COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Philosophie" an der staatlichen "Uni Kiel" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Kiel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 26 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1616 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kiel
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kiel

Letzte Bewertungen

2.6
Josephine , 26.05.2020 - Philosophie Lehramt
3.1
Wencke , 24.05.2020 - Philosophie Lehramt
2.8
Dilara , 18.02.2020 - Philosophie Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Wenn Du Philosophie studieren möchtest, befasst Du Dich mit den großen Fragen der Menschheit. Philosophen ergründen die Grundlage des menschlichen Denkens und Handelns. Sie lesen Standardwerke genauso wie moderne Manifeste über aktuelle Themen. Philosophie Studierende eignen sich Wissen an und diskutieren in Seminaren, um die Basis der menschlichen Gesellschaft auszuloten.

Philosophie studieren

Alternative Studiengänge

Sachunterricht Lehramt
Bachelor of Education
Uni Osnabrück
Informatik Lehramt
Master of Education
TU Darmstadt
Förderpädagogik Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Sonderpädagogik Lehramt
Bachelor of Arts
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Medizinpädagogik
Master of Education
HMU - Health and Medical University Potsdam
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Leider nicht meinen Erwartungen entsprechend

Philosophie Lehramt

2.6

Mit Philosophie hab ich eigentlich auf ein interessantes Zweitfach gehofft, was sich nach den ersten Seminarsitzungen als verbesserungsbedürftig erwiesen hat. Allerdings habe ich die Hoffnung, dass sich meine Kenntnisse während der nächsten Semester deutlich bessern und ich mich mit diesem Fach besser identifizieren kann.

Freie Orientierung

Philosophie Lehramt

3.1

In dem Studiengang Philosophie gilt für uns Studenten keine Anwesenheitspflicht, was einerseits praktisch aber andererseits auch echt verlockend ist!
Der Lehrinhalt ist meist super spannend, jedoch auch sehr schwer verständlich, wenn man wenig Ahnung oder Vorkenntnisse hat.

Antike Philosophie

Philosophie Lehramt

2.8

Wie aus dem Titel schon heraus zu nehmen ist, ist das Studium recht antik. Das philosophische Seminar ist sehr altmodisch, vergleichbar mit der Organisation. Es ist schon oft passiert, dass ich vor einem Seminarraum stand und ein Zettel an der Tür hing, dass das Seminar heute ausfallen würde. Somit ist die Organisation des philosophischen Seminars sehr schwach. Was man allerdings nicht vom Inhalt der Lehrveranstaltungen behaupten kann. Es werden viele verschiedene Seminare angeboten in verschied...Erfahrungsbericht weiterlesen

Philosophie in Kiel ist ein Alleingang

Philosophie Lehramt

2.2

In Kiel ist es manchmal einfach so, dass viele Dozenten sehr entspannt sind. Auf der einen Seite ist das gut, auf der anderen ist das meistens hinderlich. So kam es schon vor, dass in der Hausarbeitenbesprechung das Gefühl vermittelt wurde, dass der Dozent keinen Schimmer von dem Inhalt der Arbeit hat. Auch sonst wird man generell eher allein gelassen... Sei es mit den Prüfungsleistungen oder mit den Seminaren.

  • 1
  • 8
  • 11
  • 6
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.8
  • Digitales Studieren
    2.5
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 26 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 39 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019