COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Brillenwechsel

PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik

Bericht archiviert

Brillenträger bin ich keiner, aber eine Brille ab- und dafür eine andere aufsetzen tue ich häufig. Gemeint sind die Brillen der Wirtschaft, der Ökonomie, der Gesellschaft oder auch der Moral. Mein Studium Philosophie, Politik und Ökonomik (PPE) ermöglicht es mir zwischen eben diese Brillen zu wechseln und dadurch ein Problem von mehr als nur einer Seite aus zu betrachten. Denn was beispielsweise aus der wirtschaftlichen Perspektive sinnvoll erscheinen mag, muss...Erfahrungsbericht weiterlesen

Selbstverantwortliches & inspirierendes Studieren

PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik

Bericht archiviert

Zur Freiheit ermutigt werden, nach Wahrheit streben, bei sozialer Verantwortung gefördert werden - das wurde mir nicht nur versprochen sondern auch eingehalten.

Ich würde jederzeit wieder in Witten studieren. Neben den Dozenten sind es vor allem die anderen Studierenden, die mein Studium so bereichernd gemacht haben.

Freiheitliche Bildung auf höchstem Niveau

PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik

Bericht archiviert

Die Rahmenbedingungen an der Uni Witten sind sehr gut. Das Engagement von Profs, Studis, Mitarbeitern und allen anderen Universitätsangehörigen ist hoch und leidenschaftlich. Man kann bei allen an der Tür klopfen oder bekommt postwendend eine Antwort per E-Mail. Die Identifikation mit der UWH ist gemeinhin sehr hoch. Angebot und Qualität der Lehre sind exzellent. Das ganze Umfeld inspiriert zum Mitmachen. Das sieht man an den vielen studentischen Initiativen und Start-Ups....Erfahrungsbericht weiterlesen

Querdenken!

PPÖ - Philosophie, Politik und Ökonomik

Bericht archiviert

Nach dem vierten Semester im Studiengang PPÖ kann ich sagen, dass ich von der Uni, vor allen Dingen aber von dem Konzept dieses Studiengangs überzeugt bin. Überrascht hat mich die Philosophie, die viel alltagsnäher ist als ich dachte! Meinen Schwerpunkt habe ich trotzdem auf den Wirtschaftsbereich gelegt, wobei hier vielen Akteuren aus der Welt der Konzerne ein bisschen Ethik und Moral aus dem Bereich der Philosophie nicht schaden würde... :)Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 1
  • 14
  • 7
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.7
  • Lehrveranstaltungen
    4.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    4.2
  • Bibliothek
    3.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 23 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 33 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020