COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Politikwissenschaft" an der staatlichen "Uni Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 706 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
50% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
50%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

3.2
Amy , 03.02.2020 - Politikwissenschaft
3.8
Linda , 20.09.2017 - Politikwissenschaft

Allgemeines zum Studiengang

Du willst Politikwissenschaft studieren, aber kein Politiker werden? Kein Problem, denn das Fach bietet weit mehr Berufsmöglichkeiten, als viele denken. Du kannst nach dem Studium als Diplomat, Journalist oder Referent arbeiten. Dich interessiert die deutsch-amerikanische Beziehung? Politikwissenschaft studieren bildet Dich beispielsweise für eine Anstellung in der deutschen Botschaft in den USA aus. Im Studium erwirbst Du wichtige Kenntnisse darüber, wie politische Systeme funktionieren und wie politisches Handeln verschiedene Staaten und Gesellschaften gestaltet.

Politikwissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Political and Social Studies
Bachelor of Arts
Uni Würzburg
Infoprofil
Politikwissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Rostock
Politikwissenschaft (deutsch-französisch)
Bachelor of Arts
Institut d' Études Politiques de Rennes, KU Eichstätt-Ingolstadt
Infoprofil
Politics, Administration & International Relations
Master of Arts
Zeppelin Universität
Infoprofil
no logo
Politikwissenschaft
Master of Arts
Uni Bonn

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Viel Theorie, je nach Dozent wenig Anwendung

Politikwissenschaft

3.2

Die Qualität der Seminare ist sehr, sehr abhängig von der Wahl der Dozenten und des Instituts. Besonders zu empfehlen ist allerdings das Institut der Sozialwissenschaften und dort vor allem die Abteilung für Politische Theorie und empirische Demokratieforschung, deren Dozenten sich sehr für die Studenten einsetzen.

Politik aufs Minimalste reduziert

Politikwissenschaft

3.8

Wer tiefgründige Politik erwartet ist bei dem Nebenfach leider falsch. Gelehrt werden die Grundlagen und auch nur die. Man studiert zusammen mit den sowi Studenten und die haben fundierterers wissen, bedeutet in Seminaren hast du meistens keinen Plan von was gerade alle reden weil du hilfreiche Kurse für bestimmte Themen nicht besuchst, man kommt sich immer vor als wäre man dümmer als alle anderen oder als hätte man etwas verpasst zu lernen.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.5

Weiterempfehlungsrate

  • 50% empfehlen den Studiengang weiter
  • 50% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019