaften

3.6

Das Studium ist speziell für Leute mit Vorkenntnissen, idealerweise Chemie.
Es wird beim elementaren Wissen der Polymerchemie angefangen, was für erfahrenere eine gute Wiederholung ist.
Praktika sind sehr umfangreich und praxisorientiert, was sehr positiv ist

Gute Berufsvorbereitung, schlechte Organisation

Angewandte Polymerwissenschaften

2.9

Wer nur Wert auf eine angemessene Berufsvorbereitung legt, ist in diesem Studiengang gut aufgehoben. Allerdings wird dieser Studiengang eher Stiefmütterlich behandelt. Man muss hinter fast allem her rennen, die Professoren sind z.T. sehr zerstreut (evtl auch, weil zu viel zu tun ist). Die Praktika sind z.T. unnötig aufgeblasen und der Zeitaufwand hat im Endeffekt keinen Einfluss auf die Endnote.
Klausur- und Stundenpläne kommen meist erst kurz vor knapp.
Im Grunde macht man es sich...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vorbereitung in die Industrie

Angewandte Polymerwissenschaften

4.0

Mit dem Studiengang Angewandte Polymerwissenschaften wird der Studierende gut für die industriellen Polymerchemie vorbereitet. Die Professoren sind meistens ehemalige Industriechemiker, die den Studenten gut auf das Arbeitsleben vorbereiten. Der Standort Jülivh ist ruhig, dass für das Lernen von Vorteil ist.

Super Studium, super Dozenten

Angewandte Polymerwissenschaften

Bericht archiviert

Ausreichend moderne lehrmittel, anspruchsvolle Lehrveranstaltungen, sehr kompetente Dozenten, hochmoderne PC-Gestaltung, kleine Lerngruppen, sehr durchdachter Studienverlauf, geräumige Seminarräume, Professoren bieten individuelle Sprechstunden an, sehr kompromisssbereit.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 2
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 5 Bewertungen fließen 4 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte