Geprüfte Bewertung

Interessante Themen, ausbaufähige Umsetzung

Philosophie (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.1
Ich habe mich speziell wegen des Fokus auf Phänomenologie, kritische Theorie, frz Philosophie und der augenscheinlich relativ "modernen" Ausrichtung ins Fach verirrt, muss aber sagen, dass ich dann etwas desillusioniert war.
Die Dozenten sind durchweg nett (!), allerdings herrscht meinem Empfinden nach keine so tolle Atmosphäre am Institut, sie sind zwar hilfsbereit bei Fragen und stehen zur Verfügung, der Studiengang ist aber auch wirklich sehr chaotisch gestaltet bzw. lässt viel Wahlfreiheit (was gut ist), bietet aber eben auch Null Struktur. Besonders schade finde ich, dass man wegen fehlender Modularisierung ständig in sehr heterogenen Gruppen sitzt, weshalb man sich entweder dauerhaft dumm und verzweifelt fühlt, weil alle anderen schon zig Seminare zu dem Thema hatten gefühlt, oder man langweilt sich, weil man alles doppelt hört. Da wurden irgendedwie die Chancen des Bachelorsystems verpasst.
Dass die Prüfungen theoretisch uneingeschränkt sind, nimmt den Druck und lässt auch individuellere Planungen zu, allerdings fand ich es anfangs schwer überhaupt Orientierung zu finden, was bei Prüfungen verlangt wird, weil kaum allgemeine Vorgaben gemacht werden. Alles wird individuell abgesprochen, was auf mich etwas willkürlich wirkte, habe aber auch keine schlechten Erfahrungen gemacht.
Allgemein würde ich sagen liegt der Fokus in der Lehre auf Diskussionen - mit allen Vor- und Nachteilen. Mir fehlt etwas die systematische Vermittlung von Basiswissen für auch mal weiterführende Diskussionen (außerdem ist es nur fair allen nach dem Abi die Möglichkeit zu geben sich eben dieses auch zu erarbeiten).
Alles in allem aber eine Uni im Aufschwung mit durchaus interessanten Schwerpunkten, von denen ich mir vorstellen könnte, dass sie auch in Zukunft noch viele Interessierte ins überhaupt nicht so schreckliche Wuppertal locken werden! (Lebenshaltungskosten sind auf jeden Fall empfehlenswert!)

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.1
Jenni , 02.04.2022 - Philosophie (B.A.)
4.3
Kevin , 23.03.2022 - Philosophie (B.A.)
3.6
Mani , 01.03.2022 - Philosophie (B.A.)
3.7
Mert , 08.02.2022 - Philosophie (B.A.)
3.8
Emily , 24.11.2021 - Philosophie (B.A.)
3.4
Celine , 11.11.2021 - Philosophie (B.A.)
3.9
Renee , 09.11.2021 - Philosophie (B.A.)
4.6
Michel , 08.11.2021 - Philosophie (B.A.)
3.9
Deniz , 25.10.2021 - Philosophie (B.A.)
3.4
Jen , 04.08.2021 - Philosophie (B.A.)

Über Clara

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienbeginn: 2018
  • Studienform: Kombinatorischer Studiengang
  • Standort: Campus Grifflenberg
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 15.11.2021