COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Philosophie" an der staatlichen "Uni Marburg" hat eine Regelstudienzeit von 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Marburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 993 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Lehramt (Gymnasium/Gesamtschule)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Marburg

Letzte Bewertungen

3.1
Josephine , 15.04.2020 - Philosophie Lehramt
4.2
Josephine , 15.09.2019 - Philosophie Lehramt
4.5
Kathi , 16.12.2017 - Philosophie Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Wenn Du Philosophie studieren möchtest, befasst Du Dich mit den großen Fragen der Menschheit. Philosophen ergründen die Grundlage des menschlichen Denkens und Handelns. Sie lesen Standardwerke genauso wie moderne Manifeste über aktuelle Themen. Philosophie Studierende eignen sich Wissen an und diskutieren in Seminaren, um die Basis der menschlichen Gesellschaft auszuloten.

Philosophie studieren

Alternative Studiengänge

Lehramt – Förderpädagogik Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Philosophie
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Physik Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil
Philosophie Lehramt
Staatsexamen
Uni Frankfurt
Elektrotechnik/Informationstechnik-plus Lehramt
Bachelor of Engineering
Hochschule Offenburg, Pädagogische Hochschule Freiburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Spannendes Fach, das schnell abschreckt

Philosophie Lehramt

3.1

Die Inhalte des Fachs Philosophie sind zwar sehr interessant und relevant, doch für Menschen, die sich nicht schon privat intensiv mit dem Thema beschäftigt haben, ist es schon ab dem ersten Semester sehr schwer, mitzuhalten. Innerhalb kürzester Zeit kommen viele Fachbegriffe und verschiedene Schwerpunkte auf. Die Dozenten, die ich kennengelernt habe, waren sehr streng und haben sich kaum zum Beantworten von Fragen zur Verfügung gestellt. Auch die Klausuren sind sehr anspruchsvoll und neue Infos werden erst kurz vor knapp veröffentlicht. Wer nicht für die Philosophie brennt und gut autonom lernen kann, bekommt schnell Schwierigkeiten. Studenten, die dies gut können, erreichen jedoch schnell ein hohes Niveau philosophischen Wissens.

Regt zum Denken an

Philosophie Lehramt

4.2

Ich hatte bisher meine besten Dozenten in Philosophie. Die Themen der Vorlesungen und Seminare sind interessant, die Vorlesungen sind nicht zu große und Philosophen lassen sich oft Zeit, was Zeit zum Diskutieren gibt. Für viele Leute mag das nicht interessant sein, allerdings lernt man auch viele hilfreiche Sachen, wie beispielsweise Logik und Argumentation. Wir reden nicht nur darüber, was ein Mensch ist, sondern suchen Beispiele aus dem Leben, zerbröseln diese und versuchen den Sinn hinter vielem zu verstehen, was oft seeehr mühsam ist. Trotz allem macht es mir Spaß, denn bisher sind meine Veranstaltungen alle auf verschiedene Weise spannend gewesen.

Ein Studium, das Spaß macht und fordert

Philosophie Lehramt

4.5

Philosophie studiere ich nur, weil ich es liebe, nicht weil ich plane, später damit meine Brötchen zu verdienen. Man lernt sehr gut, mit Worten umzugehen, schwerste Texte zu verstehen, in jede Richtung zu denken und eben erstmal das zu tun: zu denken, bevor man etwas feststellt.

Gute Uni, tolles drumherum

Philosophie Lehramt

Bericht archiviert

Es gibt bestimmt bessere Unis, in welchen die Organisation besser klappt als bei uns, aber was sich die Dozenten so manches Semester an Veranstaltungen einfallen lassen und wie sehr sie hinter den Themen stehen ist sagenhaft. Ich würde immer wieder an die Uni in Marburg gehen.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.3
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 3 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 4 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019