Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Bewertungen filtern

Freiheit zum Nachdenken

Politikwissenschaft

4.3

In den Vorlesungen und Seminaren hat man viele verschiedene Themen und damit unterschiedliche Theorien, Methoden, Akteure und auch Dozenten mit denen man sich auseinander setzen kann und zum Nachdenken anregen. Unter den Studierenden ist immer reger Austausch. Man hat viele Möglichkeiten außerhalb der Sitzungen sich zu engagieren und weiterzubilden. Es gibt immer wieder interessante Vorträge von externen Dozenten.

Endlich Ahnung von Politik?

Politikwissenschaft

3.8

Die Vorstellung vieler, bei diesem Studium würde noch einmal auf die Grundkenntnisse aus dem Abitur eingegangen werden (Institutionen, Wahlsystem etc.), der irrt. Stattdessen wird sich gerade in den Vorlesungen mit Theorien, Statistiken und Co. auseinander gesetzt. Das begleitende Seminar hierzu sollte noch einmal die Inhalte der Vorlesung vertiefen, meistens durch Gruppenarbeiten erarbeitet. Begleitseminare werden genug angeboten, sodass eigentlich jeder Studierende einen Platz finden sollte. Sowohl in der Vorlesung als auch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Einführung mehr als langatmig

Politikwissenschaft

3.0

Die Begleitseminare zu den Vorlesungen sind sehr gut und die Dozentin gab sich sehr viel Mühe. Die Vorlesung an sich war aber sehr langatmig und trocken und die Klausurinhalten waren zu weit gefasst. Für ein Nebenfach defintiv zu weit gefasst. Hoffentlich werden zukünftige Veranstaltungen besser.

Wissenschaft der Politik

Politikwissenschaft

3.0

Das Studium der Politikwissenschaft ist eindeutig kein POLITIKstudium, in dem nur über Alltagsgeschehen debattiert wird, sondern ein PolitikWISSENSCHAFTSstudium, dessen sollte sich jeder bewusst sein. Die Politik wird aus einer Wissenschaftlichen Perspektive betrachtet, dazu gehört ebenso dir Methodologie, wie die Beschäftigung mit Forschungsdesigns. Wer Spaß an Textarbeit hat, sich gerne mit verschiedenen Theorien (die bisweilen jedoch auch trocken sein können) beschäftigt, und gerne über den Tellerrand hinausschaut (was an der Leuphana...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 2
  • 5
  • 7
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.3
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 15 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 31 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2020