Studiengangdetails

Das Studium "Philosophie/ Angewandte Philosophie" an der staatlichen "Uni Duisburg-Essen" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 10 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Essen. Das Studium wird als Vollzeitstudium und Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 40 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 2263 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Organisation bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
90% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
90%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Essen
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Essen

Letzte Bewertungen

4.0
Yathusha , 25.10.2019 - Philosophie/ Angewandte Philosophie Lehramt
3.8
Sarah , 17.10.2019 - Philosophie/ Angewandte Philosophie Lehramt
2.5
Annika , 27.08.2019 - Philosophie/ Angewandte Philosophie Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Wenn Du Philosophie studieren möchtest, befasst Du Dich mit den großen Fragen der Menschheit. Philosophen ergründen die Grundlage des menschlichen Denkens und Handelns. Sie lesen Standardwerke genauso wie moderne Manifeste über aktuelle Themen. Philosophie Studierende eignen sich Wissen an und diskutieren in Seminaren, um die Basis der menschlichen Gesellschaft auszuloten.

Philosophie studieren

Alternative Studiengänge

Philosophie/ Ethik Lehramt
Bachelor of Education
Uni Mannheim
Philosophie
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Förderpädagogik Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Sozialkunde Lehramt
Master of Education
Uni Koblenz-Landau

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Tolles Fach

Philosophie/ Angewandte Philosophie Lehramt

4.0

Philo ist ein super tolles und interessantes Fach mit sehr viel diskussionsbedarf. Wer also gerne diskutiert ist hier genau richtig. Die Veranstaltungen sind sehr interessant und mir gefallen die Seminare noch deutlich besser. Natürlich könnten die Dozenten manchmal etwas motivierter sein aber so ist es ja meistens.

Gute Organisation und fachlich anspruchsvoll

Philosophie/ Angewandte Philosophie Lehramt

3.8

In der Philosophie läuft alles sehr strukturiert ab und man muss schon ordentlich arbeiten, um dem Stoff zu folgen. Ich finde es leider zu viel Stoff zu Lernen bei einigen Veranstaltungen, besonders wenn es sich nur um eine Studienleistung handelt, die HRGE-Leute überhaupt nicht machen müssen und dementsprechend die Vorlesung auch nicht besuchen. Da würde ich mir wirklich eine Veränderung wünschen.

Wissen ist Macht

Philosophie/ Angewandte Philosophie Lehramt

2.5

Dass Studium die Philosophie an der Universität Duisburg-Essen es wirklich gut organisiert, es gibt breitgefächerte Seminarangebote mit verschiedenen Inhalten je nach Interesse. Was allerdings noch sehr nervig ist, wenn man Lehramt auf dem GYM/GE studieren will, muss man zwingend einen Latinum haben. Wozu? Die meisten wissenschaftlichen Texte sind heute sowieso auf englisch. Ansonsten wurden sie auch schon ins Deutsche übersetzt.

Ein sehr unterschätztes Studium

Philosophie/ Angewandte Philosophie Lehramt

2.5

Das Philosophie Studium wird sehr unterschätz. Philosophie ist ein Fach, welches sehr anspruchsvoll ist und mit großer Leidenschaft studiert werden muss. Man muss sehr viel lesen, auch in der Freizeit. Es reicht nicht die Klausuren zu bestehen, man muss die Philosophie wirklich verstehen.

Nicht ganz so frei wie gedacht

Philosophie/ Angewandte Philosophie Lehramt

2.2

Wer Philosophie studiert muss sich von dem Gedanken verabschieden, dass in den Veranstaltungen nur diskutiert wird. Das Studium ist sehr theorielastig und insbesondere durch das Modul Logik meiner Meinung nach ein unterschätzter Studiengang. Wer sich durch die Theorie schlägt wird zumindest in vereinzelten Seminaren etwas freier diskutieren können.

Zu viel Unnützes

Philosophie/ Angewandte Philosophie Lehramt

3.3

Das Studium ist leider gar nicht an den Inhalten der Schule orientiert, sodass man für sein späteres Berufsleben kaum etwas mitnehmen kann. Die meisten Seminare haben so random Themen, dass man sie auch kaum untereinander verknüpfen kann. Es sind natürlich gute dabei.

Vielseitig

Philosophie/ Angewandte Philosophie Lehramt

4.2

Ich habe mir den Studiengang Philosophie ehrlich gesagt etwas anders vorgestellt, etwas philosophischer. Ich habe dabei nicht daran gedacht, dass zu Philosophie beispielsweise auch Logik dazu gehört. Philosophie ist demnach sehr vielseitig und doch sehr interessant - man lernt da nie aus :)

Man muss es verstehen

Philosophie/ Angewandte Philosophie Lehramt

2.5

Also, ich habe Philosophie gewählt, weil ich mir sicher war, dass das total cool wird und man eigentlich Spaß haben wird....nun ja, als aller erstes muss man sich darauf einstellen, dass man Logik hat...das ist leider alles andere als einfach. Trotzdem sind andere Kurse ganz gut, aber man muss es auch mögen, die Texte zu lesen, die teilweise wirklich schwer sind.

Eindrucksvoll, aber schwierig

Philosophie/ Angewandte Philosophie Lehramt

3.8

Die Wahl eines Studiengangs der Philosophie sollte gründlich durchdacht werden. Das Fach hat es definitiv in sich. Man sollte bereit sein, sich durch sehr schwierige und teils uralte Texte zu arbeiten, die häufig einer mehrfachen Lektüre bedürfen. Die Arbeit lohnt sich dafür umso mehr, denn man lernt nicht nur fürs Studium, sondern auch für das Leben und sich selbst.

Nur meine dritte Wahl und jetzt mein Lieblingsfach

Philosophie/ Angewandte Philosophie Lehramt

4.3

Ich habe mich anfangs eher widerwillig für dieses Studienfach entschieden, weil ich mir nicht vorstellen könnte Philosophie zu unterrichten. Die Philosophie hat mich in ihren Bann gezogen und ich bin begeistert. Die Dozenten sind einfach toll! Mir ist bewusst geworden wie vielseitig die Philosophie ist. Die Lehrveranstaltungen sind sehr interessant und vielseitig. Ohne Vorbereitung sind die Veranstaltungen vielleicht auch anspruchsvoll. Das gilt jedoch generell für das Studium. Der Studienverlauf ist klar und man hat die Möglichkeit einige Prüfungen vorzuziehen, weil es keine Zulassungsvoraussetzungen für die Prüfungen gibt (bis Modul 7).

  • 5 Sterne
    0
  • 11
  • 18
  • 11
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.2
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 40 Bewertungen fließen 32 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter