Kurzbeschreibung

Wir bieten akademisierten Physiotherapeuten mit dem berufsbegleitenden Masterstudiengang Manuelle Therapie gleichermaßen wissenschaftliche Weiterbildung und internationale Spezialisierung. Die manuelle Therapie ist eine physiotherapeutische und ärztlich verordnete Behandlungsform, die Funktions- und Fähigkeitsstörungen korrigiert, die Motorik verbessert und damit das Wohlbefinden des Patienten insgesamt fördert. Diese therapeutische Spezialisierung ist national und international gefragt und national anerkannt sowie in vielen medizinischen Fachgebieten ein wichtiger Bestandteil moderner Behandlungskonzepte und –strategien.

Berufsbegleitendes Studium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studiengebühren
9.240 €
Abschluss
Master of Science
Link zur Website
Inhalte

Durch die praxisorientierten Lehrinhalte erwerben Sie die nötige Handlungskompetenz, um therapierelevanten Fragestellungen nach den Grundsätzen der manuellen Therapie zu begegnen, diese anhand wissenschaftlicher Standards zu bearbeiten und maßgeschneiderte Praktiken anzuwenden. Mit den neuen Qualifikationen werden Sie künftig eigenständig, klinisch, manualtherapeutisch und wissenschaftlich reflektiert handeln können.

Einzelne Module wären zum Beispiel:

  • Wissenschaft im Gesundheitswesen
  • Diagnostik und Therapie
  • Neuropsychologie
  • Differentialdiagnostik
Voraussetzungen
  • Bachelorabschluss Physiotherapie mit mindestens 210 ECTS und einem Notendurschnitt von mindestens 3,0. Personen, die einen Abschluss mit 180 ECTS und gleicher Note vorweisen, können die fehlenden 30 ECTS im Rahmen einer Äquivalenzprüfung erwerben oder
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Physiotherapeuten mit einem Bachelor-Abschluss im Bereich Gesundheit
Bewertung
0% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
0%
Creditpoints
90
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Idstein
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Ihnen stehen viele Wege offen: Sie erweitern Ihre Einsatzmöglichkeiten im Rahmen Ihrer Tätigkeit als Angestellter in einer interdisziplinären Praxis, einem medizinischen Zentrum, einem Krankenhaus oder einer Klinik oder erhöhen die Zahl Ihrer Patientenim Rahmen der Berufsausübung als selbstständig tätiger Physiotherapeut. Sie helfen Menschen dabei, akute oder chronische Leiden zu lindern und sich eventuell davon zu befreien – und wenden dabei selbst sanfte Methoden an. Das Spektrum der Bereiche, indenen Sie die erlernten Behandlungsmethoden anwenden, ist sehr breit.
Mögliche Anwendungsgebiete der Manuellen Therapie finden sich ganz allgemein in der Prävention und Gesundheitsförderung sowie in der Rehabilitation. Konkrete Bereiche sind:

  • Unfallchirurgie – gerade auch in der Nachbehandlung nach Operationen
  • Orthopädie
  • Sportmedizin
  • Schmerztherapie

Quelle: Hochschule Fresenius 2018

Studienberater
Ihr Team der Studienberatung
Hochschule Fresenius
0800 7245 834

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Physiotherapie Studium stellt eine akademische Ausbildung zum Physiotherapeuten dar. In diesem Beruf kannst Du eng mit Menschen zusammen arbeiten und hilfst, ihre Beschwerden zu lindern und ihre Bewegungsfreiheit zurückzugewinnen. Gerade das macht den Beruf für viele Studieninteressierte so faszinierend. Der Studiengang ist außerdem etwas Besonderes, weil er Medizin mit Bewegung und Theorie mit Praxis verbindet. Immer mehr Hochschulen bieten den Bachelor in Physiotherapie an.

Physiotherapie studieren

Bewertungen filtern

Leider nicht das was man sich vorstellt/ wünscht

Manuelle Therapie

2.3

Zu wenig Struktur. Kein roter Faden. Mangelnde Unterstützung hinsichtlich der Masterarbeit...
Ich bin aktuell im 2. Semester und habe das Gefühl noch so gut wie nichts Neues gelernt zu haben. Die meisten Dozenten wissen nicht mal was wir für Prüfungen machen oder Hausarbeiten schreiben müssen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    2.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    2.3

Standorte