COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Studiengangdetails

Das Studium "Politik und Wirtschaft" an der staatlichen "Uni Potsdam" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Potsdam. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 14 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1018 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Organisation bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
91% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
91%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Potsdam

Letzte Bewertungen

4.2
Vincent , 23.02.2020 - Politik und Wirtschaft
4.2
Florian , 12.11.2019 - Politik und Wirtschaft
4.0
Abdul-Samet , 23.07.2019 - Politik und Wirtschaft

Alternative Studiengänge

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
Bachelor of Arts
Ruhr Uni Bochum
Politik und Wirtschaft Lehramt
Staatsexamen
Uni Marburg
Politik und Wirtschaft Lehramt
Master of Education
Uni Göttingen
Politik und Wirtschaft Lehramt
Master of Education
TU Darmstadt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gutes Gesamtpaket

Politik und Wirtschaft

4.2

Gute moderne Uni, gerade der Campus Griebnitzsee bietet viele Möglichkeiten sich digital weiterzubilden sowie einen guten übersichtlichen Campus, der alles bietet was man als Studierender braucht. Alle Inhalte sind online verfügbar. Leider war der Leiter der Studieneinführung auf Nachfrage sehr arrogant und unfreundlich.

Guter Mix aus Politik und VWL

Politik und Wirtschaft

4.2

Sehr interessante Inhalte aus Politik verknüpft mit den Jobchancen der VWL. Oftmals mathelastiger als gedacht, aber das damit kommende, kompetenzübergreifende Verständnis ist es wert. Die Uni ist modern ausgestattet und die Bibliothek ist klasse. Auch die Mensa überzeugt mit sehr guten Preisen.

Wirtschaft ist nicht cool

Politik und Wirtschaft

4.0

Habe mir das Studium anders vorgestellt. Habe sehr viele Mathematikmodule, und ich war leider nie gut in Mathe. Aufjeden Fall habe ich jetzt erfolgreich zu Politik, Verwaltung und Organisation gewechselt. Bin froh weg von den Mathe-Modulen gekommen zu sein.

Anspruchsvoll

Politik und Wirtschaft

3.3

Die Kombination aus Politik und Wirtschaft ist genau richtig. Beides beeinflusst sich gegenseitig, weshalb ein Studiengang ohne den anderen eigentlich gar nicht auskommt. Nichtsdestotrotz heißt das auch sehr viel Zeit in der Bibliothek zu verbringen und zu lernen. An der Uni Potsdam ist das Niveau der Lehrveranstaltungen ziemlich hoch.

Super interessant, aber viel Mathe

Politik und Wirtschaft

4.8

Der Studiengang ist wirklich toll und verbindet die beiden Teilbereiche Politikwissenschaft und VWL.
Vor allem in den ersten Semestern liegt der Schwerpunkt des Studiengangs jedoch auf VWL und somit gibt es auch sehr viel Mathematik zu bewältigen. Wenn man das weiß und sich darauf einstellt, wird man ein wirklich gutes Studium an der Uni Potsdam erleben.
Es gibt viele Möglichkeiten auch in anderen Fakultäten in die Vorlesungen hinein zu schnuppern und Sprach- oder Zusatzzertifitkate zu erlangen.

Genau das Richtige für mich

Politik und Wirtschaft

3.7

Das Studieren an der Uni Potsdam gefällt mir gut. Der Campus Griebnitzsee ist übersichtlich und gut von Berlin und Potsdam aus zu erreichen. Den Veranstaltungen ist gut zu folgen und der Gestaltungsspielraum groß. Die Kombination von Politik und Wirtschaft gibt einem einen guten Überblick und viele Möglichkeiten für den Master.

Ersti erlebt Studienleben

Politik und Wirtschaft

4.0

Ich habe vor einem Monat jetzt etwa begonnen zu studieren. Und ich finde es bisschen deprimierend, dass ich mehr mathematische Aspekte als politische Aspekte in meinem Studiengang habe. Ich war nie gut in Mathe, und werde es auch nie sein glaube ich. Naja, ich suche mir einfach Nachhilfe und dann klappt es schon irgendwie.

Gute Verknüpfung

Politik und Wirtschaft

4.2

Mir gefällt besonders, dass ich zwei Bereiche in einem Studium verbinden kann. Das ermöglicht mir den Zugang zu vielen Masterstudiengängen. Die Verbindung dieser Fächer ist sinnvoll gewahlt. Da es trotzdem ein Mini Bachelor ist, ist das Pensum genauso wie bei einem normalen Studium.

Guter Studiengang mit hoher Abbrecherquote

Politik und Wirtschaft

4.3

Vorsicht! Dieser Studiengang hat es in sich.
Dieser 1 Fach Bachelor (Bachelor of Science) ist forschungsbasiert und dementsprechend liegen die Anforderungen sehr hoch - vor allem im Bereich Volkswirtschaftslehre.
Eigenständiges lernen, aufarbeiten, vorbereiten und nacharbeiten sind ein Muss, nicht erst einen Monat vor den Prüfungen. Ich habe das am eigenen Leib erfahren müssen.
Sowohl die politikwissenschaftlichen als auch die volkswirtschaftlichen Kurse/ Vorlesungen sind se...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Grundausstattung

Politik und Wirtschaft

3.7

Ich habe an der Universität sehr schnell Anschluss gefunden. Alle sind sehr offen und man findet schnell Freunde. Der Campus Groebmitzsee ist grün und nicht weit von Berlin entfernt. Der Studiengang PuW scheint vor allem bei Leuten, die sich nach der Schule nicht so recht entscheiden konnten beliebt zu sein. Man schränkt sich vergleichsweise wenig ein und erlangt ein gut fundiertes Grundwissen über VWL (Achtung! Mathe!) und Politikwissenschaften (deutlich leichter). Es fehlt jedoch an BWL Kursen um im Berufsleben danach noch besser durchstarten zu können. Auch zu hilfreichen Computer Kursen sollte man sich selber informieren und nicht auf die Pflichtkurse verlassen.

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 6
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 14 Bewertungen fließen 11 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019