Bewertungen filtern

Macht sehr viel Spaß

Polizeivollzugsdienst

4.2

Wer ein actionreiches Studium und ein noch actionreicheren Beruf haben will, ist hier genau richtig! Sport, Rechtswissenschaften, Soziologie, Psychologie. Sehr umfangreich. Die Vielfalt dieses Berufs ist kaum zu beschreiben.
Auf jeden Fall macht er mächtig Spaß!  

Viel lernen für die Praxis!

Polizeivollzugsdienst

4.3

Wie es an jeder Schule ist, gibt es super Lehrer, als auch die mit denen man nicht so klar kommt. Doch um hier unfaires Verhalten zu verhindern, wird hier für Anonymität bei den Klausuren gesorgt. Ich selbst habe mit einem Dozenten ein Problem, welcher mich überhaupt nicht leiden kann (geht mir nicht anders ihm gegenüber). Er musste meine Klausur korrigieren und konnte mein Ergebnis nicht beeinflussen.
An sich ist die Akademie sehr gut ausgerüstet. Viel Sport und praktische Übungen werden...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisorientiert

Polizeivollzugsdienst

3.5

Der beste Teil sind die 2x3 Monate, die man auf einer Dienststelle verbringt. Dort lernt man den richtigen Polizeialltag kennen und wie man die gelernte Theorie richtig umsetzt.
Auch wenn das Studium eine tolle Zeit ist, bin ich froh, wenn ich es geschafft habe und endlich richtig arbeiten kann.

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

Polizeivollzugsdienst

2.5

Es hat alles seine Vorteile und seine Nachteile. Nachteile sind auf jeden Fall, dass nicht genug Räume vorhanden sind, um uns alle unterzubringen und die Studienplanung schmeißt auch gerne mal alles über den Haufen, sodass man seine privaten Pläne über den Haufen schmeißen muss.

Gute Vorbereitung auf den Polizeialltag

Polizeivollzugsdienst

3.7

Sowohl die Praxis- als auch die Theorieeinheiten sind sehr spannend und gut organisiert. Die Abwechslung zwischen Theorie und Praxis lässt das Studium nie langweilig werden. Auch die Dozenten und Praxistrainer sind sehr nett und gut vorbereitet. Der Unterrichtsstoff bereitet uns gut auf den Polizeialltag vor.

Einfach super!

Polizeivollzugsdienst

4.0

Es ist ein interessantes und abwechslungsreiches Studium. Die Praxisanteile sind dabei das beste! Die Dozenten konzentrieren sich jeweils auf ihre Studenten. Das Sportabgebot ist auch nicht zu knapp. Klasse ist es, dass wir nicht so viele Klausuren schreiben müssen.

Abwechslungsreicher Beruf mit Zukunft

Polizeivollzugsdienst

3.8

Das Studium ist sehr abwechslungsreich und spannend. Die theoretischen Stunden werden hervorragend mit der Praxis ausgeglichen. Ich gehe jeden Tag mit Freude zur Akademie. Allerdings muss viel Selbststudium vorgenommen werden, da ziemlich viel Stoff auf einen zu kommt.

Teamwork angesagt!

Polizeivollzugsdienst

3.5

Auch wenn es manchmal zu Problemen jeglicher Natur kommt, zählt man bei der Polizei immer auf Teamwork!
Engagierte Dozenten bieten, genau wie viele Mitstudierende, Hilfe an.
Das Studium ist sehr abwechslungsreich und es gibt viele Trainings bei denen man nur im Team funktioniert.
Es herrscht ein super Klima bei der Polizeiakademie.

Vielseitig aber dennoch anspruchsvoll

Polizeivollzugsdienst

3.7

Man hat in der Woche viele praktische Unterrichtseinheiten und verscheidene Theoriestunden beispielsweise in Rechtsfächern oder Sozialwissenschaften. Neben Schießtrainings, Fahrtrainings und Kommunikationskursen besteht das Studium zum großen Teil aus Sport.

Spannendes, abwechslungsreiches Studium!

Polizeivollzugsdienst

Bericht archiviert

Ich finde, dass Studium durch und durch gelungen! Man wird gut hineingeführt, gut begleitet und man lernt nicht nur für den Beruf der Polizistin, sondern man lernt auch fürs Leben! Es hat außerdem einen sehr hohen Praxisanteil, wodurch man sehr gut auf mögliche Situationen, die einem in diesem Beruf erwarten, vorbereitet wird. Vor allem im zweiten Jahr, in dem man zwei dreimonatige Praktika hat! Ich kann dieses Studium nur weiterempfehlen!

  • 5 Sterne
    0
  • 15
  • 33
  • 8
  • 1
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 57 Bewertungen fließen 39 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter