Studiengangdetails

Das Studium "Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice" an der staatlichen "Hochschule für Polizei Baden-Württemberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Villingen-Schwenningen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 22 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten. Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Villingen-Schwenningen

Letzte Bewertungen

3.8
Marvin , 14.10.2019 - Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice
3.5
Ina , 18.08.2019 - Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice
3.7
Alanna , 14.08.2019 - Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

Alternative Studiengänge

Polizeivollzugsdienst
Bachelor of Arts
FH Güstrow
Polizeidienst
Bachelor of Arts
Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz
Polizeivollzugsdienst
Bachelor of Arts
Hochschule der Sächsischen Polizei
Polizeikommissar
Bachelor of Arts
Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt
Polizeivollzugsdienst
Bachelor of Arts
FHVD - Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Zweite Woche hier

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

3.8

Ich bin erst die zweite Woche hier, bin aber bisher sehr zufrieden. Da die Hochschule mit den erhöhten Einstellungszahlen zu kämpfen hat, ist es organisatorisch schwierig und die Ausstattung natürlich nicht ganz optimal. Die Dozenten sind aber sehr kompetent und können den Unterricht mit Praxisbeispielen interessant gestalten. Ich hoffe es geht weiter so.

Interessantes Studium / Austattungsdefizite

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

3.5

Sehr abwechslungsreich, dennoch nicht mit herkömmlichen Universitäten vergleichbar. Zumindest gibt es nicht genügend Seminare, die wählbar sind und dem ein oder anderen eine Möglichkeit geben, sich weiterzubilden.
Inhaltlich gesehen sehen aber spannend. Man kann viel mitnehmen und die Bib ist trotz ihrer geringen Größe, mit vielen guten Büchern ausgestattet. Bedarf sehe ich bei der Technik- kein WLAN auf den Zimmern oder in den Vorlesungsgebäuden. Aber auch die Zimmerausstattung ist neben nicht vorhandenem WLAN sehr dürftig. Ein ca 90x200 Bett mit Metall „Lattenrost“, ein Teppichboden und an sich eine sehr hellhörige Unterkunft. Da sehe ich Nachholbedarf!

Rundum gut

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

3.7

Die Hochschule ist strukturiert aufgebaut. Die lernveranstaltungen sind gut gemacht, sodass man sich Spaß am studieren hat sich wenn es mal sehr trocken ist. Ich freu mich täglich hinzugehen und meine Vorlesungen zu besuchen. Die Hochschule ist top ausgestattet.

Sehr gute Erfahrungen

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

4.5

In meinem Studium als Polizeivollzugsdienst durfte ich sehr angenehme Erfahrungen machen, es war nicht immer einfach aber sehr schön. Meine Kollegen sind sehr nett und hilfsbereit. Es sind sehr moderne Lernmittel vor Ort. Die Lehrveranstaltungen sind sehr anspruchsvoll.

Lebenstraum

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

3.8

Habe mir mit dem Studium mein Lebenstraum verwirklicht. Nun ist es super und ich bin voller Begeisterung. Gehe jeden Tag gerne hin auch wenn das Studium an sich sehr umfangreich ist. Das duale Konzept lässt es nicht ganz so theoretisch sein mit den Praxisphasen. Top.

Bewertung

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

4.7

Sehr zufrieden mit der Vielfalt aller Unterrichtseinheiten. Die Bandbreite führt zur Möglichkeit, sich in einem Bereich eher zu sehen (beruflich) und spezialisieren zu können! Kann das Studium jedem empfehlen, der sich gerne mit strafrechtlichen als auch taktischen Inhalten auseinandersetzt und bei der/dem es Interesse weckt.

Interessantes Studium

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

3.8

Interessante Themen, gute Dozenten und viele unterschiedliche Sportangebote, Unterbringung leider nicht so angenehm in Doppelzimmer und Gemeinschaftsunterkünfte mit zum Teil fehlendem/ nicht funktionierendem Internet.
Empfehle dennoch dieses Studium weiter.

Super Studiengang

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

4.3

Nach der Vorausbildung und einem halben Jahr Praktikum schließt sich der erste Teil des Studiums in Villingen-Schwenningen an. Bisher habe ich wirklich sehr positive Erfahrungen gemacht. Die Lerninhalte sind immer noch sehr interessant, aber leider ist der Stundenplan nicht mehr so abwechslungsreich wie in der Vorausbildung - dafür aber umso freier. Die Vorlesungen finden in Klassenzimmern und relativ kleinen Studiengruppen (ca. 30 Studenten) statt, sodass noch eine relativ schulische Atmosphäre...Erfahrungsbericht weiterlesen

Positive Erfahrungen

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

4.3

Viele theoretische Inhalte, aber auch Praxis, wie Schießen, AZT und Sport.
Zudem ist auch ein Praxissemester eingebaut. Hierbei lernt man sehr viele Stellen und unterschiedliche Bereiche kennen. So bekommt man einen sehr guten Einblick in den jeweiligen Zuständigkeitsbereiche. 

Tolles Studium

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

3.7

Sehr abwechslungsreich, ist aber natürlich nicht mit herkömmlichen Unis zu vergleichen. Die Inhalte sind spannend. Die Uni an sich hat jetzt zwar nicht die allerneusten technischen Ausstattungen aber was da ist, ist völlig ausreichend. Die Dozenten sind alle sehr kompetent.

  • 1
  • 11
  • 10
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 22 Bewertungen fließen 16 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter