Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Studiengangdetails

Das Studium "Philosophie" an der staatlichen "Uni Hannover" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Hannover. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 16 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1011 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Lehrveranstaltungen und Studieninhalte bewertet.

Lehramt (Gymnasium/Gesamtschule)

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hannover

Letzte Bewertungen

4.1
Juan , 16.12.2020 - Philosophie Lehramt
4.1
Evin , 09.10.2020 - Philosophie Lehramt
4.0
Eda , 18.03.2020 - Philosophie Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Wenn Du Philosophie studieren möchtest, befasst Du Dich mit den großen Fragen der Menschheit. Philosophen ergründen die Grundlage des menschlichen Denkens und Handelns. Sie lesen Standardwerke genauso wie moderne Manifeste über aktuelle Themen. Philosophie Studierende eignen sich Wissen an und diskutieren in Seminaren, um die Basis der menschlichen Gesellschaft auszuloten.

Philosophie studieren

Alternative Studiengänge

Mathematik Lehramt
Bachelor of Education
Uni Tübingen
Dänisch Lehramt
Master of Education
Uni Kiel
Lateinische Philologie Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Kiel
Physik Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil
Lehramt – Förderpädagogik Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Lehrreiches Fach

Philosophie Lehramt

4.1

Das Fach gefällt mir persönlich nicht, da ich nicht so interessiert daran bin, wie ich dachte. Die Inhalte sind zwar sehr lehrreich, aber mich interessieren sie nicht. Dennoch sind die Dozenten sehr hilfsbereit und sie versuchen, dass Fach möglichst interessant zu gestalten. Einige Vorlesungen fand ich auch gut, dennoch ist das Fach im Gesamten nichts für mich.

Philosophie ist faszinierend

Philosophie Lehramt

4.1

Wenn man sich im privaten schon nicht damit auseinandersetzt dann findet man im Studium auf alle Fälle eine Bereicherung fürs Leben. Ist man erst in der Materie drinnen, gewinnt man mindestens neue Fragen und Ideen mit denen man sich beschäftigen möchte. Unsere Welt ist geprägt von tausenden Jahren philosophischen Denkens und das ist wirklich unfassbar interessant. Man lernt die Gedanken anderer Philosophen kennen, beliest sich eigeninitiativ und erlangt neue Einsichten...Erfahrungsbericht weiterlesen

Platon, Sokrates und Aristoteles

Philosophie Lehramt

4.0

Wenn sich jemand mit der Philosophie kaum auskennt, wird gedacht es geht hier und da um einige bekannte Philosophen. Im Studium jedoch wird sofort klar, dass es um mehr als das geht. Denn es wird beigebracht, wie tiefsinnig die Philologie eigentlich ist.

Macht Spaß wenn man Interesse hat und es verfolgt.

Philosophie Lehramt

4.2

Philosophie ist echt angenehm und machbar und macht viel Spaß.
Wenn man Interesse hat und alle Veranstaltungen verfolgt und ordentlich mitmacht ist es sehr schön.
Auch hier wenig praktischer Anteil zum Lehrer-Beruf aber der Studiengang ist trotzdem angenehm und die Inhalte werden gut vermittelt und erklärt.

  • 2
  • 9
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.8
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 16 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 25 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2021