Studiengangdetails

Das Studium "Politik und Wirtschaft" an der staatlichen "Uni Göttingen" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Education". Der Standort des Studiums ist Göttingen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 1363 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Lehramt (Gymnasium/Gesamtschule)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Göttingen

Letzte Bewertung

3.8
Tabea , 22.03.2018 - Politik und Wirtschaft Lehramt

Alternative Studiengänge

Italienisch Lehramt
Master of Education
Ruhr Uni Bochum
Deutsch Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Flensburg
Infoprofil
Förderpädagogik Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Lehramt Musik Lehramt
Staatsexamen
Hochschule für Musik und Tanz Köln
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Fachlich gut aufgestellt

Politik und Wirtschaft Lehramt

3.8

Studiert man (im Lehramt zwangsweise) ein zweites Fach, was so flexibel wie Englisch ist - alle Module werden jedes Semester in Mannigfaltigkeit angeboten - ist das Belegen der Module in PW machbar. Hat man aber ein anderes Fach wie z.B. Biologie wird das schon wieder kniffelig.
Vieles wird nur im WiSe angeboten und durch spontane (Ankündigungen von) Forschungssemester seitens der Dozenten ist das Planen mäßig machbar; ich muss z.B. ein Semester länger studieren, weil man sich entgegen me...Erfahrungsbericht weiterlesen

Unangepasster Studiengang

Politik und Wirtschaft Lehramt

Bericht archiviert

Politik und Wirtschaft ist im Master of Education an der Universität Göttingen leider nicht sehr zu empfehlen. Tatsächlich sind bis auf eine Ausnahme die Veranstaltungen vollkommen am Lehramtsberuf vorbei. Es gibt ein Didaktikmodul, was sehr theoretisch ist und sich ausschließlich auf den Beutelbacher Konsens stützt. Sowohl konkrete Umsetzungsempfehlungen als auch alternativpädagogische Themen werden komplett ausgelassen. Das einzige Seminar, das mich komplett überzeugt hat, wurde von einem externen Dozenten gegeben. Weiterhin vermitteln die Dozierenden stets einen freundlichen Eindruck, der sich leider in der subjektiven Prüfungsgestaltung nur selten bestätigen lässt. Das ist wirklich schade.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 2 Bewertungen fließen 1 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter