Studiengangdetails

Das Studium "Polizeivollzugsdienst" an der staatlichen "Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Das Studium wird in Gelsenkirchen, Bielefeld, Dortmund, Duisburg, Hagen, Köln, Münster und Mülheim an der Ruhr angeboten. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 199 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.4 Sterne, 332 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Duales Studium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts Abschluss wird vergeben durch : Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld, Dortmund, Duisburg, Gelsenkirchen, Hagen, Köln, Mülheim an der Ruhr, Münster

Letzte Bewertungen

3.2
Laura , 04.12.2019 - Polizeivollzugsdienst
4.7
Kevin , 16.11.2019 - Polizeivollzugsdienst
4.7
Gina , 14.11.2019 - Polizeivollzugsdienst

Alternative Studiengänge

Kriminalpolizei
Bachelor of Arts
HfPV - Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung
Infoprofil
Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice
Bachelor of Arts
Hochschule für Polizei Baden-Württemberg
Polizeikommissar
Bachelor of Arts
Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt
Kriminalkommissar
Bachelor of Arts
Hochschule des Bundes

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Lernen mit vielen Profis

Polizeivollzugsdienst

3.2

Sehr vielfältig. Großes Wissen wird vermittelt. Es gibt viele Dozenten aus verschiedenen Fachbereichen. So können in jedem Fachbereich offene Fragen geklärt werden. Es gibt verschiedene Prüfungsformen, die die jedem ermöglichen mal seine Bestleistung zu zeigen.

Tolles duales Studium

Polizeivollzugsdienst

4.7

Das duale Studium findet unter anderem an der FhöV in Gelsenkirchen statt. Dort gibt es gute Dozenten, ein „geführtes“ Studium und gute Ausstattung.
Der Vorteil des dualen Studium ist, wie der Name schon sagt, das ihr fürs studieren bezahlt werden. So habt ihr einen „sicheren“ Job und seit nach 3 Jahren Kommissar.

Bester Job der Welt

Polizeivollzugsdienst

4.7

Das Studium macht sehr viel Spaß.
Man lernt nur Inhalte, die man im tatsächlichen Beruf auch gebrauchen kann.
Weiterhin ist der Standort der FH sehr gut gelegen, da man ihn super leicht erreichen kann.
Die meisten Dozenten sind auch Personen, die etwas mit dem tatsächlich Beruf zu tun haben und das macht die Vorlesungen sehr interessant.

Nettes Studium mit Abstrichen

Polizeivollzugsdienst

3.3

Das Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung gestaltet sich ziemlich einfach. Es werden viele Inhalten mit wenig Tiefe vermittelt. Sie sind jedoch der Gesamtausbildung angepasst. Eine Anwesenheitspflicht ist vorhanden. Die Dozenten sind zum großen Teil super. Andere Dozenten tragen jedoch Namen wie z.B. "die lachende 5". Wie es dazu kommt kann man sich ja denken.

Eine gute Vorbereitung auf das spätere Berufsleben

Polizeivollzugsdienst

4.5

Das Studium an der FHöV ist sehr abwechslungsreich. Man wird dort gut auf das spätere Berufsleben als Polizist vorbereitet. Das Studium ist sehr praxisorientiert und man arbeitet mit modernen Lernmitteln. Die Kursräume bieten ausreichend Platz für die Studierenden.

Sehr angenehm!

Polizeivollzugsdienst

4.7

Die FHöV ist sehr modern ausgestattet. Das fördert ein gutes Lernklima. Die Dozenten, Verwaltungsangestellten und Bibliothekmitarbeiter sind allesamt sehr freundlich und hilfsbereit. Das Studium ist praxisnah und macht viel Spaß. Sehr empfehlenswert!

Anspruchsvoll, aber interessant

Polizeivollzugsdienst

3.5

Das Studium ist sehr anspruchsvoll und man muss viel Selbststudium betreiben, aber es lohnt sich und ist für den späteren Job unabdingbar. Die Dozenten sind überwiegend sehr kompetent und gestalten die Lehrveranstaltungen, interessant und unterhaltsam.

Abwechslung pur

Polizeivollzugsdienst

2.7

Abwechslungsreiche Studienzeit mit Theorie und Praxis. Theoriephasen an der FH haben wöchentlich wechselnde Studenpläne, wodurch Freizeitplanung schwierig ist. Mensa ist sehr klein und vergleichsweise teuer dir das angebotene Essen. Die FH besteht aus Containern.

Praxisnaher Studiengang

Polizeivollzugsdienst

3.8

Das Studium an der FhöV NRW gewährleistet eine sehr gute theoretische Ausbildung, um die Aufgaben im Polizeivollzugsdienst zu schaffen.
Die Dozenten vermitteln die Lehrinhalte sehr praxisnah. Dabei können fast alle auf Erfahrungen einer langjährig n Karriere bei der Polizei zurückgreifen.

Abwechslungsreich

Polizeivollzugsdienst

4.0

Bis zum jetzigen Zeitpunkt kann ich das Studium jedem empfehlen, der Spaß an abwechslungsreichen Lehrinhalten hat und sich für die Arbeit als Polizeibeamter interessiert.
Obwohl die Ausbildung hauptsächlich aus dem Studium besteht, wird auch in regelmäßigen praktischen Ausbildungsgeilen der Polizeiberuf näher gebracht.

  • 2
  • 69
  • 106
  • 22
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 199 Bewertungen fließen 103 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter