COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Physik" an der staatlichen "Uni Münster" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Münster. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 5.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 2015 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Münster

Letzte Bewertung

5.0
Philipp , 24.07.2020 - Physik

Allgemeines zum Studiengang

Im Physik Studium gehst Du faszinierenden Fragen nach wie: Woraus besteht Materie? Wie entstehen Schwarze Löcher? Wie viele Universen gibt es? Physik findet sich auch in unserem Alltag wieder, zum Beispiel in Form von Mikroelektronik in Smartphones und Computern. Wenn Du Naturphänomene erforschen willst und Dir Experimente Freude bereiten, stehen die Chancen gut, dass Du mit Physik genau das Richtige studierst.

Physik studieren

Alternative Studiengänge

Physik
Bachelor of Science
Uni Jena
Infoprofil
Physik Lehramt
Bachelor of Science
Uni Ulm
Physik
Bachelor of Science
FU Berlin
Infoprofil
Physik
Master of Science
Uni Magdeburg
Physik Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Ausgezeichneter Studiengang

Physik

5.0

Der Studiengang M.Sc.Physik bietet den Studierenden die Möglichkeit sich selbst zu entfalten. Die Prüfungsordnung gibt lediglich ein paar Parameter für die Module vor. Aber was man für Vorlesungen wählt und was man sonst so noch für Veranstaltungen besucht ist jedem selbst überlassen. Auch die 2 Module die sich hinführend und abschließend mit der Abschlussarbeit befassen, geben den Studierenden einem die Möglichkeit sich in einer Arbeitsgruppe an einem Teilforschungsthema selbständig mit zu befassen. In den Vorlesungen selbst sind die aller meisten Professoren sehr nett und durch eine sehr kleine Auslastung der Vorlesung (nur 6-30 Leute) lassen die Professoren Fragen zu. Dadurch bietet sich die Möglichkeit unklare Sachen zu klären. Durch die geringe Anzahl von Studierenden und der Vorraussetzung, dass alle einen Bachelor Abschluss haben, wird dieses nicht ausgenutzt und es werden nur konstruktive Fragen gestellt.

  • 1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    5.0

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019